AmbientProperties Klasse
TOC
Inhaltsverzeichnis reduzieren
Inhaltsverzeichnis erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

AmbientProperties-Klasse

 

Stellt Ambient-Eigenschaftswerte für Steuerelemente der obersten Ebene bereit.

Namespace:   System.Windows.Forms
Assembly:  System.Windows.Forms (in System.Windows.Forms.dll)

System.Object
  System.Windows.Forms.AmbientProperties

public sealed class AmbientProperties

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodAmbientProperties()

Initialisiert eine neue Instanz der AmbientProperties-Klasse.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubpropertyBackColor

Ruft die Ambient-Hintergrundfarbe eines Objekts ab oder legt diese fest.

System_CAPS_pubpropertyCursor

Ruft den Ambient-Cursor eines Objekts ab oder legt diesen fest.

System_CAPS_pubpropertyFont

Ruft die Ambient-Schriftart eines Objekts ab oder legt diese fest.

System_CAPS_pubpropertyForeColor

Ruft die Ambient-Vordergrundfarbe eines Objekts ab oder legt diese fest.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodEquals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.(Geerbt von Object.)

System_CAPS_pubmethodGetHashCode()

Fungiert als die Standardhashfunktion. (Geerbt von Object.)

System_CAPS_pubmethodGetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.(Geerbt von Object.)

System_CAPS_pubmethodToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.(Geerbt von Object.)

Eine Ambient-Eigenschaft ist eine Eigenschaft in einem Steuerelement, die vom übergeordneten Steuerelement abgefragt wird, sofern sie nicht festgelegt ist.Wenn das Steuerelement über kein übergeordnetes Steuerelement verfügt und die Eigenschaft nicht festgelegt ist, versucht das Steuerelement, den Wert der Ambient-Eigenschaft anhand der Site-Eigenschaft zu finden.Wenn das Steuerelement nicht zu einer Site gehört, unterstützt die Site keine Ambient-Eigenschaften. Wenn die Eigenschaft nicht für das AmbientProperties-Objekt festgelegt ist, verwendet das Control eigene Standardwerte.Einige von der Control-Klasse abgeleitete Objekte legen möglicherweise die Eigenschaft fest, auch wenn dies nicht durch Sie erfolgt.Die Form-Klasse legt z. B. immer die ForeColor-Eigenschaft und die BackColor-Eigenschaft fest.

.NET Framework
Verfügbar seit 1.1

Öffentliche statische (in Visual Basic freigegebene) Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Zurück zum Anfang
Anzeigen:
© 2016 Microsoft