Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

ToolStripItemRenderEventArgs-Klasse

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Stellt Daten für die Ereignisse, die den Hintergrund der Objekte Rendern von abgeleitete ToolStripItem in der ToolStripRenderer Klasse.

Namespace:   System.Windows.Forms
Assembly:  System.Windows.Forms (in System.Windows.Forms.dll)


public class ToolStripItemRenderEventArgs : EventArgs

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodToolStripItemRenderEventArgs(Graphics, ToolStripItem)

Initialisiert eine neue Instanz von der ToolStripItemRenderEventArgs -Klasse für den angegebenen ToolStripItem und unter Verwendung des angegebenen Graphics.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubpropertyGraphics

Ruft die zum Zeichnen verwendete Grafik ab der ToolStripItem.

System_CAPS_pubpropertyItem

Ruft die ToolStripItem gezeichnet.

System_CAPS_pubpropertyToolStrip

Ruft den Wert der ToolStripItem.Owner -Eigenschaft für die ToolStripItem gezeichnet.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodEquals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_protmethodFinalize()

Gibt einem Objekt Gelegenheit, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor es von der Garbage Collection freigegeben wird. (Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetHashCode()

Fungiert als die Standardhashfunktion.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_protmethodMemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.(Geerbt von „Object“.)

Im folgenden Codebeispiel wird veranschaulicht, wie die OnRenderButtonBackground Methode, um einen Rahmen um zeichnen eine ToolStripButton des Steuerelements Image. Dieses Codebeispiel ist Teil eines umfangreicheren Beispiels für die ToolStripRenderer Klasse.

// This method draws a border around the button's image. If the background
// to be rendered belongs to the empty cell, a string is drawn. Otherwise,
// a border is drawn at the edges of the button.
protected override void OnRenderButtonBackground(
    ToolStripItemRenderEventArgs e)
{
    base.OnRenderButtonBackground(e);

    // Define some local variables for convenience.
    Graphics g = e.Graphics;
    GridStrip gs = e.ToolStrip as GridStrip;
    ToolStripButton gsb = e.Item as ToolStripButton;

    // Calculate the rectangle around which the border is painted.
    Rectangle imageRectangle = new Rectangle(
        borderThickness, 
        borderThickness, 
        e.Item.Width - 2 * borderThickness, 
        e.Item.Height - 2 * borderThickness);

    // If rendering the empty cell background, draw an 
    // explanatory string, centered in the ToolStripButton.
    if (gsb == gs.EmptyCell)
    {
        e.Graphics.DrawString(
            "Drag to here",
            gsb.Font, 
            SystemBrushes.ControlDarkDark,
            imageRectangle, style);
    }
    else
    {
        // If the button can be a drag source, paint its border red.
        // otherwise, paint its border a dark color.
        Brush b = gs.IsValidDragSource(gsb) ? b = 
            Brushes.Red : SystemBrushes.ControlDarkDark;

        // Draw the top segment of the border.
        Rectangle borderSegment = new Rectangle(
            0, 
            0, 
            e.Item.Width, 
            imageRectangle.Top);
        g.FillRectangle(b, borderSegment);

        // Draw the right segment.
        borderSegment = new Rectangle(
            imageRectangle.Right,
            0,
            e.Item.Bounds.Right - imageRectangle.Right,
            imageRectangle.Bottom);
        g.FillRectangle(b, borderSegment);

        // Draw the left segment.
        borderSegment = new Rectangle(
            0,
            0,
            imageRectangle.Left,
            e.Item.Height);
        g.FillRectangle(b, borderSegment);

        // Draw the bottom segment.
        borderSegment = new Rectangle(
            0,
            imageRectangle.Bottom,
            e.Item.Width,
            e.Item.Bounds.Bottom - imageRectangle.Bottom);
        g.FillRectangle(b, borderSegment);
    }
}

.NET Framework
Verfügbar seit 2.0

Alle öffentlichen statischen Member ( Shared in Visual Basic) dieses Typs sind threadsicher. Die Threadsicherheit für Instanzmember ist nicht garantiert.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: