Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Control.Visible-Eigenschaft

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Ruft einen Wert ab, mit dem angegeben wird, ob das Steuerelement und alle untergeordneten Steuerelemente angezeigt werden, oder legt diesen Wert fest.

Namespace:   System.Windows.Forms
Assembly:  System.Windows.Forms (in System.Windows.Forms.dll)

public bool Visible { get; set; }

Eigenschaftswert

Type: System.Boolean

true, wenn das Steuerelement und alle untergeordneten Steuerelemente angezeigt werden, andernfalls false. Die Standardeinstellung ist true.

Beachten Sie, dass auch bei Visible Wert true, das Steuerelement möglicherweise nicht für den Benutzer sichtbar sein, wenn es hinter anderen Steuerelementen verdeckt wird.

Das folgende Codebeispiel verwendet die abgeleiteten Klassen VScrollBar und HScrollBar und legt ihre Visible Eigenschaftswerte, basierend auf der Größe des ein Image in angezeigt wird ein PictureBox Steuerelement. Dieses Beispiel erfordert ein PictureBox erstellt wurde, die in einem Formular und die HScrollBar und VScrollBar Steuerelemente in erstellt wurden die PictureBox. Dieser Code sollte aufgerufen werden, wenn das Bild geladen wird in das Bildfeld und durch die Resize -Ereignis des Formulars.

public void DisplayScrollBars()
 {
    // Display or hide the scroll bars based upon  
    // whether the image is larger than the PictureBox.
    if (pictureBox1.Width > pictureBox1.Image.Width)
    {
       hScrollBar1.Visible = false;
    }
    else
    {
       hScrollBar1.Visible = true;
    }

    if (pictureBox1.Height > pictureBox1.Image.Height)
    {
       vScrollBar1.Visible = false;
    }
    else
    {
       vScrollBar1.Visible = true;
    }
 }

.NET Framework
Verfügbar seit 1.1
Zurück zum Anfang
Anzeigen: