War diese Seite hilfreich?
Ihr Feedback ist uns wichtig. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
Weiteres Feedback?
1500 verbleibende Zeichen
Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

ListViewItem-Klasse

Stellt ein Element in einem ListView-Steuerelement dar.

System.Object
  System.Windows.Forms.ListViewItem

Namespace:  System.Windows.Forms
Assembly:  System.Windows.Forms (in System.Windows.Forms.dll)

[SerializableAttribute]
[TypeConverterAttribute(typeof(ListViewItemConverter))]
public class ListViewItem : ICloneable, 
	ISerializable

Der ListViewItem-Typ macht die folgenden Member verfügbar.

  NameBeschreibung
Öffentliche MethodeListViewItem()Initialisiert eine neue Instanz der ListViewItem-Klasse mit Standardwerten.
Öffentliche MethodeListViewItem(ListViewGroup)Initialisiert eine neue Instanz der ListViewItem-Klasse und weist diese der angegebenen Gruppe zu.
Öffentliche MethodeListViewItem(String)Initialisiert eine neue Instanz der ListViewItem-Klasse mit dem angegebenen Elementtext.
Öffentliche MethodeListViewItem(String[])Initialisiert eine neue Instanz der ListViewItem-Klasse mit einem Array von Zeichenfolgen, die Unterelemente darstellen.
Öffentliche MethodeListViewItem(ListViewItem.ListViewSubItem[], Int32)Initialisiert eine neue Instanz der ListViewItem-Klasse mit der Indexposition des Bilds für das Elementsymbol und einem Array von ListViewItem.ListViewSubItem-Objekten.
Öffentliche MethodeListViewItem(ListViewItem.ListViewSubItem[], String)Initialisiert eine neue Instanz der ListViewItem-Klasse mit den angegebenen Unterelementen und dem angegebenen Bild.
Geschützte MethodeListViewItem(SerializationInfo, StreamingContext)Initialisiert eine neue Instanz der ListViewItem-Klasse mit den angegebenen Serialisierungsinformationen und dem angegebenen Streamingkontext.
Öffentliche MethodeListViewItem(String, Int32)Initialisiert eine neue Instanz der ListViewItem-Klasse mit dem angegebenen Elementtext und der Indexposition des Bilds für das Elementsymbol.
Öffentliche MethodeListViewItem(String, String)Initialisiert eine neue Instanz der ListViewItem-Klasse mit dem angegebenen Text und dem angegebenen Bild.
Öffentliche MethodeListViewItem(String, ListViewGroup)Initialisiert eine neue Instanz der ListViewItem-Klasse mit dem angegebenen Elementtext und weist diese der angegebenen Gruppe zu.
Öffentliche MethodeListViewItem(String[], Int32)Initialisiert eine neue Instanz der ListViewItem-Klasse mit der Indexposition des Bilds für das Elementsymbol und einem Array von Zeichenfolgen, die Unterelemente darstellen.
Öffentliche MethodeListViewItem(String[], String)Initialisiert eine neue Instanz der ListViewItem-Klasse mit dem angegebenen Element, dem angegebenen Unterelementtext und dem angegebenen Bild.
Öffentliche MethodeListViewItem(String[], ListViewGroup)Initialisiert eine neue Instanz der ListViewItem-Klasse mit einem Array von Zeichenfolgen, die Unterelemente darstellen, und weist das Element der angegebenen Gruppe zu.
Öffentliche MethodeListViewItem(ListViewItem.ListViewSubItem[], Int32, ListViewGroup)Initialisiert eine neue Instanz der ListViewItem-Klasse mit der Indexposition des Bilds für das Elementsymbol und einem Array von ListViewItem.ListViewSubItem-Objekten, und weist das Element der angegebenen Gruppe zu.
Öffentliche MethodeListViewItem(ListViewItem.ListViewSubItem[], String, ListViewGroup)Initialisiert eine neue Instanz der ListViewItem-Klasse mit den angegebenen Unterelementen, dem angegebenen Bild und der angegebenen Gruppe.
Öffentliche MethodeListViewItem(String, Int32, ListViewGroup)Initialisiert eine neue Instanz der ListViewItem-Klasse mit dem angegebenen Elementtext und der Indexposition des Bilds für das Elementsymbol, und weist das Element der angegebenen Gruppe zu.
Öffentliche MethodeListViewItem(String, String, ListViewGroup)Initialisiert eine neue Instanz der ListViewItem-Klasse mit dem angegebenen Text, dem angegebenen Bild und der angegebenen Gruppe.
Öffentliche MethodeListViewItem(String[], Int32, ListViewGroup)Initialisiert eine neue Instanz der ListViewItem-Klasse mit der Indexposition des Bilds für das Elementsymbol und einem Array von Zeichenfolgen, die Unterelemente darstellen, und weist das Element der angegebenen Gruppe zu.
Öffentliche MethodeListViewItem(String[], String, ListViewGroup)Initialisiert eine neue Instanz der ListViewItem-Klasse mit Unterelementen, die den angegebenen Text, das angegebene Bild und die angegebene Gruppe enthalten.
Öffentliche MethodeListViewItem(String[], Int32, Color, Color, Font)Initialisiert eine neue Instanz der ListViewItem-Klasse mit der Indexposition des Bilds für das Elementsymbol, der Vorder- und Hintergrundfarbe und Schriftart des Elements, sowie einem Array von Zeichenfolgen, die Unterelemente darstellen.
Öffentliche MethodeListViewItem(String[], String, Color, Color, Font)Initialisiert eine neue Instanz der ListViewItem-Klasse mit Unterelementen, die den angegebenen Text, das angegebene Bild sowie die angegebenen Farben und die angegebene Schriftart enthalten.
Öffentliche MethodeListViewItem(String[], Int32, Color, Color, Font, ListViewGroup)Initialisiert eine neue Instanz der ListViewItem-Klasse mit der Indexposition des Bilds für das Elementsymbol, der Vorder- und Hintergrundfarbe und Schriftart des Elements, sowie einem Array von Zeichenfolgen, die Unterelemente darstellen. Weist das Element der angegebenen Gruppe zu.
Öffentliche MethodeListViewItem(String[], String, Color, Color, Font, ListViewGroup)Initialisiert eine neue Instanz der ListViewItem-Klasse mit Unterelementen, die den angegebenen Text, das angegebene Bild, die angegebene Gruppe sowie die angegebenen Farben und die angegebene Schriftart enthalten.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliche EigenschaftBackColorRuft die Hintergrundfarbe des Elementtexts ab oder legt diese fest.
Öffentliche EigenschaftBoundsRuft das umschließende Rechteck des Elements und der zugehörigen Unterelemente ab.
Öffentliche EigenschaftCheckedRuft einen Wert ab, der angibt, ob das Element aktiviert ist, oder legt diesen fest.
Öffentliche EigenschaftFocusedRuft einen Wert ab, der angibt, ob das Element im ListView-Steuerelement den Fokus besitzt, oder legt diesen fest.
Öffentliche EigenschaftFontRuft die Schriftart des angezeigten Elementtexts ab oder legt diese fest.
Öffentliche EigenschaftForeColorRuft die Vordergrundfarbe des Elementtexts ab oder legt diese fest.
Öffentliche EigenschaftGroupRuft die Gruppe ab, der das Element zugewiesen ist, oder legt diese fest.
Öffentliche EigenschaftImageIndexRuft den Index des Bilds ab, das für das Element angezeigt wird, oder legt diesen fest.
Öffentliche EigenschaftImageKeyRuft den Schlüssel des Bilds ab, das für das Element angezeigt wird, oder legt diesen fest.
Öffentliche EigenschaftImageListRuft die ImageList ab, die das mit dem Element angezeigte Bild enthält.
Öffentliche EigenschaftIndentCountRuft die Werte für die jeweilige Breite kleiner Bilder ab, um die das ListViewItem eingezogen werden soll, oder legt diese fest.
Öffentliche EigenschaftIndexRuft den nullbasierten Index des Elements im ListView-Steuerelement ab.
Öffentliche EigenschaftListViewRuft das ListView-Steuerelement mit dem Element ab.
Öffentliche EigenschaftNameRuft den Namen ab, der diesem ListViewItem zugeordnet ist, oder legt diesen fest.
Öffentliche EigenschaftPositionRuft die Position der linken oberen Ecke von ListViewItem ab oder legt diese fest.
Öffentliche EigenschaftSelectedRuft einen Wert ab, der angibt, ob das Element ausgewählt ist, oder legt diesen fest.
Öffentliche EigenschaftStateImageIndexRuft den Index der Zustandsgrafik (ein Bild, z. B. ein aktiviertes oder deaktiviertes Kontrollkästchen, das den Zustand eines Elements darstellt) ab, die für das Element angezeigt wird, oder legt diesen fest.
Öffentliche EigenschaftSubItemsRuft eine Auflistung mit allen Unterelementen des Elements ab.
Öffentliche EigenschaftTagRuft das Objekt ab, das dem Element zuzuordnende Daten enthält, oder legt dieses fest.
Öffentliche EigenschaftTextRuft den Text des Elements ab oder legt diesen fest.
Öffentliche EigenschaftToolTipTextRuft den Text ab, der angezeigt wird, wenn sich der Mauszeiger auf dem ListViewItem befindet, oder legt diesen fest.
Öffentliche EigenschaftUseItemStyleForSubItemsRuft einen Wert ab, der angibt, ob die Font-Eigenschaft, die ForeColor-Eigenschaft und die BackColor-Eigenschaft des Elements auch für alle zugehörigen Unterelemente verwendet werden sollen.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliche MethodeBeginEditSetzt den Text des Elements in den Bearbeitungsmodus.
Öffentliche MethodeCloneErstellt eine identische Kopie des Elements.
Geschützte MethodeDeserializeDeserialisiert das Element.
Öffentliche MethodeEnsureVisibleStellt sicher, dass das Element im Steuerelement angezeigt wird und führt ggf. einen Bildlauf durch den Inhalt des Steuerelements durch.
Öffentliche MethodeEquals(Object)Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist. (Von Object geerbt.)
Geschützte MethodeFinalize Gibt einem Objekt Gelegenheit, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor es von der Garbage Collection freigegeben wird. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeFindNearestItemSucht nach dem nächsten Element von ListViewItem in der angegebenen Richtung.
Öffentliche MethodeGetBoundsRuft den angegebenen Teil des umschließenden Rechtecks für das Element ab.
Öffentliche MethodeGetHashCodeFungiert als die Standardhashfunktion. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeGetSubItemAtGibt das Unterelement von ListViewItem an den angegebenen Koordinaten zurück.
Öffentliche MethodeGetTypeRuft den Type der aktuellen Instanz ab. (Von Object geerbt.)
Geschützte MethodeMemberwiseCloneErstellt eine flache Kopie des aktuellen Object. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeRemoveEntfernt das Element aus seinem zugeordneten ListView-Steuerelement.
Geschützte MethodeSerializeSerialisiert das Element.
Öffentliche MethodeToStringGibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt. (Überschreibt Object.ToString().)
Zum Seitenanfang

Das ListView-Steuerelement ähnelt einer ListBox, da es eine Liste von Elementen anzeigt. Der wesentliche Unterschied liegt darin, dass das ListView-Steuerelement dem Benutzer verschiedene Anzeigemöglichkeiten zur Verfügung stellt. Die ListViewItem-Klasse definiert die Darstellung, Verhalten und Daten für ein Element, das im ListView-Steuerelement angezeigt wird. ListViewItem -Objekte können auf vier verschiedene Weisen im ListView-Steuerelement angezeigt werden. Elemente können nebeneinander als große oder kleine Symbole oder untereinander als kleine Symbole in Form einer Liste angezeigt werden. Elemente können auch Unterelemente enthalten, die Informationen zum übergeordneten Element enthalten In der vierten Ansicht, der Detailansicht, wird das Element mit den zugehörigen Unterelementen in einem Datenblatt mit Spaltenüberschriften angezeigt, die die in den Unterelementen enthaltenen Informationen bezeichnen.

Die meisten Eigenschaften der ListViewItem-Klasse ermöglichen es, die Anzeige der Elemente im entsprechenden ListView-Steuerelement zu ändern. Mithilfe der folgenden Eigenschaften können Sie die Anzeige des Texts für das Elements im ListView-Steuerelement ändern: BackColor, ForeColor und Font. Außerdem können Sie mithilfe der ImageIndex-Eigenschaft angeben, welches Bild aus der ImageList geladen wird, die dem ListView-Steuerelement zugeordnet ist, indem Sie die LargeImageList-Eigenschaft oder die SmallImageList-Eigenschaft der ListView festlegen. Um dem Benutzer eine Auswahl von Elementen zu ermöglichen, können Elemente, ähnlich wie bei einem CheckedListBox-Steuerelement, mit Kontrollkästchen versehen werden. Mithilfe der Checked-Eigenschaft kann bestimmt werden, ob ein Element aktiviert ist, oder ein Kontrollkästchen kann zur Laufzeit aktiviert bzw. deaktiviert werden. Wenn die View-Eigenschaft des entsprechenden ListView-Steuerelements auf Details festgelegt ist und in der ListView.ColumnHeaderCollection des ListView-Steuerelements Spalten definiert sind, können Elemente eine beliebige Anzahl von Unterelementen anzeigen. Durch das Aufrufen der Add-Methode der ListViewItem.ListViewSubItemCollection-Klasse können einem Element Unterelemente hinzugefügt werden. Mithilfe der SubItems-Eigenschaft erhalten Sie Zugriff auf die ListViewItem.ListViewSubItemCollection-Klasse und ihre Member.

Einige Eigenschaften und Methoden der ListViewItem-Klasse sind elementspezifische Versionen der Eigenschaften und Methoden des ListView-Steuerelements. Die EnsureVisible-Methode ähnelt beispielsweise der ListView-Version der Methode, die ListViewItem-Version beeinflusst jedoch lediglich das aktuelle Element.

