Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Control.ProcessMnemonic-Methode: (Char)

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Verarbeitet ein mnemonisches Zeichen.

Namespace:   System.Windows.Forms
Assembly:  System.Windows.Forms (in System.Windows.Forms.dll)

[UIPermissionAttribute(SecurityAction.InheritanceDemand, Window = UIPermissionWindow.AllWindows)]
[UIPermissionAttribute(SecurityAction.LinkDemand, Window = UIPermissionWindow.AllWindows)]
protected internal virtual bool ProcessMnemonic(
	char charCode
)

Parameter

charCode
Type: System.Char

Das zu verarbeitende Zeichen.

Rückgabewert

Type: System.Boolean

true, wenn das Zeichen als mnemonisches Zeichen vom Steuerelement verarbeitet wurde, andernfalls false.

Diese Methode wird aufgerufen, damit ein Steuerelement ein mnemonisches Zeichen verarbeiten kann. Die Methode ermittelt, ob das Steuerelement mnemonische Zeichen verarbeiten kann und ob, ob das angegebene Zeichen das mnemonische Zeichen darstellt. Wenn also die Methode die Mnemonik und Rückgabetypen zugeordnete Aktion durchführen sollten true. Wenn nicht, die Methode zurückgeben soll false. Implementierungen dieser Methode verwenden häufig die IsMnemonic Methode, um zu bestimmen, ob das angegebene Zeichen das mnemonische Zeichen im Text des Steuerelements übereinstimmt.

Zum Beispiel:

if (CanSelect && IsMnemonic(charCode, MyControl.Text) {
      // Perform action associated with mnemonic.
       }

Diese Standardimplementierung von der ProcessMnemonic einfach Methodenrückgabe false an, dass das Steuerelement kein mnemonisches Zeichen hat.

Das folgende Codebeispiel veranschaulicht eine Erweiterung der Schaltflächenklasse, die überschreibt die ProcessMnemonic Methode, um benutzerdefiniertes Verhalten bereitzustellen. Das Beispiel zeigt auch die Verwendung der CanSelect und IsMnemonic Eigenschaften. Fügen zum Ausführen dieses Beispiel den folgenden Code nach einer Form-Klasse in der gleichen Datei. Fügen Sie eine Schaltfläche vom Typ MnemonicButton in das Formular.

// This button is a simple extension of the button class that overrides
// the ProcessMnemonic method.  If the mnemonic is correctly entered,  
// the message box will appear and the click event will be raised.  
public class MyMnemonicButton:Button

	// This method makes sure the control is selectable and the 
	// mneumonic is correct before displaying the message box
	// and triggering the click event.
{
	[UIPermission(
        SecurityAction.Demand, Window = UIPermissionWindow.AllWindows)]
        protected override bool ProcessMnemonic(char inputChar)
	{

		if (CanSelect&&IsMnemonic(inputChar, this.Text))
		{
			MessageBox.Show("You've raised the click event " +
				"using the mnemonic.");
			this.PerformClick();
			return true;
		}
		return false;
	}

}

UIPermission

for all windows for inheriting classes to call this method. Associated enumeration: AllWindows value of T:System.Security.Permissions.UIPermissionWindow.

.NET Framework
Verfügbar seit 1.1
Zurück zum Anfang
Anzeigen: