Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

DataPoint-Klasse

.NET Framework (current version)
 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Stellt einen Datenpunkt, die in gespeichert ist die DataPointCollection Klasse.

Namespace:   System.Windows.Forms.DataVisualization.Charting
Assembly:  System.Windows.Forms.DataVisualization (in System.Windows.Forms.DataVisualization.dll)


[TypeConverterAttribute("System.Windows.Forms.Design.DataVisualization.Charting.DataPointConverter, System.Windows.Forms.DataVisualization.Design, Version=4.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=31bf3856ad364e35")]
public class DataPoint : DataPointCustomProperties

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodDataPoint()

Initialisiert eine neue Instanz der DataPoint-Klasse.

System_CAPS_pubmethodDataPoint(Double, Double)

Initialisiert eine neue Instanz von der DataPoint -Klasse mit den angegebenen X- und Y-Wert.

System_CAPS_pubmethodDataPoint(Double, Double[])

Initialisiert eine neue Instanz der DataPoint -Klasse mit dem angegebenen X-Wert und einem Array von Y-Werten.

System_CAPS_pubmethodDataPoint(Double, String)

Initialisiert eine neue Instanz der DataPoint -Klasse mit dem angegebenen X- und Y-Werte.

System_CAPS_pubmethodDataPoint(Series)

Initialisiert eine neue Instanz der DataPoint -Klasse und legt die Series zu der der Datenpunkt gehört.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubpropertyAxisLabel

Ruft ab oder legt den Text der Bezeichnung X-Achse für den Datenpunkt, Reihe oder einen leeren Punkt fest. Diese Eigenschaft wird nur verwendet, wenn eine benutzerdefinierte Bezeichnung für die relevanten angegeben wurde Axis Objekt.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubpropertyBackGradientStyle

Ruft ab oder legt die Art des Farbverlaufs des Hintergrunds.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubpropertyBackHatchStyle

Ruft ab oder legt die Schraffurart des Hintergrunds.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubpropertyBackImage

Ruft ab oder legt das Hintergrundbild des Datenpunkts fest.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubpropertyBackImageAlignment

Ruft ab oder legt die Ausrichtung des Hintergrundbilds, die mit der Unscaled Zeichenmodus.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubpropertyBackImageTransparentColor

Ruft ab oder legt eine Farbe, die beim Zeichnen des Hintergrundbilds durch eine transparente Farbe ersetzt wird.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubpropertyBackImageWrapMode

Ruft ab oder legt den Zeichnungsmodus des Hintergrundbilds.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubpropertyBackSecondaryColor

Ruft ab oder legt die sekundäre Hintergrundfarbe fest.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubpropertyBorderColor

Ruft ab oder legt die Rahmenfarbe des Datenpunkts.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubpropertyBorderDashStyle

Ruft ab oder legt die Rahmenart des Datenpunkts.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubpropertyBorderWidth

Ruft ab oder legt die Breite des Rahmens des Datenpunkts.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubpropertyColor

Ruft ab oder legt die Farbe des Datenpunkts fest.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubpropertyCustomProperties

Ruft ab oder legt die benutzerdefinierten Eigenschaften des Datenpunkts. Benutzerdefinierte Eigenschaften können im folgenden Format angegeben werden: AttrName1 = Value1, AttrName2 = Value2...(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubpropertyCustomPropertiesExtended

Ruft ab oder legt die erweiterten benutzerdefinierten Eigenschaften des Datenpunkts. Erweiterte benutzerdefinierte Eigenschaften können im folgenden Format angegeben werden: AttrName1 = Value1, AttrName2 = Value2...(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubpropertyFont

Ruft ab oder legt die Schriftart des Datenpunkts.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubpropertyIsEmpty

Ruft ab oder legt ein Flag fest, der angibt, ob ein Datenpunkt als leer markiert ist.

System_CAPS_pubpropertyIsValueShownAsLabel

Ruft ab oder legt ein Flag, das angibt, ob den Wert des Datenpunkts in der Bezeichnung angezeigt.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubpropertyIsVisibleInLegend

Ruft ab oder legt ein Flag, das angibt, ob das Element in der Legende angezeigt wird.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubpropertyItem[Int32]

Ruft die DataPointCustomProperties -Objekt nach seiner Position im Index.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubpropertyItem[String]

Ruft ab oder legt die DataPointCustomProperties Objekt namens.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubpropertyLabel

Ruft ab oder legt den Text der datenpunktbezeichnung.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubpropertyLabelAngle

Ruft ab oder legt den Winkel der datenpunktbezeichnung.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubpropertyLabelBackColor

Ruft ab oder legt die Hintergrundfarbe der datenpunktbezeichnung.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubpropertyLabelBorderColor

Ruft ab oder legt die Rahmenfarbe der datenpunktbezeichnung.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubpropertyLabelBorderDashStyle

Ruft ab oder legt die Rahmenart der Bezeichnung.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubpropertyLabelBorderWidth

Ruft ab oder legt die Breite des Rahmens der Bezeichnung.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubpropertyLabelForeColor

Ruft ab oder legt die Textfarbe der Bezeichnung fest.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubpropertyLabelFormat

Ruft ab oder legt das Format der datenpunktbezeichnung.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubpropertyLabelToolTip

Ruft ab oder legt die QuickInfo für die Beschriftung der Datenpunkte.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubpropertyLegendText

Ruft ab oder legt den Text des Elements in der Legende.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubpropertyLegendToolTip

Ruft ab oder legt die QuickInfo des Elements in der Legende.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubpropertyMarkerBorderColor

Ruft ab oder legt die Rahmenfarbe der Marker.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubpropertyMarkerBorderWidth

Ruft ab oder legt die Breite des Rahmens der Markierung.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubpropertyMarkerColor

Ruft ab oder legt die Markerfarbe fest.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubpropertyMarkerImage

Ruft ab oder legt das Markerbild.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubpropertyMarkerImageTransparentColor

Ruft ab oder legt sie fest, die beim Zeichnen des Markerbilds durch eine transparente Farbe ersetzt wird.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubpropertyMarkerSize

Ruft ab oder legt die Größe der Marker.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubpropertyMarkerStyle

Ruft ab oder legt die Art der Markierung.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubpropertyName

Ruft ab oder legt den Namen des Datenpunkts.(Überschreibt ChartNamedElement.Name.)

System_CAPS_pubpropertyTag

Ruft ab oder legt ein Objekt, das mit diesem Diagramm verknüpft ist.(Geerbt von „ChartElement“.)

System_CAPS_pubpropertyToolTip

Ruft ab oder legt die QuickInfo.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubpropertyXValue

Ruft ab oder legt den X-Wert eines Datenpunkts.

System_CAPS_pubpropertyYValues

Ruft ab oder legt die Y-Werte eines Datenpunkts.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodClone()

Gibt eine neue Instanz, die eine genaue Kopie des Datenpunkts.

System_CAPS_pubmethodDeleteCustomProperty(String)

Löscht die Daten zeigen benutzerdefinierte Eigenschaft mit dem angegebenen Namen.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubmethodDispose()

Gibt die von der ChartElement verwendeten Ressourcen frei.(Geerbt von „ChartElement“.)

System_CAPS_protmethodDispose(Boolean)

Gibt die von ChartElement verwendeten nicht verwalteten Ressourcen und optional die verwalteten Ressourcen frei.(Geerbt von „ChartElement“.)

System_CAPS_pubmethodEquals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Object und das aktuelle ChartElement gleich sind.(Geerbt von „ChartElement“.)

System_CAPS_protmethodFinalize()

Gibt einem Objekt Gelegenheit zu dem Versuch, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor es von der Garbage Collection freigegeben wird.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetCustomProperty(String)

Gibt die Daten zeigen benutzerdefinierte Eigenschaft mit dem angegebenen Namen zurück.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubmethodGetHashCode()

Gibt eine Hashfunktion für einen bestimmten Typ zurück.(Geerbt von „ChartElement“.)

System_CAPS_pubmethodGetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetValueByName(String)

Gibt einen Datenpunkt, der durch seinen Namen angegeben wird. Dies ist eine Hilfsfunktion.

System_CAPS_pubmethodIsCustomPropertySet(String)

Bestimmt, ob eine benutzerdefinierte Eigenschaft mit dem angegebenen Namen festgelegt wurde.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_protmethodMemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodResetIsValueShownAsLabel()

Eine benutzerdefinierte Eigenschaft zurückgesetzt auf den Standardwert.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubmethodResetIsVisibleInLegend()

Eine benutzerdefinierte Eigenschaft zurückgesetzt auf den Standardwert.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubmethodSetCustomProperty(String, String)

Legt eine benutzerdefinierte Eigenschaft des Datenpunkts.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubmethodSetDefault(Boolean)

Legt die Standardeigenschaften des Datenpunkts fest. Gibt an, ob die vorherigen Eigenschaftswerte gelöscht werden müssen.(Geerbt von „DataPointCustomProperties“.)

System_CAPS_pubmethodSetValueXY(Object, Object[])

Legt den X-Wert und eine oder mehrere Y-Werte des Datenpunkts.

System_CAPS_pubmethodSetValueY(Object[])

Legt die Y-Werte, der einen einzelnen Datenpunkt.

System_CAPS_pubmethodToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Object-Objekt darstellt.(Geerbt von „ChartElement“.)

Die DataPoint Klasse speichert zugeordnete Eigenschaften sowohl Daten als auch Daten Point-Werte. Z. B. ein Datenpunkt verfügt über einen Wert, aber es verfügt auch über eine Color-Eigenschaft, die Eigenschaft des Hintergrundbilds, gradient Background-Eigenschaft und So weiter. Weitere Informationen zu Eigenschaften, finden Sie unter der DataPointCustomProperties Übersichtsthema.

Jeder Datenpunkt besteht aus X-Wert und eine oder mehrere Y-Werte. Der X-Wert kann 0 (null) sein, oder Sie können dies explizit festlegen.

Nur ein Y-Wert pro Punkt ist für alle Diagrammtypen außer Blasen-, Kerzen-und Kursdiagramme erforderlich. Diese Diagrammtypen erfordern mehr als einen Y-Wert, da ein Datenpunkt aus mehreren Werten besteht. Ein Kursdiagramm-Spalte zu zeichnen, sind vier Werte z. B. erforderlich: hoch, Niedrig, Eröffnungs- und Schlusswerte.

Daten können hinzugefügt werden, entweder zur Entwurfszeit oder Laufzeit; Sie können auch Daten-Bindung zur Laufzeit.

.NET Framework
Verfügbar seit 4.0

Alle öffentlichen statischen Member ( Shared in Visual Basic) dieses Typs sind threadsicher. Die Threadsicherheit für Instanzmember ist nicht garantiert.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: