Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

CornerRadius-Struktur

 

Stellt die Radien der Ecken eines Rechtecks an.

Namespace:   System.Windows
Assembly:  PresentationFramework (in PresentationFramework.dll)

[TypeConverterAttribute(typeof(CornerRadiusConverter))]
public struct CornerRadius : IEquatable<CornerRadius>

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodCornerRadius(Double)

Initialisiert eine neue Instanz der CornerRadius -Klasse mit einem angegebenen einheitlichen Radius-Wert für jede Ecke des Rechtecks.

System_CAPS_pubmethodCornerRadius(Double, Double, Double, Double)

Initialisiert eine neue Instanz der CornerRadius -Klasse mit den angegebenen Radius-Werten für die einzelnen Ecken des Rechtecks.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubpropertyBottomLeft

Ruft ab oder legt den Radius der linken unteren Ecke.

System_CAPS_pubpropertyBottomRight

Ruft ab oder legt den Radius der unteren rechten Ecke.

System_CAPS_pubpropertyTopLeft

Ruft ab oder legt den Radius der linken oberen Ecke.

System_CAPS_pubpropertyTopRight

Ruft ab oder legt den Radius der oberen rechten Ecke.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodEquals(CornerRadius)

Vergleicht zwei CornerRadius Strukturen auf Gleichheit.

System_CAPS_pubmethodEquals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Object ist eine CornerRadius und ob es die gleichen Werte wie dieser Ecke enthält CornerRadius.(Überschreibt ValueType.Equals(Object).)

System_CAPS_pubmethodGetHashCode()

Gibt den Hashcode für diesen CornerRadius zurück.(Überschreibt ValueType.GetHashCode().)

System_CAPS_pubmethodGetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodToString()

Gibt die Zeichenfolgendarstellung der CornerRadius zurück.(Überschreibt ValueType.ToString().)

NameBeschreibung
System_CAPS_puboperatorSystem_CAPS_staticEquality(CornerRadius, CornerRadius)

Vergleicht zwei CornerRadius Strukturen auf Gleichheit.

System_CAPS_puboperatorSystem_CAPS_staticInequality(CornerRadius, CornerRadius)

Vergleicht zwei CornerRadius Strukturen auf Ungleichheit.

Diese Klasse verfügt über vier Eigenschaften TopLeft, TopRight, BottomLeft, und BottomRight, entsprechend den einzelnen Ecken des Rechtecks. Jede ist eine Double -Struktur, die unabhängig voneinander festgelegt werden kann.

Die Radien darf nicht negativ sein.

<object property="TopLeft,TopRight,BottomRight,BottomLeft "/>
- or -
<object property="AllCorners"/>

TopLeft

Double Wert, der den Radius der oberen linken Ecke angibt.

TopRight

Double Wert, der oberen rechten Ecke angibt.

BottomRight

Double Wert, der die untere rechte Ecke angibt.

BottomLeft

Double Wert, die unteren linken Ecke angibt.

AllCorners

Wenn nur eine einzige Double -Wert angegeben wird, die Measures auf alle angewendet wird der TopLeft, TopRight, BottomRight, und BottomLeft Ecken der CornerRadius.

System_CAPS_noteHinweis

Werte müssen nicht Dezimaltrennzeichen explizit, wenn als Zeichenfolge angegeben sind. Die Zeichenfolge "1" im bereitgestellten XAML ergibt einen Wert von 1,0, wenn im Code verwiesen wird.

Das folgende Beispiel zeigt, wie Sie den Wert festlegen die CornerRadius -Eigenschaft mithilfe von Extensible Application Markup Language (XAML) und Code.

myBorder1 = new Border();
myBorder1.BorderBrush = Brushes.SlateBlue;
myBorder1.BorderThickness = new Thickness(5, 10, 15, 20);
myBorder1.Background = Brushes.AliceBlue;
myBorder1.Padding = new Thickness(5);
myBorder1.CornerRadius = new CornerRadius(15);
<Border BorderBrush="SlateBlue" BorderThickness="5,10,15,20" Background="AliceBlue" Padding="5" CornerRadius="15">

.NET Framework
Verfügbar seit 3.0
Silverlight
Verfügbar seit 2.0
Windows Phone Silverlight
Verfügbar seit 7.0

Alle öffentlichen statischen Member ( Shared in Visual Basic) dieses Typs sind threadsicher. Die Threadsicherheit für Instanzmember ist nicht garantiert.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: