Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

DataGridViewBand.ReadOnly-Eigenschaft

Hinweis: Diese Eigenschaft ist neu in .NET Framework, Version 2.0.

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Benutzer die Zellen des Bands bearbeiten kann, oder legt diesen Wert fest.

Namespace: System.Windows.Forms
Assembly: System.Windows.Forms (in system.windows.forms.dll)

public virtual bool ReadOnly { get; set; }
/** @property */
public boolean get_ReadOnly ()

/** @property */
public void set_ReadOnly (boolean value)

public function get ReadOnly () : boolean

public function set ReadOnly (value : boolean)

Eigenschaftenwert

true, wenn der Benutzer die Zellen des Bands nicht bearbeiten kann, andernfalls false. Der Standardwert ist false.

AusnahmetypBedingung

InvalidOperationException

Beim Festlegen dieser Eigenschaft ist diese DataGridViewBand-Instanz eine freigegebene DataGridViewRow.

Die ReadOnly-Eigenschaft beeinflusst die DataGridViewCell.ReadOnly-Eigenschaft jeder Zelle im Band. Wenn sich beispielsweise die ReadOnly-Eigenschaft von DataGridViewRow ändert, ändert sich die DataGridViewCell.ReadOnly-Eigenschaft aller Zellen in der Zeile.

Im folgenden Codebeispiel wird veranschaulicht, wie mithilfe der ReadOnly-Eigenschaft die Bearbeitung einer ganzen DataGridView deaktiviert wird. Dieses Codebeispiel ist Teil eines umfangreicheren Beispiels für die DataGridViewBand-Klasse.

// Make the the entire DataGridView read only.
private void Button8_Click(object sender, System.EventArgs e)
{
    foreach (DataGridViewBand band in dataGridView.Columns)
    {
        band.ReadOnly = true;
    }
}

Windows 98, Windows 2000 SP4, Windows CE, Windows Millennium Edition, Windows Mobile für Pocket PC, Windows Mobile für Smartphone, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen.

.NET Framework

Unterstützt in: 2.0
Anzeigen: