Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

Control.SetClientSizeCore-Methode

Legt die Größe für den Clientbereich des Steuerelements fest.

Namespace: System.Windows.Forms
Assembly: System.Windows.Forms (in system.windows.forms.dll)

protected virtual void SetClientSizeCore (
	int x,
	int y
)
protected void SetClientSizeCore (
	int x, 
	int y
)
protected function SetClientSizeCore (
	x : int, 
	y : int
)

Parameter

x

Die Breite des Clientbereichs in Pixel.

y

Die Höhe des Clientbereichs in Pixel.

Der Clientbereich beginnt an der Position (0, 0) und reicht bis zur Position (x, y).

Die ClientSize-Eigenschaft des Steuerelements wird üblicherweise nicht festgelegt.

Hinweise für Erben Wenn Sie SetClientSizeCore in einer abgeleiteten Klasse überschreiben, müssen Sie die SetClientSizeCore-Methode der Basisklasse aufrufen, damit die ClientSize-Eigenschaft angepasst wird. Weitere Informationen zum Zeichnen auf Steuerelementen finden Sie unter Wiedergeben eines Windows Forms-Steuerelements.

Im folgenden Codebeispiel wird die SetClientSizeCore-Methode überschrieben, damit das Steuerelement immer quadratisch dargestellt wird. Für das Beispiel muss eine Klasse vorhanden sein, die direkt oder indirekt von der Control-Klasse abgeleitet wurde.

protected override void SetClientSizeCore(int x, int y)
{
   // Keep the client size square.
   if(x > y)
   {
      base.SetClientSizeCore(x, x);
   }
   else
   {
      base.SetClientSizeCore(y, y);
   }
}

protected void SetClientSizeCore(int x, int y)
{
    // Keep the client size square.
    if (x > y) {
        super.SetClientSizeCore(x, x);
    }
    else {
        super.SetClientSizeCore(y, y);
    }
} //SetClientSizeCore

Windows 98, Windows 2000 SP4, Windows CE, Windows Millennium Edition, Windows Mobile für Pocket PC, Windows Mobile für Smartphone, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen.

.NET Framework

Unterstützt in: 2.0, 1.1, 1.0
Anzeigen: