GoBack-Methode

WebBrowser.GoBack-Methode

Hinweis: Diese Methode ist neu in .NET Framework, Version 2.0.

Veranlasst, dass das WebBrowser-Steuerelement zur vorherigen Seite (sofern vorhanden) im Navigationsverlauf navigiert.

Namespace: System.Windows.Forms
Assembly: System.Windows.Forms (in system.windows.forms.dll)

public bool GoBack ()
public boolean GoBack ()
public function GoBack () : boolean

Rückgabewert

true, wenn die Navigation erfolgreich ausgeführt wird, false, wenn im Navigationsverlauf keine vorherige Seite verfügbar ist.

Das WebBrowser-Steuerelement verwaltet eine Verlaufsliste mit Informationen über alle Webseiten, die während einer Browsersitzung besucht wurden. Mithilfe der GoBack-Methode können Sie eine Schaltfläche Zurück (wie in Internet Explorer) implementieren, mit der Benutzer zur vorherigen Seite im Navigationsverlauf zurückehren können.

Mithilfe der CanGoBack-Eigenschaft können Sie bestimmen, ob der Navigationsverlauf verfügbar ist und eine vorherige Seite enthält. Behandeln Sie das CanGoBackChanged-Ereignis, wenn bei einer Änderung des CanGoBack-Eigenschaftenwerts eine Benachrichtigung ausgegeben werden soll. Die Behandlung dieses Ereignisses bietet sich z. B. an, um die Aktivierung der Schaltfläche Zurück zu ändern, wenn das WebBrowser-Steuerelement zum Anfang des Navigationsverlaufs navigiert oder diesen verlässt.

Im folgenden Codebeispiel wird veranschaulicht, wie mit der GoBack-Methode eine Schaltfläche Zurück (wie in Internet Explorer) für das WebBrowser-Steuerelement implementiert wird. Für dieses Beispiel ist erforderlich, dass das Formular ein WebBrowser-Steuerelement mit dem Namen webBrowser1 und ein Button-Steuerelement mit dem Namen ButtonBack enthält.

Das vollständige Codebeispiel finden Sie unter Gewusst wie: Hinzufügen von Webbrowserfunktionen zu einer Windows Forms-Anwendung.

// Navigates webBrowser1 to the previous page in the history.
private void backButton_Click(object sender, EventArgs e)
{
    webBrowser1.GoBack();
}

// Disables the Back button at the beginning of the navigation history.
private void webBrowser1_CanGoBackChanged(object sender, EventArgs e)
{
    backButton.Enabled = webBrowser1.CanGoBack;
}

Windows 98, Windows 2000 SP4, Windows CE, Windows Millennium Edition, Windows Mobile für Pocket PC, Windows Mobile für Smartphone, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen.

.NET Framework

Unterstützt in: 2.0

.NET Compact Framework

Unterstützt in: 2.0
Anzeigen:
© 2016 Microsoft