TopLevelControl Eigenschaft
TOC
Inhaltsverzeichnis reduzieren
Inhaltsverzeichnis erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Control.TopLevelControl-Eigenschaft

 

Ruft das übergeordnete Steuerelement ab, dem kein anderes Windows Forms-Steuerelement übergeordnet ist. Dies ist i. d. R. das äußerste Form, in dem das Steuerelement enthalten ist.

Namespace:   System.Windows.Forms
Assembly:  System.Windows.Forms (in System.Windows.Forms.dll)

[BrowsableAttribute(false)]
public Control TopLevelControl { get; }

Eigenschaftswert

Type: System.Windows.Forms.Control

Das Control, das das Steuerelement der obersten Ebene darstellt, das das aktuelle Steuerelement enthält.

Das Steuerelement der obersten Ebene wird als das übergeordnete Steuerelement definiert, die nicht von einem anderen Windows Forms-Steuerelement übergeordnet ist. Dies ist i. d. R. das äußerste Form, in dem das Steuerelement enthalten ist. Beispielsweise, wenn das Steuerelement enthalten ist, in einem untergeordneten MDI- Form, wird das Steuerelement der obersten Ebene der übergeordneten (MDI, Multiple Document Interface) Form. Wenn das Steuerelement nicht untergeordnet ist eine Form, gibt diese Eigenschaft null.

UIPermission

for all windows to get this property value. Associated enumeration: F:System.Security.Permissions.UIPermissionWindow.AllWindows

.NET Framework
Verfügbar seit 1.1
Zurück zum Anfang
Anzeigen:
© 2016 Microsoft