Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Control.MouseWheel-Ereignis

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Wird ausgelöst, wenn das Mausrad gedreht wird, während das Steuerelement fokussiert ist.

Namespace:   System.Windows.Forms
Assembly:  System.Windows.Forms (in System.Windows.Forms.dll)

[<BrowsableAttribute(false)>]
member MouseWheel : IEvent<MouseEventHandler,
    MouseEventArgs>

Bei der Behandlung der MouseWheel Ereignis, es wichtig ist, die das Mausrad zugeordneten Benutzer Benutzeroberfläche (UI)-Standards entsprechen. Die MouseEventArgs.Delta Eigenschaftswert angibt, dem Mausrad verschoben wurde. Die Benutzeroberfläche sollte Bildlauf, wenn das Delta plus oder minus 120 ist. Der Benutzeroberfläche die Anzahl der logischen von zurückgegebenen Zeilen ein Bildlauf der SystemInformation.MouseWheelScrollLines -Eigenschaft für jeden Deltawert erreicht. Sie können auch einen Bildlauf reibungslos kleinere, 120 Einheit erhöht jedoch das Verhältnis, d. h. gleich bleibt, sollten SystemInformation.MouseWheelScrollLines Zeilen pro 120 Delta Einheiten Bewegung bewegt.

Weitere Informationen zur Behandlung von Maus Wheel Nachrichten finden Sie unter derWM_MOUSEWHEELThema.

Mausereignisse treten in der folgenden Reihenfolge auf:

  1. MouseEnter

  2. MouseMove

  3. MouseHover / MouseDown / MouseWheel

  4. MouseUp

  5. MouseLeave

Weitere Informationen zur Behandlung von Ereignissen finden Sie unter behandeln und Auslösen von Ereignissen.

Das folgende Codebeispiel veranschaulicht die Verwendung von verschiedenen Mausereignissen gezeichnet der Maus auf ein Panel. Ein Liniensegment hinzugefügt wird die GraphicsPath für jede MouseMove und MouseDown Ereignisse. Zum Aktualisieren der Grafik die Invalidate Methode wird aufgerufen, für die Panel auf jedem MouseDown und MouseUp Ereignis. Darüber hinaus im Grafikpfad wird durch einen Bildlauf nach oben oder unten, wenn die MouseWheel Ereignis auftritt. Zusätzliche Mausereignisse, z. B. MouseHover, werden auf dem Bildschirm auch identifiziert. Auch auf dem Bildschirm angezeigt werden zusätzliche Informationen über die Maus aus der SystemInformation Klasse.

Derzeit ist kein Code Beispiel verfügbar, oder die Sprache wird nicht unterstützt.

.NET Framework
Verfügbar seit 1.1
Zurück zum Anfang
Anzeigen: