GetHashCode-Methode
Markieren Sie das Kontrollkästchen Englisch, um die englische Version dieses Artikels anzuzeigen. Sie können den englischen Text auch in einem Popup-Fenster einblenden, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

DependencyObject.GetHashCode-Methode

Ruft einen Hashcode für dieses DependencyObject ab.

Namespace:  System.Windows
Assembly:  WindowsBase (in WindowsBase.dll)

public override sealed int GetHashCode()

Rückgabewert

Typ: System.Int32
Ein 32-Bit-Ganzzahl-Hashcode mit Vorzeichen.

Hinweise zur Vererbung

DependencyObject überschreibt und versiegelt anschließend die beiden Object-Methoden Equals und GetHashCode. Die Überschreibungen rufen die Object-Implementierungen auf und ergeben damit eine Prüfung auf Objektgleichheit. Mit diesen Überschreibungen soll verhindert werden, dass abgeleitete Klassen Wertgleichheit für ein DependencyObject definieren. Prüfungen auf Wertgleichheit bei einem DependencyObject können aufgrund der internen Wertänderungsmöglichkeiten der Abhängigkeitseigenschaften eines DependencyObject niemals verlässlich sein. Dies schließt auch grundlegende WPF-Features mit ein, wie z. B. Datenbindung und das WPF-Eigenschaftensystem.

.NET Framework

Unterstützt in: 4, 3.5, 3.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 7, Windows Vista SP1 oder höher, Windows XP SP3, Windows Server 2008 (Server Core wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core wird mit SP1 oder höher unterstützt), Windows Server 2003 SP2

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2016 Microsoft