Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

DrawListViewColumnHeaderEventArgs.Header-Eigenschaft

 

Veröffentlicht: Juli 2016

Ruft die ColumnHeader , die zum Zeichnen der Kopfzeile der Spalte darstellt.

Namespace:   System.Windows.Forms
Assembly:  System.Windows.Forms (in System.Windows.Forms.dll)

public ColumnHeader Header { get; }

Eigenschaftswert

Type: System.Windows.Forms.ColumnHeader

Die ColumnHeader , die den Spaltenheader darstellt.

Diese Eigenschaft ist nützlich, wenn die State Eigenschaft bietet keine ausreichende Informationen gemäß Ihren Anforderungen anpassen. Die State Eigenschaft ermöglicht nur grundlegende Zustandsinformationen, die Sie zum Beispiel, verwenden können, um festzustellen, ob die Maus über der Kopfzeile der Spalte befindet. Die Header Eigenschaft andererseits, ermöglicht den Zugriff auf alle Member der ColumnHeader , die den Header darstellt.

Im folgenden Codebeispiel wird veranschaulicht, wie die Header Eigenschaft in einer Anwendung, die benutzerdefinierte Zeichnung für bietet ein ListView Steuerelement.

Das vollständige Beispiel finden Sie unter der DrawListViewColumnHeaderEventArgs Verweis Übersichtsthema.

// Draws column headers.
private void listView1_DrawColumnHeader(object sender,
    DrawListViewColumnHeaderEventArgs e)
{
    using (StringFormat sf = new StringFormat())
    {
        // Store the column text alignment, letting it default
        // to Left if it has not been set to Center or Right.
        switch (e.Header.TextAlign)
        {
            case HorizontalAlignment.Center:
                sf.Alignment = StringAlignment.Center;
                break;
            case HorizontalAlignment.Right:
                sf.Alignment = StringAlignment.Far;
                break;
        }

        // Draw the standard header background.
        e.DrawBackground();

        // Draw the header text.
        using (Font headerFont =
                    new Font("Helvetica", 10, FontStyle.Bold))
        {
            e.Graphics.DrawString(e.Header.Text, headerFont,
                Brushes.Black, e.Bounds, sf);
        }
    }
    return;
}

.NET Framework
Verfügbar seit 2.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen: