Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

DataGridViewSortCompareEventArgs.RowIndex2-Eigenschaft

 

Ruft den Index der Zeile, die die zweite zu vergleichende Zelle enthält.

Namespace:   System.Windows.Forms
Assembly:  System.Windows.Forms (in System.Windows.Forms.dll)

public int RowIndex2 { get; }

Eigenschaftswert

Type: System.Int32

Der Index der Zeile, die die zweite Zelle enthält.

Diese Eigenschaft ist nützlich, wenn Zeilen basierend auf den Zellenwerten in mehreren Spalten sortieren.

Das folgende Codebeispiel veranschaulicht die Verwendung von RowIndex2 in einer Sortierung für mehrere Spalten. Dieses Beispiel ist Teil eines umfangreicheren Beispiels Gewusst wie: Anpassen der Sortierung im DataGridView-Steuerelement in Windows Forms.

private void dataGridView1_SortCompare(object sender,
    DataGridViewSortCompareEventArgs e)
{
    // Try to sort based on the cells in the current column.
    e.SortResult = System.String.Compare(
        e.CellValue1.ToString(), e.CellValue2.ToString());

    // If the cells are equal, sort based on the ID column.
    if (e.SortResult == 0 && e.Column.Name != "ID")
    {
        e.SortResult = System.String.Compare(
            dataGridView1.Rows[e.RowIndex1].Cells["ID"].Value.ToString(),
            dataGridView1.Rows[e.RowIndex2].Cells["ID"].Value.ToString());
    }
    e.Handled = true;
}

.NET Framework
Verfügbar seit 2.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen: