Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren

Control.DoubleClick-Ereignis

Aktualisiert: November 2007

Tritt beim Doppelklicken auf das Steuerelement ein.

Namespace:  System.Windows.Forms
Assembly:  System.Windows.Forms (in System.Windows.Forms.dll)

public event EventHandler DoubleClick
/** @event */
public void add_DoubleClick (EventHandler value)
/** @event */
public void remove_DoubleClick (EventHandler value)

JScript unterstützt keine Ereignisse.

Ein Doppelklick wird durch die Mauseinstellungen des Betriebssystems des Benutzers bestimmt. Der Benutzer kann den Zeitraum festlegen, innerhalb dessen der zweite Mausklick erfolgen muss, damit zwei aufeinander folgende Mausklicks als Doppelklick erkannt werden. Bei jedem Doppelklick auf ein Steuerelement wird das Click-Ereignis ausgelöst. Wenn Sie z. B. über einen Ereignishandler für das Click-Ereignis und für das DoubleClick-Ereignis eines Form verfügen, wird das Click-Ereignis und das DoubleClick-Ereignis ausgelöst, wenn auf das Formular doppelgeklickt wird und beide Methoden aufgerufen werden. Bei einem Doppelklick auf ein Steuerelement, das das DoubleClick-Ereignis nicht unterstützt, wird das Click-Ereignis möglicherweise zweimal ausgelöst.

Damit dieses Ereignis ausgelöst wird, müssen Sie den StandardDoubleClick-Wert und den StandardClick-Wert von ControlStyles auf true festlegen. Diese Werte sind möglicherweise bereits auf true festgelegt, wenn von vorhandenen Windows Forms-Steuerelementen geerbt wird.

f6fwzesc.alert_note(de-de,VS.90).gifHinweis:

Nur wenn mindestens eine TabPage in der TabControl.TabPages-Auflistung enthalten ist, werden die folgenden Ereignisse für die TabControl-Klasse ausgelöst: Click, DoubleClick, MouseDown, MouseUp, MouseHover, MouseEnter, MouseLeave und MouseMove. Wenn sich mindestens eine TabPage in der Auflistung befindet und eine Benutzerinteraktion für den Header des Registersteuerelements (den Bereich, in dem die TabPage-Namen angezeigt werden) stattfindet, löst das TabControl das entsprechende Ereignis aus. Wenn die Benutzerinteraktion jedoch im Clientbereich der Registerkarte erfolgt, löst die TabPage das entsprechende Ereignis aus.

Weitere Informationen über die Behandlung von Ereignissen finden Sie unter Behandeln von Ereignissen.

Hinweise zur Vererbung:

Das Erben von einem Windows Forms-Standardsteuerelement und das Ändern des StandardClick-Werts oder des StandardDoubleClick-Werts von ControlStyles in true kann zu unerwartetem Verhalten führen oder keine Auswirkungen haben, wenn das Steuerelement das Click-Ereignis und das DoubleClick-Ereignis nicht unterstützt.

In der folgenden Tabelle werden Windows Forms-Steuerelemente mit den Ereignissen (Click oder DoubleClick) aufgelistet, die bei der angegebenen Mausaktion ausgelöst werden.

