Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

BindingExpression-Klasse

Enthält Informationen über eine einzelne Instanz eines Binding.

Namespace:  System.Windows.Data
Assembly:  PresentationFramework (in PresentationFramework.dll)

public sealed class BindingExpression : BindingExpressionBase, 
	IWeakEventListener

Der BindingExpression-Typ macht die folgenden Member verfügbar.

  NameBeschreibung
Öffentliche EigenschaftBindingGroupRuft BindingGroup ab, zu dem dieser Bindung Ausdruck gehört. (Von BindingExpressionBase geerbt.)
Öffentliche EigenschaftDataItemRuft das Bindungsquell-Objekt dieser BindingExpression ab.
Öffentliche EigenschaftHasErrorRuft einen Wert ab, der angibt, ob die übergeordnete Bindung eine fehlerhafte Validierungsregel aufweist. (Von BindingExpressionBase geerbt.)
Öffentliche EigenschaftHasValidationErrorRuft einen Wert ab, der angibt, ob die übergeordnete Bindung eine fehlerhafte Validierungsregel aufweist. (Von BindingExpressionBase geerbt.)
Öffentliche EigenschaftIsDirtyRuft einen Wert ab oder legt einen Wert fest, der angibt, ob das Ziel der Bindung über einen Wert verfügt, der nicht in der Quelle geschrieben wurde. (Von BindingExpressionBase geerbt.)
Öffentliche EigenschaftParentBindingGibt das Binding-Objekt vom aktuellen BindingExpression zurück.
Öffentliche EigenschaftParentBindingBaseRuft das BindingBase-Objekt ab, von dem dieses BindingExpressionBase-Objekt erstellt wird. (Von BindingExpressionBase geerbt.)
Öffentliche EigenschaftResolvedSourceRuft das Bindungsquellenobjekt für dieses BindingExpressionab.
Öffentliche EigenschaftResolvedSourcePropertyNameRuft den Namen der Bindungsquelle BindingExpressionfür diese Eigenschaft ab oder legt diese fest.
Öffentliche EigenschaftStatusRuft den Status des Bindungsausdrucks ab. (Von BindingExpressionBase geerbt.)
Öffentliche EigenschaftTargetRuft das Element ab, das das Zielobjekt für die Datenbindung des Bindungsausdrucks ist. (Von BindingExpressionBase geerbt.)
Öffentliche EigenschaftTargetPropertyRuft die Bindung von Zieleigenschaft des Bindungsausdrucks ab. (Von BindingExpressionBase geerbt.)
Öffentliche EigenschaftValidationErrorRuft ValidationError ab, das diese Instanz von BindingExpressionBase ungültig ist. (Von BindingExpressionBase geerbt.)
Öffentliche EigenschaftValidationErrorsRuft eine Auflistung ValidationError-Objekten ab, die diese Instanz von BindingExpressionBase veranlaßten, NULL sein. (Von BindingExpressionBase geerbt.)
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliche MethodeEquals(Object)Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeGetHashCodeFungiert als die Standardhashfunktion. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeGetTypeRuft den Type der aktuellen Instanz ab. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeToStringGibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt. (Von Object geerbt.)
Öffentliche MethodeUpdateSourceSendet den aktuellen Bindungszielwert an die Bindungsquelle-Eigenschaft in TwoWay-Bindungen oder OneWayToSource-Bindungen. (Überschreibt BindingExpressionBase.UpdateSource().)
Öffentliche MethodeUpdateTargetErzwingt eine Datenübertragung von der Bindungsquell-Eigenschaft an die Bindungsziel-Eigenschaft. (Überschreibt BindingExpressionBase.UpdateTarget().)
Öffentliche MethodeValidateWithoutUpdateListet alle Objekte auf ValidationRule zugeordneten Binding aus, die den ValidationStep-Eigenschaft auf RawProposedValue oder ConvertedProposedValuehaben. Mit dieser Methode wird nicht die Quelle. (Von BindingExpressionBase geerbt.)
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Explizite SchnittstellenimplementierungPrivate MethodeIWeakEventListener.ReceiveWeakEventDer Member unterstützt die Windows Presentation Foundation (WPF)-Infrastruktur und ist nicht für die direkte Verwendung im Code vorgesehen.
Zum Seitenanfang

Die Binding-Klasse ist die Klasse höherer Ebene für die Deklaration einer Bindung. Die BindingExpression-Klasse ist das zugrunde liegende Objekt, mit dem die Verbindung zwischen der Bindungsquelle und dem Bindungsziel verwaltet wird. Ein Binding enthält sämtliche Informationen, die von mehreren BindingExpression-Objekten gemeinsam genutzt werden können. Eine BindingExpression ist ein Instanzausdruck, der nicht gemeinsam genutzt werden kann und sämtliche Instanzinformationen zur Binding enthält.

Berücksichtigen Sie im folgenden Beispiel die folgenden Aspekte. Dabei ist myDataObject eine Instanz der MyData-Klasse, myBinding das Quellobjekt der Binding und die MyData-Klasse eine definierte Klasse, die die Zeichenfolgeneigenschaft MyDataProperty enthält. In diesem Beispiel wird der Textinhalt von mytext, der eine Instanz von TextBlock ist, an MyDataProperty gebunden.


//make a new source
  MyData myDataObject = new MyData(DateTime.Now);      
  Binding myBinding = new Binding("MyDataProperty");
  myBinding.Source = myDataObject;
  myText.SetBinding(TextBlock.TextProperty, myBinding);


Mit dem gleichen myBinding-Objekt können Sie auch andere Bindungen erstellen. Sie können beispielsweise mit dem myBinding-Objekt eine Bindung des Textinhalts eines Kontrollkästchens an MyDataProperty herstellen. In diesem Szenario werden zwei Instanzen der BindingExpressionverwendet, die das myBinding-Objekt gemeinsam nutzen.

Mit der GetBindingExpression-Methode oder der GetBindingExpression-Methode können Sie ein BindingExpression-Objekt aus einem datengebundenen Objekt abrufen.

Dieses Beispiel zeigt, wie das Bindungsobjekt aus einer datengebundenen Zieleigenschaft abgerufen wird.

Gehen Sie wie folgt vor, um das Binding-Objekt abzurufen:


// textBox3 is an instance of a TextBox
// the TextProperty is the data-bound dependency property
Binding myBinding = BindingOperations.GetBinding(textBox3, TextBox.TextProperty);


HinweisHinweis

Sie müssen die Abhängigkeitseigenschaft für die abzurufende Bindung angeben, da eventuell mehrere Eigenschaften des Zielobjekts die Datenbindung verwenden.

Alternativ dazu können Sie die BindingExpression und danach den Wert der ParentBinding-Eigenschaft abrufen.

Das vollständige Beispiel finden Sie unter Beispiel für Bindungsvalidierung.

HinweisHinweis

Wenn die Bindung ein MultiBinding ist, verwenden Sie BindingOperations.GetMultiBinding. Handelt es sich um ein PriorityBinding, verwenden Sie BindingOperations.GetPriorityBinding. Wenn Sie unsicher sind, ob die Zieleigenschaft anhand von Binding, MultiBinding oder PriorityBinding gebunden ist, können Sie BindingOperations.GetBindingBase verwenden.

.NET Framework

Unterstützt in: 4.5, 4, 3.5, 3.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

Es werden nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen von .NET Framework unterstützt.. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Alle öffentlichen static (Shared in Visual Basic) Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft