Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Control.GetPreferredSize-Methode

Ruft die Größe eines rechteckigen Bereichs ab, in den ein Steuerelement eingefügt werden kann.

Namespace:  System.Windows.Forms
Assembly:  System.Windows.Forms (in System.Windows.Forms.dll)

public virtual Size GetPreferredSize(
	Size proposedSize
)

Parameter

proposedSize
Typ: System.Drawing.Size
Der Bereich mit benutzerdefinierter Größe eines Steuerelements.

Rückgabewert

Typ: System.Drawing.Size
Ein geordnetes Paar vom Typ System.Drawing.Size, das die Breite und Höhe eines Rechtecks darstellt.

Das Verhalten von GetPreferredSize unterscheidet sich je nach Steuerelement. Die LayoutEngine kann dem Steuerelement die zurückgegebene Größe möglicherweise nicht zuweisen. Sie können eine Größe zurückgeben, die größer als die im proposedSize-Parameter angegebenen Beschränkungen sind. Jedoch sollte sich die proposedSize verringern, sobald die Einschränkung abnimmt. Zum Beispiel sollte GetPreferredSize(new Size(100, 0)) nicht breiter als GetPreferredSize(new Size(200, 0)) sein. Eine Ausnahme bilden die Werte 0 (null) oder Size.Empty für proposedSize, die ohne Einschränkungen definiert sind.

.NET Framework

Unterstützt in: 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

Es werden nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen von .NET Framework unterstützt.. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft