Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

System.Windows.Documents.DocumentStructures-Namespace

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Stellt Klassen zum Beschreiben der Struktur einer XpsDocument im Hinblick auf Abschnitte, Absätze, Zahlen, Aufzählungen oder nummerierten Listen und Tabellen.

KlasseBeschreibung
System_CAPS_pubclassBlockElement

Nicht verwenden.

System_CAPS_pubclassFigureStructure

Eine Zeichnung, Diagramm oder Diagramm in einem Dokument darstellt.

System_CAPS_pubclassListItemStructure

Stellt ein Element in einer Liste oder Gliederung.

System_CAPS_pubclassListStructure

Stellt eine Liste von Elementen in einem Dokument dar.

System_CAPS_pubclassNamedElement

Identifiziert ein Element in der Hierarchie von Elementen unter einem FixedPage.

System_CAPS_pubclassParagraphStructure

Stellt einen Absatz in einem Dokument dar.

System_CAPS_pubclassSectionStructure

Stellt einen Abschnitt des Inhalts in einem Dokument.

System_CAPS_pubclassSemanticBasicElement

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Ein XML-Element im Markup für XML Paper Specification (XPS) Dokumente. 

System_CAPS_pubclassStoryBreak

Kennzeichnet den Anfang oder Ende des Textabschnitts besteht aus mindestens einem StoryFragment Elemente.

System_CAPS_pubclassStoryFragment

Stellt alle oder einen Teil eines Textabschnitts in einem XPS Dokument.

System_CAPS_pubclassStoryFragments

Stellt einen Satz von einem oder mehreren StoryFragment Elemente.

System_CAPS_pubclassTableCellStructure

Stellt eine Zelle in einer Tabelle dar.

System_CAPS_pubclassTableRowGroupStructure

Stellt einen Satz von ein oder mehrere Zeilen in einer Tabelle dar.

System_CAPS_pubclassTableRowStructure

Stellt eine Zeile mit einer oder mehrerer Zellen in einer Tabelle dar.

System_CAPS_pubclassTableStructure

Stellt eine Tabelle in einem Dokument.

Die Formatierung und Layout ein XPS Dokument können Sie verschiedene Teile des Inhalts in semantischen Formen wie Absätze, Tabellen und Listen. Benutzer können die semantische Struktur des Inhalts anhand der Darstellung erfassen. aber das physische Format und das Layout des Markups identifizieren jedoch nicht explizit die tatsächlichen semantischen Elemente. Programmgesteuerte Kenntnisse über die Dokumentorganisation aktivieren die System.Windows.Documents.DocumentStructures Namespace enthält die Elemente der Struktur, die zum definieren, des Dokuments anhand seiner semantischen Teile verwendet werden können.

Jeder Seite des ein XPS Dokument enthält ein FixedPage -Element, definiert die Inhalt in Form von Text mit Feldern fester Breite ausgeführt wird und Grafiken. Durch die Verwendung von Strukturelemente Seiten eines Dokuments ein XPS Dokument kann auch zugeordnete StoryFragment Elemente, definieren die Struktur der Seite in Form von Abschnitten, Absätze, Listen, Zahlen und Tabellen. Die NamedElement Klasse wird verwendet, um die Zuordnungen zwischen Inhalt und Struktur Teile des Markups Dokument definieren. Ein NamedElement ist das untergeordnete Element eines Strukturelements, z. B. eine Tabelle Tabellenzelle oder Listenelements, das befindet sich im die StoryFragment Hierarchie einer Seite. Ein NamedElement kennzeichnet ein Element in der FixedPage Hierarchie der gleichen Seite. Das Element, auf die verwiesen, wird der Inhalt des Strukturelements.

Clientanwendungen, die erstellen XPS Dokumente sind nicht erforderlich, strukturelle Markup enthalten, aber mithilfe von Strukturelementen Dokument erhöht die Flexibilität durch die Anwendung zugreifen und Sie verwenden den Inhalt eines Dokuments.

Weitere Informationen über Strukturelemente von XPS Dokumenten finden Sie in Kapitel 9 und Anhang E der XML Paper Specification (XPS), die am http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=67000.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: