Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

DataGridView.DataMember-Eigenschaft

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Ruft den Namen der Liste oder Tabelle in der Datenquelle auf, für die die DataGridView Daten anzeigt, oder legt den Namen fest.

Namespace:   System.Windows.Forms
Assembly:  System.Windows.Forms (in System.Windows.Forms.dll)

public string DataMember { get; set; }

Eigenschaftswert

Type: System.String

Der Name der Tabelle oder Liste in der DataSource, für die die DataGridView Daten anzeigt. Die Standardeinstellung ist Empty.

Exception Condition
Exception

In der Datenquelle ist ein Fehler aufgetreten. Entweder ist kein Handler für das DataError-Ereignis vorhanden oder der Handler hat die DataGridViewDataErrorEventArgs.ThrowException-Eigenschaft auf true festgelegt. Das Ausnahmeobjekt kann in der Regel in den Typ FormatException umgewandelt werden.

This property is useful when binding to a data source that contains multiple lists or tables. You do not need to set this property when binding to a data source that contains a single list or table. For example, you can bind a T:System.Windows.Forms.DataGridView control to a T:System.Data.DataSet that contains a single table without setting this property. If the T:System.Data.DataSet contains multiple tables, however, you must set this property to the name of one of the tables.

The following code example illustrates a common use for this property. In the example, a T:System.Windows.Forms.DataGridView control named customersDataGridView is bound to a T:System.Data.DataSet named customersDataSet. This T:System.Data.DataSet contains a table named "Customers". The P:System.Windows.Forms.DataGridView.DataMember property is set to the name of the table.

private void BindData()
{
    customersDataGridView.AutoGenerateColumns = true;
    customersDataGridView.DataSource = customersDataSet;
    customersDataGridView.DataMember = "Customers";
}

.NET Framework
Verfügbar seit 2.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen: