War diese Seite hilfreich?
Ihr Feedback ist uns wichtig. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
Weiteres Feedback?
1500 verbleibende Zeichen
Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

DataGridViewComboBoxColumn.CellTemplate-Eigenschaft

Ruft die Vorlage ab, mit deren Hilfe Zellen erstellt werden, oder legt diese fest.

Namespace:  System.Windows.Forms
Assembly:  System.Windows.Forms (in System.Windows.Forms.dll)

[BrowsableAttribute(false)]
public override DataGridViewCell CellTemplate { get; set; }

Eigenschaftswert

Typ: System.Windows.Forms.DataGridViewCell
Eine DataGridViewCell, nach der alle anderen Zellen in der Spalte erstellt werden. Der Standardwert ist eine neue DataGridViewComboBoxCell.

AusnahmeBedingung
InvalidCastException

Wenn diese Eigenschaft auf einen Wert festgelegt wird, der nicht vom Typ DataGridViewComboBoxCell ist.

Der Konstruktor für die DataGridViewComboBoxColumn-Klasse initialisiert diese Eigenschaft zu einer neu erstellten DataGridViewComboBoxCell.

WarnhinweisVorsicht

Das Ändern der Eigenschaften der Zellvorlage hat keine unmittelbare Auswirkung auf die Benutzeroberfläche der vorhandenen Zellen der Spalte. Diese Änderungen wirken sich erst nach dem erneuten Generieren der Spalte aus (beispielsweise durch ein Sortieren der Spalte oder durch einen Aufruf der DataGridView.InvalidateColumn-Methode).

Im folgenden Codebeispiel wird die Verwendung der DataGridViewColumn.CellTemplate-Eigenschaft veranschaulicht, die dieser Eigenschaft ähnlich ist. Dieses Beispiel ist Teil eines umfangreicheren Beispiels in Gewusst wie: Bearbeiten von Spalten im DataGridView-Steuerelement in Windows Forms.


private void CustomizeCellsInThirdColumn()
{
    int thirdColumn = 2;
    DataGridViewColumn column =
        dataGridView.Columns[thirdColumn];
    DataGridViewCell cell = new DataGridViewTextBoxCell();

    cell.Style.BackColor = Color.Wheat;
    column.CellTemplate = cell;
}


.NET Framework

Unterstützt in: 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

Es werden nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen von .NET Framework unterstützt.. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2015 Microsoft