Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

ListBox.SelectedIndices-Eigenschaft

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Ruft eine Auflistung mit den nullbasierten Indizes aller derzeit ausgewählten Elemente in der ListBox.

Namespace:   System.Windows.Forms
Assembly:  System.Windows.Forms (in System.Windows.Forms.dll)

[BrowsableAttribute(false)]
public ListBox.SelectedIndexCollection SelectedIndices { get; }

Eigenschaftswert

Type: System.Windows.Forms.ListBox.SelectedIndexCollection

Ein ListBox.SelectedIndexCollection die die Indizes der ausgewählten Elemente im Steuerelement enthält. Wenn gegenwärtig keine Elemente ausgewählt sind, wird eine leere ListBox.SelectedIndexCollection zurückgegeben.

Für eine Mehrfachauswahl ListBox, gibt diese Eigenschaft eine Auflistung mit den Indizes für alle Elemente, die im ausgewählten der ListBox. Für eine Mehrfachauswahl ListBox, gibt diese Eigenschaft eine Auflistung mit einem einzelnen Element mit dem Index, der das einzige ausgewählte Element in der ListBox. Weitere Informationen zum Bearbeiten der Elemente der Auflistung finden Sie unter ListBox.SelectedIndexCollection.

Die ListBox -Klasse bietet eine Reihe von Methoden, um die ausgewählten Elemente verweisen. Anstatt die SelectedIndices Eigenschaft, um die Indexposition des derzeit ausgewählten Elements in einer Mehrfachauswahl erhalten ListBox, können Sie die SelectedIndex Eigenschaft. Wenn Sie das Element zu erhalten, die derzeit im ausgewählten möchten die ListBox, verwenden, statt die Indexposition des Elements, das SelectedItem Eigenschaft. Darüber hinaus können Sie die SelectedItems -Eigenschaft zum Abrufen der ausgewählten Elemente in einem Mehrfachauswahl- ListBox.

Im folgenden Codebeispiel wird veranschaulicht, wie Sie die FindString Methode, um alle Instanzen des Suchtexts in den Elementen der suchen die ListBox. Im Beispiel wird die Version der FindString -Methode, die Ihnen ermöglicht, eine Suche aus der durch die kontinuierliche Suche aller Elemente im Angeben der ListBox. Außerdem wird veranschaulicht, wie Sie bestimmen, wann die FindString Methode beginnt die Suche am Anfang der Liste nach das Ende der Liste der Elemente erreichen, die eine rekursive Suche vermieden. Sobald Elemente, in gefunden werden der ListBox, sie werden aktiviert, mit der SetSelected Methode.

private void FindAllOfMyString(string searchString)
{
   // Set the SelectionMode property of the ListBox to select multiple items.
   listBox1.SelectionMode = SelectionMode.MultiExtended;

   // Set our intial index variable to -1.
   int x =-1;
   // If the search string is empty exit.
   if (searchString.Length != 0)
   {
      // Loop through and find each item that matches the search string.
      do
      {
         // Retrieve the item based on the previous index found. Starts with -1 which searches start.
         x = listBox1.FindString(searchString, x);
         // If no item is found that matches exit.
         if (x != -1)
         {
            // Since the FindString loops infinitely, determine if we found first item again and exit.
            if (listBox1.SelectedIndices.Count > 0)
            {
               if(x == listBox1.SelectedIndices[0])
                  return;
            }
            // Select the item in the ListBox once it is found.
            listBox1.SetSelected(x,true);
         }

      }while(x != -1);
   }
}

.NET Framework
Verfügbar seit 1.1
Zurück zum Anfang
Anzeigen: