Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

HtmlElement.DomElement-Eigenschaft

Aktualisiert: November 2007

Ruft einen nicht verwalteten Schnittstellenzeiger für dieses Element ab.

Namespace:  System.Windows.Forms
Assembly:  System.Windows.Forms (in System.Windows.Forms.dll)

public Object DomElement { get; }
/** @property */
public Object get_DomElement()

public function get DomElement () : Object

Eigenschaftenwert

Typ: System.Object
Der IUnknown-Zeiger des COM für das Element, das Sie in eine der HTML-Elementschnittstellen umwandeln können, z. B. IHTMLElement.

HtmlElement ist ein Wrapper für das DOM (Document Object Model) für Internet Explorer, der unter Verwendung des COM (Component Object Model) geschrieben wurde. Wenn Sie auf nicht verfügbar gemachte Eigenschaften und Methoden für die zugrunde liegenden COM-Schnittstellen zugreifen müssen, z. B. IHTMLElement, können Sie sie mithilfe dieses Objekts abfragen.

Wenn Sie nicht verwaltete Schnittstellen verwenden möchten, müssen Sie die MSHTML-Bibliothek (mshtml.dll) in die Anwendung importieren. Sie können jedoch auch nicht verfügbar gemachte Eigenschaften und Methoden mithilfe der Invoke-Methode ausführen.

Im folgenden Codebeispiel wird mithilfe von nicht verwalteten Schnittstellen der aktuell ausgewählte Text erfasst und in einen Link konvertiert, wobei die URL vom Benutzer ausgewählt wird. Dieser Code wurde unter der Annahme geschrieben, dass das Formular über ein WebBrowser-Steuerelement mit dem Namen WebBrowser1 verfügt und dass dem Projekt die nicht verwaltete MSHTML-Bibliothek als Verweis hinzugefügt wurde.

		private void CreateHyperlinkFromSelection()
		{
			if (webBrowser1.Document != null)
			{

				mshtml.IHTMLDocument2 iDoc = (mshtml.IHTMLDocument2)webBrowser1.Document.DomDocument;

				if (iDoc != null) 
				{
					mshtml.IHTMLSelectionObject iSelect = iDoc.selection;
					if (iSelect == null)
					{
						MessageBox.Show("Please select some text before using this command.");
						return;
					}

					mshtml.IHTMLTxtRange txtRange = (mshtml.IHTMLTxtRange)iSelect.createRange();

					// Create the link.
					if (txtRange.queryCommandEnabled("CreateLink"))
					{
						Object o = null;
						txtRange.execCommand("CreateLink", true, o);
					}
				}
			}
		}


Windows Vista, Windows XP SP2, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP Starter Edition, Windows Server 2003, Windows Server 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows 98

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5, 3.0, 2.0
Anzeigen: