Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

HtmlElement-Member

Aktualisiert: November 2007

Stellt ein HTML-Element innerhalb einer Webseite dar.

Der HtmlElement-Typ macht die folgenden Member verfügbar.

  NameBeschreibung
0yyh49kz.pubmethod(de-de,VS.90).gif AppendChild Fügt der Teilstruktur eines Elements ein anderes Element hinzu.
0yyh49kz.pubmethod(de-de,VS.90).gif AttachEventHandler Fügt im HTML-DOM (Document Object Model) einen Ereignishandler für ein benanntes Ereignis hinzu.
0yyh49kz.pubmethod(de-de,VS.90).gif DetachEventHandler Entfernt einen Ereignishandler von einem benannten Ereignis im HTML-DOM (Document Object Model).
0yyh49kz.pubmethod(de-de,VS.90).gif Equals Überprüft, ob das angegebene Objekt gleich dem aktuellen Element ist. (Überschreibt Object.Equals(Object).)
0yyh49kz.protmethod(de-de,VS.90).gif Finalize Gibt einem Object Gelegenheit zu dem Versuch, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor das Object von der Garbage Collection freigegeben wird. (Von Object geerbt.)
0yyh49kz.pubmethod(de-de,VS.90).gif Focus Legt den Benutzereingabefokus auf das aktuelle Element fest.
0yyh49kz.pubmethod(de-de,VS.90).gif GetAttribute Ruft den Wert des benannten Attributs im Element ab.
0yyh49kz.pubmethod(de-de,VS.90).gif GetElementsByTagName Ruft eine Auflistung von Elementen ab, die in HTML durch das angegebene HTML-Tag dargestellt sind.
0yyh49kz.pubmethod(de-de,VS.90).gif GetHashCode Fungiert als Hashfunktion für einen bestimmten Typ. (Überschreibt Object.GetHashCode().)
0yyh49kz.pubmethod(de-de,VS.90).gif GetType Ruft den Type der aktuellen Instanz ab. (Von Object geerbt.)
0yyh49kz.pubmethod(de-de,VS.90).gif InsertAdjacentElement Fügt ein neues Element in das DOM (Document Object Model) ein.
0yyh49kz.pubmethod(de-de,VS.90).gif InvokeMember Überladen. Führt eine Methode aus, die für das aktuelle Element eindeutig ist.
0yyh49kz.protmethod(de-de,VS.90).gif MemberwiseClone Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object. (Von Object geerbt.)
0yyh49kz.pubmethod(de-de,VS.90).gif RaiseEvent Bewirkt, dass das benannte Ereignis alle registrierten Ereignishandler aufruft.
0yyh49kz.pubmethod(de-de,VS.90).gif RemoveFocus Entfernt den Fokus vom aktuellen Element, wenn dieses Element den Fokus besitzt.
0yyh49kz.pubmethod(de-de,VS.90).gif ScrollIntoView Führt einen Bildlauf durch das Dokument mit diesem Element durch, bis der obere oder untere Rand dieses Elements am Dokumentenfenster ausgerichtet ist.
0yyh49kz.pubmethod(de-de,VS.90).gif SetAttribute Legt den Wert des benannten Attributs für das Element fest.
0yyh49kz.pubmethod(de-de,VS.90).gif ToString Gibt einen String zurück, der den aktuellen Object darstellt. (Von Object geerbt.)
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
0yyh49kz.puboperator(de-de,VS.90).gif 0yyh49kz.static(de-de,VS.90).gif Equality Überprüft zwei Elemente auf Gleichheit.
0yyh49kz.puboperator(de-de,VS.90).gif 0yyh49kz.static(de-de,VS.90).gif Inequality Überprüft zwei HtmlElement-Objekte auf Ungleichheit.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
0yyh49kz.pubproperty(de-de,VS.90).gif All Ruft eine HtmlElementCollection aller Elemente unterhalb des aktuellen Elements ab.
0yyh49kz.pubproperty(de-de,VS.90).gif CanHaveChildren Ruft einen Wert ab, der angibt, ob dieses Element über untergeordnete Elemente verfügen kann.
0yyh49kz.pubproperty(de-de,VS.90).gif Children Ruft eine HtmlElementCollection aller untergeordneten Elemente des aktuellen Elements ab.
0yyh49kz.pubproperty(de-de,VS.90).gif ClientRectangle Ruft die Grenzen des Clientbereichs des Elements im HTML-Dokument ab.
0yyh49kz.pubproperty(de-de,VS.90).gif Document Ruft das HtmlDocument ab, zu dem dieses Element gehört.
0yyh49kz.pubproperty(de-de,VS.90).gif DomElement Ruft einen nicht verwalteten Schnittstellenzeiger für dieses Element ab.
0yyh49kz.pubproperty(de-de,VS.90).gif Enabled Ruft ab oder legt fest, ob der Benutzer Daten in dieses Element eingeben kann.
0yyh49kz.pubproperty(de-de,VS.90).gif FirstChild Ruft das nächste Element unter diesem Element in der Dokumentstruktur ab.
0yyh49kz.pubproperty(de-de,VS.90).gif Id Ruft eine Bezeichnung ab, durch die das Element identifiziert werden soll, oder legt diese fest.
0yyh49kz.pubproperty(de-de,VS.90).gif InnerHtml Ruft das HTML-Markup unter diesem Element ab oder legt es fest.
0yyh49kz.pubproperty(de-de,VS.90).gif InnerText Ruft den dem Element zugewiesenen Text ab oder legt diesen fest.
0yyh49kz.pubproperty(de-de,VS.90).gif Name Ruft den Namen des Elements ab oder legt diesen fest.
0yyh49kz.pubproperty(de-de,VS.90).gif NextSibling Ruft das nächste Element auf der gleichen Ebene wie dieses Element in der Dokumentstruktur ab.
0yyh49kz.pubproperty(de-de,VS.90).gif OffsetParent Ruft das Element ab, aus dem OffsetRectangle berechnet wird.
0yyh49kz.pubproperty(de-de,VS.90).gif OffsetRectangle Ruft die Position eines Elements in bezug auf sein übergeordnetes Element ab.
0yyh49kz.pubproperty(de-de,VS.90).gif OuterHtml Ruft den HTML-Code des aktuellen Elements ab oder legt diesen fest.
0yyh49kz.pubproperty(de-de,VS.90).gif OuterText Ruft den Text des aktuellen Elements ab oder legt diesen fest.
0yyh49kz.pubproperty(de-de,VS.90).gif Parent Ruft das übergeordnete Element des aktuellen Elements ab.
0yyh49kz.pubproperty(de-de,VS.90).gif ScrollLeft Ruft den Abstand zwischen dem Rand des Elements und dem linken Rand seines Inhalts ab oder legt diesen fest.
0yyh49kz.pubproperty(de-de,VS.90).gif ScrollRectangle Ruft die Dimensionen des bildlauffähigen Bereichs eines Elements ab.
0yyh49kz.pubproperty(de-de,VS.90).gif ScrollTop Ruft den Abstand zwischen dem Rand des Elements und dem oberen Rand seines Inhalts ab oder legt diesen fest.
0yyh49kz.pubproperty(de-de,VS.90).gif Style Ruft eine durch Kommas getrennte Liste der Formate für das aktuelle Element ab oder legt diese fest.
0yyh49kz.pubproperty(de-de,VS.90).gif TabIndex Ruft die Position dieses Elements in der Aktivierreihenfolge ab oder legt diese fest.
0yyh49kz.pubproperty(de-de,VS.90).gif TagName Ruft den Namen des HTML-Tags ab.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
0yyh49kz.pubevent(de-de,VS.90).gif Click Tritt ein, wenn der Benutzer mit der linken Maustaste auf das Element klickt.
0yyh49kz.pubevent(de-de,VS.90).gif DoubleClick Tritt ein, wenn der Benutzer zweimal in rascher Folge mit der linken Maustaste auf ein Element klickt.
0yyh49kz.pubevent(de-de,VS.90).gif Drag Tritt ein, wenn der Benutzer Text an bestimmte Positionen zieht.
0yyh49kz.pubevent(de-de,VS.90).gif DragEnd Tritt ein, wenn ein Benutzer einen Ziehvorgang beendet.
0yyh49kz.pubevent(de-de,VS.90).gif DragLeave Tritt ein, wenn der Benutzer kein Element mehr über dieses Element zieht.
0yyh49kz.pubevent(de-de,VS.90).gif DragOver Tritt ein, wenn der Benutzer Text über das Element zieht.
0yyh49kz.pubevent(de-de,VS.90).gif Focusing Tritt ein, wenn das Element erstmalig den Benutzereingabefokus erhält.
0yyh49kz.pubevent(de-de,VS.90).gif GotFocus Tritt ein, wenn das Element den Benutzereingabefokus erhalten hat.
0yyh49kz.pubevent(de-de,VS.90).gif KeyDown Tritt ein, wenn der Benutzer eine Taste auf der Tastatur drückt.
0yyh49kz.pubevent(de-de,VS.90).gif KeyPress Tritt ein, wenn der Benutzer eine Taste auf der Tastatur drückt und wieder loslässt.
0yyh49kz.pubevent(de-de,VS.90).gif KeyUp Tritt ein, wenn der Benutzer eine Taste auf der Tastatur loslässt.
0yyh49kz.pubevent(de-de,VS.90).gif LosingFocus Tritt ein, wenn der Benutzereingabefokus vom Element entfernt wird.
0yyh49kz.pubevent(de-de,VS.90).gif LostFocus Tritt ein, wenn der Benutzereingabefokus vom Element entfernt wurde.
0yyh49kz.pubevent(de-de,VS.90).gif MouseDown Tritt ein, wenn der Benutzer eine Maustaste drückt.
0yyh49kz.pubevent(de-de,VS.90).gif MouseEnter Tritt ein, wenn der Benutzer erstmalig den Mauszeiger über das aktuelle Element bewegt.
0yyh49kz.pubevent(de-de,VS.90).gif MouseLeave Tritt ein, wenn der Benutzer den Mauszeiger fort vom aktuellen Element bewegt.
0yyh49kz.pubevent(de-de,VS.90).gif MouseMove Tritt ein, wenn der Benutzer den Mauszeiger über ein Element bewegt.
0yyh49kz.pubevent(de-de,VS.90).gif MouseOver Tritt ein, wenn der Mauszeiger in die Grenzen des Elements eintritt.
0yyh49kz.pubevent(de-de,VS.90).gif MouseUp Tritt ein, wenn der Benutzer eine Maustaste loslässt.
Zum Seitenanfang
Anzeigen: