Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

ListViewItem.Selected-Eigenschaft

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das Element ausgewählt ist, oder legt diesen fest.

Namespace:   System.Windows.Forms
Assembly:  System.Windows.Forms (in System.Windows.Forms.dll)

[BrowsableAttribute(false)]
public bool Selected { get; set; }

Eigenschaftswert

Type: System.Boolean

true, wenn das Element ausgewählt ist, andernfalls false.

Wenn die MultiSelect Eigenschaft der ListView Steuerelements, das Element enthalten ist festgelegt ist true, Festlegen des Werts dieser Eigenschaft hinzufügt oder entfernt das Element aus der Gruppe der ausgewählten Elemente. Wenn die MultiSelect Eigenschaft auf festgelegt ist false, Festlegen des Werts dieser Eigenschaft auf ein Element automatisch auswählen, hebt die Auswahl aller anderen Elemente in der ListView Steuerelement. Sie können diese Eigenschaft verwenden, um festzustellen, ob ein Element ausgewählt ist oder ein Element zur Laufzeit auswählen. Sie können alle Elemente, die im ausgewählten zugreifen ein ListView -Steuerelement mithilfe der ListView.SelectedItems Eigenschaft.

System_CAPS_noteHinweis

Elemente werden ausgewählte nur, wenn die ListView Steuerelement den Fokus hat. Auswählen von Elementen in der Antwort an einen Benutzer Aktion wie z. B. eine Schaltfläche klicken, werden Sie aufrufen, die Focus Methode zusätzlich zum Festlegen dieser Eigenschaft.

Im folgenden Codebeispiel wird veranschaulicht, wie Sie die ListView.Clear und Selected Elemente. Um das Beispiel auszuführen, fügen Sie folgenden Code in ein Formular mit einer ListView mit dem Namen ListView1 und eine Button, befindet sich im unteren Bereich des Formulars, mit dem Namen Button1. Rufen Sie die InitializeListView -Methode aus dem Konstruktor des Formulars oder Load Methode für die Ereignisbehandlung.

private void InitializeListView()
{
	// Set up the inital values for the ListView and populate it.
	this.ListView1 = new ListView();
	this.ListView1.Dock = DockStyle.Top;
	this.ListView1.Location = new System.Drawing.Point(0, 0);
	this.ListView1.Size = new System.Drawing.Size(292, 130);
	this.ListView1.View = View.Details;
	this.ListView1.FullRowSelect = true;

	string[] breakfast = new string[]{"Continental Breakfast", 
		"Pancakes and Sausage", "Denver Omelet", "Eggs & Bacon", 
		"Bagel & Cream Cheese"};

	string[] breakfastPrices = new string[]{"3.09", "4.09", 
		"4.19", "4.79", "2.09"};

	PopulateMenu("Breakfast", breakfast, breakfastPrices);
}

private void PopulateMenu(string meal, 
	string[] menuItems, string[] menuPrices)
{
	ColumnHeader columnHeader1 = new ColumnHeader();
	columnHeader1.Text = meal + " Choices";
	columnHeader1.TextAlign = HorizontalAlignment.Left;
	columnHeader1.Width = 146;

	ColumnHeader columnHeader2 = new ColumnHeader();
	columnHeader2.Text = "Price";
	columnHeader2.TextAlign = HorizontalAlignment.Center;
	columnHeader2.Width = 142;

	this.ListView1.Columns.Add(columnHeader1);
	this.ListView1.Columns.Add(columnHeader2);

	for(int count=0; count < menuItems.Length; count++)
	{
		ListViewItem listItem = 
			new ListViewItem(menuItems[count]);
		listItem.SubItems.Add(menuPrices[count]);
		ListView1.Items.Add(listItem);
	}

	// Use the Selected property to select the first item on 
	// the list.
	ListView1.Focus();
	ListView1.Items[0].Selected = true;
}


private void Button1_Click(System.Object sender, System.EventArgs e)
{
	// Create new values for the ListView, clear the list, 
	// and repopulate it.
	string[] lunch = new string[]{"Hamburger", "Grilled Cheese",
		"Soup & Salad", "Club Sandwich", "Hotdog"};

	string[] lunchPrices = new string[]{"4.09", "5.09", "5.19", 
		"4.79", "2.09"};

	ListView1.Clear();

	PopulateMenu("Lunch", lunch, lunchPrices);
	Button1.Enabled = false;
}

.NET Framework
Verfügbar seit 1.1
Zurück zum Anfang
Anzeigen: