Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Control.ShowKeyboardCues-Eigenschaft

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob sich die Benutzeroberfläche in einem entsprechenden Zustand befindet, um Zugriffstasten anzuzeigen bzw. auszublenden.

Namespace:   System.Windows.Forms
Assembly:  System.Windows.Forms (in System.Windows.Forms.dll)

[BrowsableAttribute(false)]
protected internal virtual bool ShowKeyboardCues { get; }

Eigenschaftswert

Type: System.Boolean

true, wenn die Zugriffstasten sichtbar sind, andernfalls false.

In Steuerelementen in Windows Forms-Designer erstellt wurden sind die Zugriffstasten standardmäßig sichtbar.

Weitere Informationen zu dieser Funktion finden Sie unter derWM_CHANGEUISTATE,WM_QUERYUISTATE, und die WM_UPDATEUISTATEThemen.

.NET Framework
Verfügbar seit 1.1
Zurück zum Anfang
Anzeigen: