Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

DateBoldEventHandler-Delegat

Aktualisiert: November 2007

Diese API unterstützt die .NET Framework-Infrastruktur und ist nicht für die direkte Verwendung in Code bestimmt.

Stellt die Methode dar, die ein internes Ereignis des MonthCalendar-Steuerelements behandelt.

Namespace:  System.Windows.Forms
Assembly:  System.Windows.Forms (in System.Windows.Forms.dll)

public delegate void DateBoldEventHandler(
	Object sender,
	DateBoldEventArgs e
)
/** @delegate */
public delegate void DateBoldEventHandler(
	Object sender,
	DateBoldEventArgs e
)
JScript unterstützt keine Delegaten.

Parameter

sender
Typ: System.Object
Die Quelle des Ereignisses.
e
Typ: System.Windows.Forms.DateBoldEventArgs
Eine Instanz von EventArgs, die die Ereignisdaten enthält.

Beim Erstellen eines DateBoldEventHandler-Delegaten bestimmen Sie die Methode für die Ereignisbehandlung. Fügen Sie dem Ereignis eine Instanz des Delegaten hinzu, um das Ereignis dem Ereignishandler zuzuordnen. Der Ereignishandler wird bei jedem Eintreten des Ereignisses aufgerufen, sofern der Delegat nicht entfernt wird. Weitere Informationen zu Delegaten für Ereignishandler finden Sie unter Ereignisse und Delegaten.

Windows Vista, Windows XP SP2, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP Starter Edition, Windows Server 2003, Windows Server 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows 98

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0
Anzeigen: