Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

DataGridView.RowErrorTextNeeded-Ereignis

Hinweis: Dieses Ereignis ist neu in .NET Framework, Version 2.0.

Tritt ein, wenn der Fehlertext einer Zeile benötigt wird.

Namespace: System.Windows.Forms
Assembly: System.Windows.Forms (in system.windows.forms.dll)

public event DataGridViewRowErrorTextNeededEventHandler RowErrorTextNeeded
/** @event */
public void add_RowErrorTextNeeded (DataGridViewRowErrorTextNeededEventHandler value)

/** @event */
public void remove_RowErrorTextNeeded (DataGridViewRowErrorTextNeededEventHandler value)

JScript unterstützt die Verwendung von Ereignissen, aber nicht die Deklaration von neuen Ereignissen.

Das RowErrorTextNeeded-Ereignis tritt nur ein, wenn die DataSource-Eigenschaft des DataGridView-Steuerelements festgelegt ist oder dessen VirtualMode-Eigenschaft true ist. Das Behandeln des RowErrorTextNeeded-Ereignisses empfiehlt sich, wenn der Fehler für eine Zeile anhand ihres Zustands und der in ihr enthaltenen Werte bestimmt werden soll.

Wenn Sie das RowErrorTextNeeded-Ereignis behandeln und den Fehlertext im Handler angeben, wird ein Fehlersymbol im Zeilenheader angezeigt, es sei denn, die ShowRowErrors-Eigenschaft ist auf false festgelegt. Wenn der Mauszeiger über das Fehlersymbol bewegt wird, wird der Fehlertext in einer QuickInfo angezeigt.

Das RowErrorTextNeeded-Ereignis tritt auch bei jedem Abrufen des Werts der DataGridViewRow.ErrorText-Eigenschaft ein.

Sie können mithilfe der DataGridViewRowErrorTextNeededEventArgs.RowIndex-Eigenschaft den Zustand einer Zeile oder die darin enthaltenen Werte bestimmen, und Sie können mithilfe dieser Informationen die DataGridViewRowErrorTextNeededEventArgs.ErrorText-Eigenschaft ändern. Diese Eigenschaft wird mit dem Wert der Eigenschaft der Zeile ErrorText initialisiert, die durch den Ereigniswert überschrieben wird.

Behandeln Sie das RowErrorTextNeeded-Ereignis, wenn Sie mit großen Datenmengen arbeiten, um Leistungseinbußen beim Festlegen des Werts der Zeile ErrorText für mehrere Zeilen zu verhindern. Weitere Informationen finden Sie unter Empfohlene Vorgehensweisen für das Skalieren des DataGridView-Steuerelements in Windows Forms.

Weitere Informationen über die Behandlung von Ereignissen finden Sie unter Behandeln von Ereignissen.

Windows 98, Windows 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen.

.NET Framework

Unterstützt in: 2.0
Anzeigen: