FolderNameEditor.FolderBrowserStyles-Enumeration

FolderNameEditor.FolderBrowserStyles-Enumeration

Aktualisiert: November 2007

Diese API unterstützt die .NET Framework-Infrastruktur und ist nicht für die direkte Verwendung in Code bestimmt.

Definiert Bezeichner, die verwendet werden, um das Verhalten von FolderNameEditor.FolderBrowser anzugeben.

Diese Enumeration verfügt über ein FlagsAttribute-Attribut, das die bitweise Kombination der Memberwerte zulässt.

Namespace:  System.Windows.Forms.Design
Assembly:  System.Design (in System.Design.dll)

[FlagsAttribute]
protected enum FolderBrowserStyles
/** @attribute FlagsAttribute */
protected enum FolderBrowserStyles
protected enum FolderBrowserStyles

MembernameBeschreibung
BrowseForComputerDer Ordnerbrowser kann nur Computer zurückgeben. Wenn der Benutzer ein Element auswählt, das keinen Computer darstellt, ist die Schaltfläche OK abgeblendet.
BrowseForEverythingDer Ordnerbrowser kann jedes Objekt, das er prinzipiell zurückgeben kann, auch tatsächlich zurückgeben.
BrowseForPrinterDer Ordnerbrowser kann nur Drucker zurückgeben. Wenn der Benutzer ein Element auswählt, das keinen Drucker darstellt, ist die Schaltfläche OK abgeblendet.
RestrictToDomainDer Ordnerbrowser zeigt im Strukturansicht-Steuerelement des Dialogfelds keine Netzwerkordner unterhalb der Domänenebene an und verhindert die Navigation zu Netzwerkspeicherorten außerhalb der Domäne.
RestrictToFilesystemDer Ordnerbrowser gibt nur Verzeichnisse des lokalen Dateisystems zurück. Wenn der Benutzer Ordner auswählt, die nicht zum lokalen Dateisystem gehören, ist die Schaltfläche OK abgeblendet.
RestrictToSubfoldersDer Ordnerbrowser gibt nur Objekte des lokalen Dateisystems zurück, die sich im Stammordner oder einem Unterordner des Stammordners befinden. Wenn der Benutzer einen Unterordner des Stammordners auswählt, der nicht zum lokalen Dateisystem gehört, ist die Schaltfläche OK abgeblendet.
ShowTextBoxDer Ordnerbrowser enthält im Dialogfeld zum Durchsuchen ein TextBox-Steuerelement, in das der Benutzer den Namen eines Elements eingeben kann.

Windows Vista, Windows XP SP2, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP Starter Edition, Windows Server 2003, Windows Server 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows 98

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2016 Microsoft