Steuerelement

Klicken mit der linken Maustaste

Doppelklicken mit der linken Maustaste

Klicken mit der rechten Maustaste

Doppelklicken mit der rechten Maustaste

Klicken mit der mittleren Maustaste

Doppelklicken mit der mittleren Maustaste

Klicken mit der Maustaste XButton1

Doppelklicken mit der Maustaste XButton1

Klicken mit der Maustaste XButton2

Doppelklicken mit der Maustaste XButton2

MonthCalendar,

DateTimePicker,

RichTextBox,

HScrollBar,

VScrollBar

Keine

Keine

Keine

Keine

Keine

Keine

Keine

Keine

Keine

Keine

Button,

CheckBox,

RadioButton

Click

Click, Click

Keine

Keine

Keine

Keine

Keine

Keine

Keine

Keine

ListBox,

CheckedListBox,

ComboBox

Click

Click, DoubleClick

Keine

Keine

Keine

Keine

Keine

Keine

Keine

Keine

TextBox,

DomainUpDown,

NumericUpDown

Click

Click, DoubleClick

Keine

Keine

Keine

Keine

Keine

Keine

Keine

Keine

* TreeView,

* ListView

Click

Click, DoubleClick

Click

Click, DoubleClick

Keine

Keine

Keine

Keine

Keine

Keine

ProgressBar,

TrackBar

Click

Click, Click

Click

Click, Click

Click

Click, Click

Click

Click, Click

Click

Click, Click

Form,

DataGrid,

Label,

LinkLabel,

Panel,

GroupBox,

PictureBox,

Splitter,

StatusBar,

ToolBar,

TabPage,

** TabControl

Click

Click, DoubleClick

Click

Click, DoubleClick

Click

Click, DoubleClick

Click

Click, DoubleClick

Click

Click, DoubleClick

* Der Mauszeiger muss sich über einem untergeordneten Objekt befinden (TreeNode oder ListViewItem).

** TabControl muss mindestens über eine TabPage in der TabPages-Auflistung verfügen.

Im folgenden Codebeispiel werden mithilfe des DoubleClick-Ereignisses einer ListBox Textdateien, die in der ListBox angegeben sind, in ein TextBox-Steuerelement geladen.

// This example uses the DoubleClick event of a ListBox to load text files
// listed in the ListBox into a TextBox control. This example
// assumes that the ListBox, named listBox1, contains a list of valid file
// names with path and that this event handler method
// is connected to the DoublClick event of a ListBox control named listBox1.
// This example requires code access permission to access files.
private void listBox1_DoubleClick(object sender, System.EventArgs e)
{
    // Get the name of the file to open from the ListBox.
    String file = listBox1.SelectedItem.ToString();

    try
    {
        // Determine if the file exists before loading.
        if (System.IO.File.Exists(file))
        {
            // Open the file and use a TextReader to read the contents into the TextBox.
            System.IO.FileInfo myFile = new System.IO.FileInfo(listBox1.SelectedItem.ToString());
            System.IO.TextReader myData = myFile.OpenText();;

            textBox1.Text = myData.ReadToEnd();
            myData.Close();
        }
    }
        // Exception is thrown by the OpenText method of the FileInfo class.
    catch(System.IO.FileNotFoundException)
    {
        MessageBox.Show("The file you specified does not exist.");
    }
        // Exception is thrown by the ReadToEnd method of the TextReader class.
    catch(System.IO.IOException)
    {
        MessageBox.Show("There was a problem loading the file into the TextBox. Ensure that the file is a valid text file.");
    }
}


// This example uses the DoubleClick event of a ListBox to load text files
// listed in the ListBox into a TextBox control. This example
// assumes that the ListBox, named listBox1, contains a list of valid file
// names with path and that this event handler method
// is connected to the DoublClick event of a ListBox control named listBox1.
// This example requires code access permission to access files.
private void listBox1_DoubleClick(Object sender, System.EventArgs e)
{
    // Get the name of the file to open from the ListBox.
    String file = listBox1.get_SelectedItem().ToString();
    try {
        // Determine if the file exists before loading.
        if (System.IO.File.Exists(file)) {
            // Open the file and use a TextReader to read the contents 
            // into the TextBox.
            System.IO.FileInfo myFile = new System.IO.FileInfo(listBox1.
                get_SelectedItem().ToString());
            System.IO.TextReader myData = myFile.OpenText();
            textBox1.set_Text(myData.ReadToEnd());
            myData.Close();
        }
    }
    // Exception is thrown by the OpenText method of the FileInfo class.
    catch (System.IO.FileNotFoundException exp) {
        MessageBox.Show("The file you specified does not exist.");
    }
    // Exception is thrown by the ReadToEnd method of the TextReader class.
    catch (System.IO.IOException exp) {
        MessageBox.Show("There was a problem loading the file into the "
            + "TextBox. Ensure that the file is a valid text file.");
    }
} //listBox1_DoubleClick


Windows Vista, Windows XP SP2, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP Starter Edition, Windows Server 2003, Windows Server 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows 98, Windows CE, Windows Mobile für Pocket PC

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Compact Framework

Unterstützt in: 3.5, 2.0

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2015 Microsoft