FigureVerticalAnchor Enumeration
TOC
Inhaltsverzeichnis reduzieren
Inhaltsverzeichnis erweitern

FigureVerticalAnchor-Enumeration

 

Beschreibt den Bezugspunkt einer Figur in vertikaler Richtung.

Namespace:   System.Windows
Assembly:  PresentationFramework (in PresentationFramework.dll)

public enum FigureVerticalAnchor

MembernameBeschreibung
ContentBottom

Verankern Sie die Figur am unteren Rand des Inhaltsbereichs der Seite.

ContentCenter

Verankern Sie die Figur in der Mitte des Inhaltsbereichs der Seite.

ContentTop

Verankern Sie die Figur am oberen Rand des Inhaltsbereichs der Seite.

PageBottom

Verankern Sie die Figur am unteren Rand des Seitenbereichs.

PageCenter

Verankern Sie die Figur in der Mitte des Seitenbereichs.

PageTop

Verankern Sie die Figur am oberen Rand des Seitenbereichs.

ParagraphTop

Verankern Sie die Figur am oberen Rand des aktuellen Absatzes.

Der Begriff Inhalt in Bezug auf die unten aufgeführten Member beschreibt die Seite abzüglich des Leerraums, d. h. sämtliche Elemente innerhalb des Leerraums auf der Seite.

Im folgenden Beispiel wird veranschaulicht, wie das VerticalAnchor-Attribut eines Figure-Elements festgelegt wird.

Im folgenden Beispiel wird veranschaulicht, wie die VerticalAnchor-Eigenschaft programmgesteuert festgelegt wird.

Figure figx = new Figure();
figx.Name = "myFigure";
figx.Width = new FigureLength(140);
figx.Height = new FigureLength(50);
figx.HorizontalAnchor = FigureHorizontalAnchor.PageCenter;
figx.VerticalAnchor = FigureVerticalAnchor.PageCenter;
figx.HorizontalOffset = 100;
figx.VerticalOffset = 20;
figx.WrapDirection = WrapDirection.Both;

Paragraph parx = new Paragraph(figx);
FlowDocument flowDoc = new FlowDocument(parx);

.NET Framework
Verfügbar seit 3.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen:
© 2016 Microsoft