Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

TabControl.Appearance-Eigenschaft

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Ruft die visuelle Darstellung der Registerkarten des Steuerelements ab oder legt diese fest.

Namespace:   System.Windows.Forms
Assembly:  System.Windows.Forms (in System.Windows.Forms.dll)

public TabAppearance Appearance { get; set; }

Eigenschaftswert

Type: System.Windows.Forms.TabAppearance

Einer der TabAppearance-Werte. Die Standardeinstellung ist Normal.

Exception Condition
InvalidEnumArgumentException

Der Eigenschaftswert ist kein gültiger TabAppearance Wert.

Beim Festlegen der Appearance -Eigenschaft FlatButtons, sie wird nur als solche bei der Alignment -Eigenschaft auf festgelegt ist Top. Andernfalls die Appearance Eigenschaft angezeigt wird als legen Sie auf der Buttons Wert.

System_CAPS_noteHinweis

Beim Festlegen der Appearance -Eigenschaft Buttons, müssen Sie auch Festlegen der Alignment -Eigenschaft Top damit der Inhalt der Registerkarten ordnungsgemäß angezeigt.

Der folgende Code erstellt ein TabControl mit zwei TabPage Objekte. In diesem Beispiel wird die Appearance -Eigenschaft Buttons, dem die Register der Registerkarten als Schaltflächen angezeigt.

Verwenden der System.Windows.Forms -Namespace für dieses Beispiel.

using System.Windows.Forms;

public class Form1 : Form
{
    public Form1()
    {
        string[] tabText = {"tabPage1", "tabPage2"};
        TabControl tabControl1 = new TabControl();
        TabPage tabPage1 = new TabPage(tabText[0]);
        TabPage tabPage2 = new TabPage(tabText[1]);

        // Sets the tabs to appear as buttons.
        tabControl1.Appearance = TabAppearance.Buttons;

        tabControl1.Controls.AddRange(new TabPage[] {tabPage1, tabPage2});
        Controls.Add(tabControl1);
    }

    static void Main() 
    {
        Application.Run(new Form1());
    }
}

.NET Framework
Verfügbar seit 1.1
Zurück zum Anfang
Anzeigen: