Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

DataGridView.RowHeadersWidth-Eigenschaft

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Ruft die Breite der Spalte, welche die Zeilenheader enthält, in Pixeln ab oder legt diese fest.

Namespace:   System.Windows.Forms
Assembly:  System.Windows.Forms (in System.Windows.Forms.dll)

public int RowHeadersWidth { get; set; }

Eigenschaftswert

Type: System.Int32

Die Breite der Spalte, die Zeilenheader enthält, in Pixel. Der Standard ist 43.

Exception Condition
ArgumentOutOfRangeException

Beim Festlegen dieser Eigenschaft ist der angegebene Wert kleiner als die Mindestbreite von 4 Pixel oder größer als die maximale Breite von 32.768 Pixel.

Die RowHeadersWidth -Eigenschaft kann zum Ändern der Größe der Zeile Header-Spalte in eine angegebene Breite verwendet werden. Verwenden Sie zum Anpassen der Breite dieser Spalte an den Inhalt der Zeilenheaderzellen an die AutoResizeRowHeadersWidth Methode.

Im folgenden Codebeispiel wird veranschaulicht, wie Sie die RowHeadersWidth Eigenschaft in einem Szenario. Im Beispiel wird der Wert dieser Eigenschaft verwendet, die Grenzen berechnet, in denen ein benutzerdefinierter Hintergrund gezeichnet wird.

Dieser Code ist Teil eines umfangreicheren Beispiels inGewusst wie: Anpassen der Darstellung von Zeilen im DataGridView-Steuerelement in Windows Forms.

// Paints the custom selection background for selected rows.
void dataGridView1_RowPrePaint(object sender,
        DataGridViewRowPrePaintEventArgs e)
{
    // Do not automatically paint the focus rectangle.
    e.PaintParts &= ~DataGridViewPaintParts.Focus;

    // Determine whether the cell should be painted
    // with the custom selection background.
    if ((e.State & DataGridViewElementStates.Selected) ==
                DataGridViewElementStates.Selected)
    {
        // Calculate the bounds of the row.
        Rectangle rowBounds = new Rectangle(
            this.dataGridView1.RowHeadersWidth, e.RowBounds.Top,
            this.dataGridView1.Columns.GetColumnsWidth(
                DataGridViewElementStates.Visible) -
            this.dataGridView1.HorizontalScrollingOffset + 1,
            e.RowBounds.Height);

        // Paint the custom selection background.
        using (Brush backbrush =
            new System.Drawing.Drawing2D.LinearGradientBrush(rowBounds,
                this.dataGridView1.DefaultCellStyle.SelectionBackColor,
                e.InheritedRowStyle.ForeColor,
                System.Drawing.Drawing2D.LinearGradientMode.Horizontal))
        {
            e.Graphics.FillRectangle(backbrush, rowBounds);
        }
    }
}

.NET Framework
Verfügbar seit 2.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen: