Markieren Sie das Kontrollkästchen Englisch, um die englische Version dieses Artikels anzuzeigen. Sie können den englischen Text auch in einem Popup-Fenster einblenden, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch
Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

PropertyGrid.ToolbarVisible-Eigenschaft

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die Symbolleiste sichtbar ist, oder legt diesen fest.

Namespace:  System.Windows.Forms
Assembly:  System.Windows.Forms (in System.Windows.Forms.dll)

public virtual bool ToolbarVisible { get; set; }

Eigenschaftswert

Typ: System.Boolean
true , wenn die Symbolleiste sichtbar ist, andernfalls false. Die Standardeinstellung ist true.

Im folgenden Codebeispiel wird das Initialisieren eines PropertyGrid-Steuerelements mithilfe der PropertySort-Eigenschaft und der ToolbarVisible-Eigenschaft veranschaulicht. Außerdem wird in diesem Beispiel die Visible-Eigenschaft des PropertyGrid-Steuerelements auf false festgelegt, sodass das Raster beim Ausführen des Beispiels nicht angezeigt wird. Zum Ausführen dieses Beispiels fügen Sie folgenden Code in ein Formular ein und rufen die InitializePropertyGrid-Methode im Konstruktor oder in der Load-Ereignisbehandlungsmethode des Formulars auf. Wenn Sie das Eigenschaftenraster beim Ausführen des Formulars anzeigen möchten, ändern Sie die Visible-Eigenschaft in true. Kompilieren Sie das Formular anschließend neu, und führen Sie es erneut aus.



	// Declare a propertyGrid.
	internal PropertyGrid propertyGrid1;

	// Initialize propertyGrid1.
	private void InitializePropertyGrid()
	{
		propertyGrid1 = new PropertyGrid();
		propertyGrid1.Name = "PropertyGrid1";
		propertyGrid1.Location = new System.Drawing.Point(185, 20);
		propertyGrid1.Size = new System.Drawing.Size(150, 300);
		propertyGrid1.TabIndex = 5;

		// Set the sort to alphabetical and set Toolbar visible
		// to false, so the user cannot change the sort.
		propertyGrid1.PropertySort = PropertySort.Alphabetical;
		propertyGrid1.ToolbarVisible = false;
		propertyGrid1.Text = "Property Grid";

		// Add the PropertyGrid to the form, but set its
		// visibility to False so it will not appear when the form loads.
		propertyGrid1.Visible = false;
		this.Controls.Add(propertyGrid1);

	}


.NET Framework

Unterstützt in: 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 7, Windows Vista SP1 oder höher, Windows XP SP3, Windows XP SP2 x64 Edition, Windows Server 2008 (Server Core wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core wird mit SP1 oder höher unterstützt), Windows Server 2003 SP2

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.
Anzeigen: