Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

ButtonBase.Click-Ereignis

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Tritt auf, wenn eine Button geklickt wird.

Namespace:   System.Windows.Controls.Primitives
Assembly:  PresentationFramework (in PresentationFramework.dll)

public event RoutedEventHandler Click

Der Benutzer kann Auslösen der Click Ereignis, indem ein AccessText oder durch Drücken der EINGABETASTE oder LEERTASTE während das Steuerelement den Fokus besitzt. Wenn der Benutzer die LEERTASTE drückt, das Steuerelement legt IsPressedtrue und die Maus erfasst. Daher das Steuerelement ausgelöst Mausereignisse wie z. B. MouseEnter und IsMouseDirectlyOverChanged. Beachten Sie, dass die Verwendung der AccessText oder EINGABETASTE nicht ändern IsPressed oder die Maus, aber es löst die Click Ereignis.

Die ButtonBase markiert die MouseLeftButtonDown -Ereignis als behandelt, in der OnMouseLeftButtonDown -Methode auf und löst die Click Ereignis. Daher wird der OnMouseLeftButtonDown Ereignis treten nie für ein Steuerelement, das von erbt ButtonBase. Fügen Sie stattdessen einen Ereignishandler für das PreviewMouseLeftButtonDown -Ereignis, oder rufen AddHandler(RoutedEvent, Delegate, Boolean) mit handledEventsToo festgelegt true.

Feld-ID

ClickEvent

Routing-Strategie

Bubbling

delegate

RoutedEventHandler

Das folgende Beispiel zeigt drei Schaltflächen, die auf drei verschiedene Arten auf Klicks reagieren.

  • Hover - ändert die erste Schaltfläche Farben, wenn der Benutzer mit der Maus über die Schaltfläche bewegt wird

  • Drücken Sie die - erfordert die zweite Schaltfläche mit der Maus geklickt werden, während der Mauszeiger auf der Schaltfläche befindet.

  • Release - ist die dritte erst zurückgesetzt, die Hintergrundfarbe der Schaltflächen die Maustaste gedrückt und losgelassen wird, auf die Schaltfläche.

<Button Name="btn1" Background="Pink" 
        BorderBrush="Black" BorderThickness="1" 
        Click="OnClick1" ClickMode="Hover">
  ClickMe1
</Button>

<Button Name="btn2" Background="LightBlue" 
        BorderBrush="Black" BorderThickness="1" 
        Click="OnClick2" ClickMode="Press">
  ClickMe2
</Button>

<Button Name="btn3" 
        Click="OnClick3" ClickMode="Release">
  Reset
</Button>
void OnClick1(object sender, RoutedEventArgs e)
{
	btn1.Background = Brushes.LightBlue;
}

void OnClick2(object sender, RoutedEventArgs e)
{
	btn2.Background = Brushes.Pink;
}

void OnClick3(object sender, RoutedEventArgs e)
{
	btn1.Background = Brushes.Pink;
	btn2.Background = Brushes.LightBlue;
}

.NET Framework
Verfügbar seit 3.0
Silverlight
Verfügbar seit 2.0
Windows Phone Silverlight
Verfügbar seit 7.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen: