Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

NodeLabelEditEventArgs-Klasse

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Stellt Daten für das BeforeLabelEdit-Ereignis und das AfterLabelEdit-Ereignis bereit.

Namespace:   System.Windows.Forms
Assembly:  System.Windows.Forms (in System.Windows.Forms.dll)

System.Object
  System.EventArgs
    System.Windows.Forms.NodeLabelEditEventArgs

public class NodeLabelEditEventArgs : EventArgs

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodNodeLabelEditEventArgs(TreeNode)

Initialisiert eine neue Instanz der NodeLabelEditEventArgs-Klasse für den angegebenen TreeNode.

System_CAPS_pubmethodNodeLabelEditEventArgs(TreeNode, String)

Initialisiert eine neue Instanz von der NodeLabelEditEventArgs -Klasse für den angegebenen TreeNode und dem angegebenen Text, mit dem die strukturknotenbezeichnung aktualisiert.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubpropertyCancelEdit

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die Bearbeitung abgebrochen wurde, oder legt diesen fest.

System_CAPS_pubpropertyLabel

Ruft den neuen Text ab, der dem Strukturknoten zugeordnet werden soll.

System_CAPS_pubpropertyNode

Ruft den Strukturknoten ab, der den zu bearbeitenden Text enthält.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodEquals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_protmethodFinalize()

Gibt einem Objekt Gelegenheit zu dem Versuch, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor es von der Garbage Collection freigegeben wird.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetHashCode()

Fungiert als die Standardhashfunktion.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_protmethodMemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.(Geerbt von „Object“.)

Die AfterLabelEdit Ereignis tritt auf, wenn der Benutzer die Bearbeitung des Textes für einen Strukturknoten beendet. Die BeforeLabelEdit Ereignis tritt auf, wenn der Benutzer mit der Bearbeitung des Textes für einen Strukturknoten beginnt. Ein NodeLabelEditEventArgs -Objekt gibt den neuen Text zuordnen zu den Strukturknoten, der mit der Bezeichnung zu bearbeiten, und gibt an, ob die Bearbeitung abgebrochen wurde.

Weitere Informationen zur Behandlung von Ereignissen finden Sie unter Behandeln und Auslösen von Ereignissen.

Im folgende Beispiel kann der Benutzer zum Bearbeiten von Strukturknoten mit einem ContextMenu. Wenn der Benutzer mit der rechten Maustaste auf die Maus klickt der TreeNode an Position bestimmt ist und in einer Variablen mit dem Namen gespeichert mySelectedNode. Wenn ein Strukturknoten ausgewählt wurde, werden in einem bearbeitbaren Zustand eingefügt, so dass der Benutzer die Bezeichnung bearbeiten. Nachdem der Benutzer beendet wurde, bearbeiten die Bezeichnung des Strukturknotens, ist der neue Bezeichnungstext ausgewertet und gespeichert. In diesem Beispiel werden mehrere Zeichen nicht in den Text der Bezeichnung gültig betrachtet. Wenn ein ungültigen Zeichen in der Label-Zeichenfolge ist, oder die Zeichenfolge leer ist, wird der Benutzer den Fehler informiert, und die Bezeichnung wird an seiner vorherigen Text zurückgegeben.

/* Get the tree node under the mouse pointer and 
   save it in the mySelectedNode variable. */
private void treeView1_MouseDown(object sender, 
  System.Windows.Forms.MouseEventArgs e)
{
   mySelectedNode = treeView1.GetNodeAt(e.X, e.Y);
}

private void menuItem1_Click(object sender, System.EventArgs e)
{
   if (mySelectedNode != null && mySelectedNode.Parent != null)
   {
      treeView1.SelectedNode = mySelectedNode;
      treeView1.LabelEdit = true;
      if(!mySelectedNode.IsEditing)
      {
         mySelectedNode.BeginEdit();
      }
   }
   else
   {
      MessageBox.Show("No tree node selected or selected node is a root node.\n" + 
         "Editing of root nodes is not allowed.", "Invalid selection");
   }
}

private void treeView1_AfterLabelEdit(object sender, 
         System.Windows.Forms.NodeLabelEditEventArgs e)
{
   if (e.Label != null)
   {
     if(e.Label.Length > 0)
     {
        if (e.Label.IndexOfAny(new char[]{'@', '.', ',', '!'}) == -1)
        {
           // Stop editing without canceling the label change.
           e.Node.EndEdit(false);
        }
        else
        {
           /* Cancel the label edit action, inform the user, and 
              place the node in edit mode again. */
           e.CancelEdit = true;
           MessageBox.Show("Invalid tree node label.\n" + 
              "The invalid characters are: '@','.', ',', '!'", 
              "Node Label Edit");
           e.Node.BeginEdit();
        }
     }
     else
     {
        /* Cancel the label edit action, inform the user, and 
           place the node in edit mode again. */
        e.CancelEdit = true;
        MessageBox.Show("Invalid tree node label.\nThe label cannot be blank", 
           "Node Label Edit");
        e.Node.BeginEdit();
     }
   }
}

.NET Framework
Verfügbar seit 1.1

Alle öffentlichen statischen Member ( Shared in Visual Basic) dieses Typs sind threadsicher. Die Threadsicherheit für Instanzmember ist nicht garantiert.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: