War diese Seite hilfreich?
Ihr Feedback ist uns wichtig. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
Weiteres Feedback?
1500 verbleibende Zeichen
Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen.
Übersetzung
Original

Control.OnParentForeColorChanged-Methode

Löst das ForeColorChanged-Ereignis aus, wenn sich der ForeColor-Eigenschaftswert des Containers ändert, zu dem das Steuerelement gehört.

Namespace:  System.Windows.Forms
Assembly:  System.Windows.Forms (in System.Windows.Forms.dll)

protected virtual void OnParentForeColorChanged(
	EventArgs e
)

Parameter

e
Typ: System.EventArgs
Eine Instanz der EventArgs-Klasse, die die Ereignisdaten enthält.

Durch das Auslösen eines Ereignisses wird der Ereignishandler über einen Delegaten aufgerufen. Weitere Informationen finden Sie unter Auslösen eines Ereignisses.

Die OnParentForeColorChanged-Methode ermöglicht es auch abgeleiteten Klassen, das Ereignis ohne Anfügen eines Delegaten zu behandeln. Dies ist das bevorzugte Verfahren für die Behandlung des Ereignisses in einer abgeleiteten Klasse.

Hinweise zur Vererbung

Wenn Sie OnParentForeColorChanged in einer abgeleiteten Klasse überschreiben, müssen Sie die OnParentForeColorChanged-Methode der Basisklasse aufrufen, sodass registrierte Delegaten das Ereignis empfangen.

Im folgenden Codebeispiel wird eine Ereignisauslösermethode veranschaulicht, die beim Ändern des Text-Eigenschaftswerts ausgeführt wird. Die Control-Klasse verfügt über mehrere Methoden mit dem Namenmuster OnPropertyNameChanged, die das entsprechende PropertyNameChanged-Ereignis auslösen, wenn sich der PropertyName-Wert ändert. (PropertyName ist der Name der entsprechenden Eigenschaft.)

Im folgenden Codebeispiel wird die ForeColor einer von einer TextBox abgeleiteten Klasse geändert, die Währungsdaten anzeigt. Im Beispiel wird der Text in eine Dezimalzahl umgewandelt und die ForeColor in Color.Red geändert, wenn die Zahl negativ ist, und in Color.Black, wenn die Zahl positiv ist. In diesem Beispiel ist eine Klasse erforderlich, die von der TextBox-Klasse abgeleitet ist.


protected override void OnTextChanged(System.EventArgs e)
{
   try
   {
      // Convert the text to a Double and determine
      // if it is a negative number.
      if(double.Parse(this.Text) < 0)
      {
         // If the number is negative, display it in Red.
         this.ForeColor = Color.Red;
      }
      else
      {
         // If the number is not negative, display it in Black.
         this.ForeColor = Color.Black;
      }
   }
   catch
   {
      // If there is an error, display the 
      // text using the system colors.
      this.ForeColor = SystemColors.ControlText;
   }

   base.OnTextChanged(e);
}


.NET Framework

Unterstützt in: 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 7, Windows Vista SP1 oder höher, Windows XP SP3, Windows XP SP2 x64 Edition, Windows Server 2008 (Server Core wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core wird mit SP1 oder höher unterstützt), Windows Server 2003 SP2

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2015 Microsoft