Die ListViewItem-Klasse stellt auch Methoden zur Verfügung, die keine Versionen der ListView-Methoden sind. Die BeginEdit-Methode versetzt den Elementtext in den Bearbeitungsmodus, damit der Benutzer diesen ändern kann. Die LabelEdit-Eigenschaft des ListView-Steuerelements muss dafür auf true festgelegt sein. Die Clone-Methode ermöglicht das Erstellen von Kopien vorhandener ListViewItem-Objekte für die Wiederverwendung in anderen ListView-Steuerelementen.

Im folgenden Beispiel wird ein ListView-Steuerelement mit drei angegebenen ListViewItem-Objekten erstellt. Für jedes Element werden drei ListViewItem.ListViewSubItem-Objekte angegeben. Außerdem werden ColumnHeader-Objekte zum Anzeigen der Unterelemente in der Detailansicht erstellt. Darüber hinaus werden in dem Codebeispiel zwei ImageList-Objekte erstellt, um Bilder für die ListViewItem-Objekte bereitzustellen. Diese ImageList-Objekte werden der LargeImageList-Eigenschaft und der SmallImageList-Eigenschaft hinzugefügt. Im Beispiel wird das ListView-Steuerelement mithilfe folgender Eigenschaften erstellt:

Der Code muss einem Form hinzugefügt werden, und die im Beispiel erstellte Methode muss vom Konstruktor oder einer anderen Methode im Formular aufgerufen werden. Des Weiteren müssen für das Beispiel die Bilder MySmallImage1, MySmallImage2, MyLargeImage1 und MyLargeImage2 im Stammverzeichnis von Laufwerk C vorhanden sein.


		private void CreateMyListView()
		{
			// Create a new ListView control.
			ListView listView1 = new ListView();
			listView1.Bounds = new Rectangle(new Point(10,10), new Size(300,200));

			// Set the view to show details.
			listView1.View = View.Details;
			// Allow the user to edit item text.
			listView1.LabelEdit = true;
			// Allow the user to rearrange columns.
			listView1.AllowColumnReorder = true;
			// Display check boxes.
			listView1.CheckBoxes = true;
			// Select the item and subitems when selection is made.
			listView1.FullRowSelect = true;
			// Display grid lines.
			listView1.GridLines = true;
			// Sort the items in the list in ascending order.
			listView1.Sorting = SortOrder.Ascending;
            			
			// Create three items and three sets of subitems for each item.
			ListViewItem item1 = new ListViewItem("item1",0);
			// Place a check mark next to the item.
			item1.Checked = true;
			item1.SubItems.Add("1");
			item1.SubItems.Add("2");
			item1.SubItems.Add("3");
			ListViewItem item2 = new ListViewItem("item2",1);
			item2.SubItems.Add("4");
			item2.SubItems.Add("5");
			item2.SubItems.Add("6");
			ListViewItem item3 = new ListViewItem("item3",0);
			// Place a check mark next to the item.
			item3.Checked = true;
			item3.SubItems.Add("7");
			item3.SubItems.Add("8");
			item3.SubItems.Add("9");

			// Create columns for the items and subitems.
			// Width of -2 indicates auto-size.
			listView1.Columns.Add("Item Column", -2, HorizontalAlignment.Left);
			listView1.Columns.Add("Column 2", -2, HorizontalAlignment.Left);
			listView1.Columns.Add("Column 3", -2, HorizontalAlignment.Left);
			listView1.Columns.Add("Column 4", -2, HorizontalAlignment.Center);

			//Add the items to the ListView.
            		listView1.Items.AddRange(new ListViewItem[]{item1,item2,item3});

			// Create two ImageList objects.
			ImageList imageListSmall = new ImageList();
			ImageList imageListLarge = new ImageList();

			// Initialize the ImageList objects with bitmaps.
			imageListSmall.Images.Add(Bitmap.FromFile("C:\\MySmallImage1.bmp"));
			imageListSmall.Images.Add(Bitmap.FromFile("C:\\MySmallImage2.bmp"));
			imageListLarge.Images.Add(Bitmap.FromFile("C:\\MyLargeImage1.bmp"));
			imageListLarge.Images.Add(Bitmap.FromFile("C:\\MyLargeImage2.bmp"));

			//Assign the ImageList objects to the ListView.
			listView1.LargeImageList = imageListLarge;
			listView1.SmallImageList = imageListSmall;

			// Add the ListView to the control collection.
			this.Controls.Add(listView1);
		}


.NET Framework

Unterstützt in: 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

Es werden nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen von .NET Framework unterstützt.. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Alle öffentlichen static (Shared in Visual Basic) Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2015 Microsoft