Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

EventRoute-Klasse

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Repräsentiert den Container für die Route eines Routingereignisses folgen soll.

Namespace:   System.Windows
Assembly:  PresentationCore (in PresentationCore.dll)

System.Object
  System.Windows.EventRoute

public sealed class EventRoute

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodEventRoute(RoutedEvent)

Initialisiert eine Instanz der EventRoute-Klasse.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodAdd(Object, Delegate, Boolean)

Fügt dem angegebenen Ereignishandler für das angegebene Ziel für die Route an.

System_CAPS_pubmethodEquals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetHashCode()

Fungiert als die Standardhashfunktion.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodPeekBranchNode()

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Gibt das oberste Element auf dem Ereignis Route Stapel, in dem zwei logische Strukturen voneinander abweichen.

System_CAPS_pubmethodPeekBranchSource()

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Gibt die Quelle für das oberste Element im Ereignis Route-Stapel in dem zwei logische Strukturen voneinander abweichen.

System_CAPS_pubmethodPopBranchNode()

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Gibt den obersten Knoten im Ereignis Route-Stapel in dem zwei logische Strukturen voneinander abweichen.

System_CAPS_pubmethodPushBranchNode(Object, Object)

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. In dem zwei logische Strukturen voneinander abweichen Ereignisroutenstapel hinzugefügt den oberste Knoten.

System_CAPS_pubmethodToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.(Geerbt von „Object“.)

Diese Klasse entspricht einem gültigen RoutedEvent, und enthält eine sortierte Liste von Paaren aus Ziel und Ereignishandler, die für die Ereignisroute für dieses Ereignis beziehen. EventRoute Hinzufügen neuer Einträge zur Liste unterstützt und ermöglicht das Aufrufen der Handler in der Liste.

Die meisten normalen Operationen für das Hinzufügen von Handler für Windows Presentation Foundation (WPF) Ereignisse erfordern die Verwendung dieser Klasse (verwenden Sie z. B. EventManager Methoden, um eine Klassenbehandlung hinzufügen oder vorhandene Handler eines Ereignisses Abfragen). Diese Klasse ist in erster Linie für die Verwendung, wenn Elemente haben bestimmte Informationen zu untergeordneten oder übergeordneten Elementen, mit denen bestimmt Elemente hinzufügen oder Entfernen von Elementen aus der Standardroute berechneten Ereignis.

.NET Framework
Verfügbar seit 3.0

Alle öffentlichen statischen Member ( Shared in Visual Basic) dieses Typs sind threadsicher. Die Threadsicherheit für Instanzmember ist nicht garantiert.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: