Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

CommonDialog-Klasse

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Gibt die für die Bildschirmanzeige von Dialogfeldern verwendete Basisklasse an.

Namespace:   System.Windows.Forms
Assembly:  System.Windows.Forms (in System.Windows.Forms.dll)

System.Object
  System.MarshalByRefObject
    System.ComponentModel.Component
      System.Windows.Forms.CommonDialog
        System.Windows.Forms.ColorDialog
        System.Windows.Forms.FileDialog
        System.Windows.Forms.FolderBrowserDialog
        System.Windows.Forms.FontDialog
        System.Windows.Forms.PageSetupDialog
        System.Windows.Forms.PrintDialog

public abstract class CommonDialog : Component

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodCommonDialog()

Initialisiert eine neue Instanz der CommonDialog-Klasse.

NameBeschreibung
System_CAPS_protpropertyCanRaiseEvents

Ruft einen Wert, der angibt, ob die Komponente ein Ereignis auslösen kann.(Geerbt von „Component“.)

System_CAPS_pubpropertyContainer

Ruft die IContainer enthält die Component.(Geerbt von „Component“.)

System_CAPS_protpropertyDesignMode

Ruft einen Wert, der angibt, ob die Component befindet sich derzeit im Entwurfsmodus befindet.(Geerbt von „Component“.)

System_CAPS_protpropertyEvents

Ruft die Liste der Ereignishandler, die mit dieser verknüpft sind Component.(Geerbt von „Component“.)

System_CAPS_pubpropertySite

Ruft ab oder legt die ISite von der Component.(Geerbt von „Component“.)

System_CAPS_pubpropertyTag

Ruft ab oder legt ein Objekt, das Daten über das Steuerelement enthält.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodCreateObjRef(Type)

Erstellt ein Objekt, das alle relevanten Informationen, die zum Generieren eines Proxys für die Kommunikation mit einem Remoteobjekt verwendet die enthält.(Geerbt von „MarshalByRefObject“.)

System_CAPS_pubmethodDispose()

Gibt alle vom Component verwendeten Ressourcen frei.(Geerbt von „Component“.)

System_CAPS_protmethodDispose(Boolean)

Gibt die von Component verwendeten nicht verwalteten Ressourcen und optional die verwalteten Ressourcen frei.(Geerbt von „Component“.)

System_CAPS_pubmethodEquals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_protmethodFinalize()

Gibt nicht verwaltete Ressourcen frei und führt andere Bereinigungsvorgänge durch, bevor die Component durch die Garbage Collection wieder zugänglich gemacht wird.(Geerbt von „Component“.)

System_CAPS_pubmethodGetHashCode()

Fungiert als die Standardhashfunktion.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetLifetimeService()

Ruft das Dienstobjekt für aktuellen Lebensdauer, das steuert, die lebensdauerrichtlinie für diese Instanz ab.(Geerbt von „MarshalByRefObject“.)

System_CAPS_protmethodGetService(Type)

Gibt ein Objekt zurück, das einen von der Component oder von deren Container bereitgestellten Dienst darstellt.(Geerbt von „Component“.)

System_CAPS_pubmethodGetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_protmethodHookProc(IntPtr, Int32, IntPtr, IntPtr)

Definiert die Hookprozedur für Standarddialogfelder, die überschrieben wird, um einem Standarddialogfeld spezifische Funktionen hinzuzufügen.

System_CAPS_pubmethodInitializeLifetimeService()

Ruft ein Lebensdauerdienstobjekt zur Steuerung der Lebensdauerrichtlinie für diese Instanz ab.(Geerbt von „MarshalByRefObject“.)

System_CAPS_protmethodMemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_protmethodMemberwiseClone(Boolean)

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen MarshalByRefObject Objekt.(Geerbt von „MarshalByRefObject“.)

System_CAPS_protmethodOnHelpRequest(EventArgs)

Löst das HelpRequest-Ereignis aus.

System_CAPS_protmethodOwnerWndProc(IntPtr, Int32, IntPtr, IntPtr)

Definiert die Prozedur des Besitzerfensters, die überschrieben wird, um einem Standarddialogfeld spezifische Funktionen hinzuzufügen.

System_CAPS_pubmethodReset()

Wenn dies in einer abgeleiteten Klasse überschrieben wird, werden hierdurch die Eigenschaften eines Standarddialogfelds auf die Standardwerte zurückgesetzt.

System_CAPS_protmethodRunDialog(IntPtr)

Wenn dies in einer abgeleiteten Klasse überschrieben wird, wird hierdurch ein Standarddialogfeld angegeben.

System_CAPS_pubmethodShowDialog()

Führt ein Standarddialogfeld mit einem Standardbesitzer aus.

System_CAPS_pubmethodShowDialog(IWin32Window)

Führt ein Standarddialogfeld mit dem angegebenen Besitzer aus.

System_CAPS_pubmethodToString()

Gibt eine String mit dem Namen der Component, sofern vorhanden. Diese Methode darf nicht überschrieben werden.(Geerbt von „Component“.)

NameBeschreibung
System_CAPS_pubeventDisposed

Tritt auf, wenn die Komponente, durch einen Aufruf freigegeben wird der Dispose Methode.(Geerbt von „Component“.)

System_CAPS_pubeventHelpRequest

Tritt ein, wenn der Benutzer in einem Standarddialogfeld auf die Hilfeschaltfläche klickt.

Inherited classes are required to implement M:System.Windows.Forms.CommonDialog.RunDialog(System.IntPtr) by invoking M:System.Windows.Forms.CommonDialog.ShowDialog to create a specific common dialog box. Inherited classes can optionally override M:System.Windows.Forms.CommonDialog.HookProc(System.IntPtr,System.Int32,System.IntPtr,System.IntPtr) to implement specific dialog box hook functionality.

The following code example uses the T:System.Windows.Forms.ColorDialog implementation of T:System.Windows.Forms.CommonDialog and illustrates creating and showing a dialog box. This example requires that the method is called from within an existing form, which has a T:System.Windows.Forms.TextBox and T:System.Windows.Forms.Button placed on it.

private void button1_Click(object sender, System.EventArgs e)
 {
    ColorDialog MyDialog = new ColorDialog();
    // Keeps the user from selecting a custom color.
    MyDialog.AllowFullOpen = false ;
    // Allows the user to get help. (The default is false.)
    MyDialog.ShowHelp = true ;
    // Sets the initial color select to the current text color.
    MyDialog.Color = textBox1.ForeColor ;

    // Update the text box color if the user clicks OK 
    if (MyDialog.ShowDialog() == DialogResult.OK)
        textBox1.ForeColor =  MyDialog.Color;
 }

.NET Framework
Verfügbar seit 1.1

Alle öffentlichen statischen Member ( Shared in Visual Basic) dieses Typs sind threadsicher. Die Threadsicherheit für Instanzmember ist nicht garantiert.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: