Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Control.Update-Methode: ()

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Bewirkt, dass das Steuerelement die für ungültig erklärten Bereiche im Clientbereich neu zeichnet.

Namespace:   System.Windows.Forms
Assembly:  System.Windows.Forms (in System.Windows.Forms.dll)

public void Update()

Führt alle ausstehenden Anforderungen zum Zeichnen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, einem Formular und seinen Inhalt zu aktualisieren:

  • Verwenden Sie eine der überladenen der Invalidate -Methode mit der Update Methode.

  • Rufen Sie die Refresh-Methode auf, die ein erneutes Zeichnen des eigenen Steuerelements und aller untergeordneten Elemente erzwingt. Dies entspricht dem Festlegen der Invalidate Methode auf true und deren Verwendung mit Update.

Die Invalidate -Methode steuert, was gezeichnet oder neu gezeichnet wird. Die Update -Methode steuert, wann gezeichnet oder neu gezeichnet wird. Bei Verwendung der Invalidate und Update zusammen anstatt Aufrufen von Methoden Refresh, was neu gezeichnet wird, hängt davon ab, welche Überladung von Invalidate Sie verwenden. Die Update Methode erzwingt einfach, dass das Steuerelement unmittelbar gezeichnet werden jedoch die Invalidate -Methode steuert, was gezeichnet wird, beim Aufrufen der Update Methode.

Weitere Informationen finden Sie unter derWM_PAINTThema.

.NET Framework
Verfügbar seit 1.1
Zurück zum Anfang
Anzeigen: