Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

DataGridViewCell.RowIndex-Eigenschaft

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Ruft den Index der übergeordneten Zeile der Zelle ab.

Namespace:   System.Windows.Forms
Assembly:  System.Windows.Forms (in System.Windows.Forms.dll)

[BrowsableAttribute(false)]
public int RowIndex { get; }

Eigenschaftswert

Type: System.Int32

Der Index der Zeile, die die Zelle enthält; -1, wenn keine übergeordnete Zeile vorhanden ist.

Wenn die RowIndex -Eigenschaft gibt-1 zurück, die Zelle entweder einen Spaltenheader, oder die Zeile der Zelle ist freigegeben.

Weitere Informationen zum Freigeben von Zeilen finden Sie unter Empfohlene Vorgehensweisen für das Skalieren des DataGridView-Steuerelements in Windows Forms.

Im folgenden Codebeispiel wird die Verwendung dieser Eigenschaft veranschaulicht.

private void getCurrentCellButton_Click(object sender, System.EventArgs e)
{
    string msg = String.Format("Row: {0}, Column: {1}",
        dataGridView1.CurrentCell.RowIndex,
        dataGridView1.CurrentCell.ColumnIndex);
    MessageBox.Show(msg, "Current Cell");
}

.NET Framework
Verfügbar seit 2.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen: