Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

ItemContainerGenerator-Klasse

 

Generiert die Benutzeroberfläche (User Interface, UI) im Namen des zugehörigen Hosts, z. B. ItemsControl.

Namespace:   System.Windows.Controls
Assembly:  PresentationFramework (in PresentationFramework.dll)

System.Object
  System.Windows.Controls.ItemContainerGenerator

public sealed class ItemContainerGenerator : IRecyclingItemContainerGenerator, 
	IItemContainerGenerator, IWeakEventListener

NameBeschreibung
System_CAPS_pubpropertyItems

Ruft die Auflistung der Elemente, die zu diesem gehören ItemContainerGenerator.

System_CAPS_pubpropertyStatus

Generierungsstatus der ItemContainerGenerator.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodContainerFromIndex(Int32)

Gibt das Element zurück, das dem Element am angegebenen Index in der ItemCollection entspricht.

System_CAPS_pubmethodContainerFromItem(Object)

Gibt die UIElement für das angegebene Element.

System_CAPS_pubmethodEquals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGenerateBatches()

Gibt ein Objekt, verwaltet die Status Eigenschaft.

System_CAPS_pubmethodGetHashCode()

Fungiert als die Standardhashfunktion.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodIndexFromContainer(DependencyObject)

Gibt den Index für ein Element, das dem angegebenen entspricht, generiert UIElement.

System_CAPS_pubmethodIndexFromContainer(DependencyObject, Boolean)

Gibt den Index für ein Element, das dem angegebenen entspricht, generiert UIElement, optional rekursiv hierarchische Objekten suchen.

System_CAPS_pubmethodItemFromContainer(DependencyObject)

Gibt das Element, entspricht das dem angegebenen generierten UIElement.

System_CAPS_pubmethodToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.(Geerbt von „Object“.)

NameBeschreibung
System_CAPS_pubeventItemsChanged

Das ItemsChanged -Ereignis wird ausgelöst, indem Sie eine ItemContainerGenerator um Layouts zu informieren, dass die Items-Auflistung geändert wurde.

System_CAPS_pubeventStatusChanged

Das StatusChanged -Ereignis wird ausgelöst, indem Sie eine ItemContainerGenerator um Steuerelemente zu informieren, die dessen Status geändert hat.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethodIItemContainerGenerator.GenerateNext()

Gibt das Containerelement verwendet, um das nächste Element anzuzeigen.

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethodIItemContainerGenerator.GenerateNext(Boolean)

Gibt das Containerelement, das zum Anzeigen des nächsten Elements, und gibt an, ob das Containerelement neu generiert wurde (realisiert).

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethodIItemContainerGenerator.GeneratorPositionFromIndex(Int32)

Gibt das GeneratorPosition-Objekt, das das Element am angegebenen Index zugeordnet ist.

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethodIItemContainerGenerator.GetItemContainerGeneratorForPanel(Panel)

Gibt den ItemContainerGenerator geeignet für die Verwendung mit dem angegebenen Bereich.

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethodIItemContainerGenerator.IndexFromGeneratorPosition(GeneratorPosition)

Gibt den Index, der der angegebenen GeneratorPosition zugeordnet ist.

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethodIItemContainerGenerator.PrepareItemContainer(DependencyObject)

Bereitet das angegebene Element als Container für das entsprechende Element.

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethodIItemContainerGenerator.Remove(GeneratorPosition, Int32)

Dieser Member unterstützt die Windows Presentation Foundation (WPF)-Infrastruktur und ist nicht für die direkte Verwendung im Code vorgesehen.

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethodIItemContainerGenerator.RemoveAll()

Entfernt alle generierten (realisierte) Elementen.

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethodIItemContainerGenerator.StartAt(GeneratorPosition, GeneratorDirection)

Bereitet den Generator zum Generieren von Elementen, beginnend an der angegebenen GeneratorPosition und in der angegebenen GeneratorDirection vor.

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethodIItemContainerGenerator.StartAt(GeneratorPosition, GeneratorDirection, Boolean)

Bereitet den Generator zum Generieren von Elementen, beginnend an der angegebenen GeneratorPosition und in der angegebenen GeneratorDirection und steuern, ob bei einem generierten (realisierten) Element begonnen werden soll oder nicht.

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethodIRecyclingItemContainerGenerator.Recycle(GeneratorPosition, Int32)

Dieser Member unterstützt die Windows Presentation Foundation (WPF)-Infrastruktur und ist nicht für die direkte Verwendung im Code vorgesehen.

System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethodIWeakEventListener.ReceiveWeakEvent(Type, Object, EventArgs)

Dieser Member unterstützt die Windows Presentation Foundation (WPF)-Infrastruktur und ist nicht für die direkte Verwendung im Code vorgesehen.

ItemContainerGenerator implementiert IItemContainerGenerator, ist die Schnittstelle, die einen Typ definiert die:

  • Er verwaltet eine Zuordnung zwischen der Datenansicht eines Steuerelements mit mehreren Elementen wie z. B. ContainerFromElement und die entsprechenden UIElement Elemente.

  • Generiert UIElement Elemente im Auftrag eines Steuerelements mit mehreren Elementen.

Jede ItemsControl Typ verfügt über einen zugehörigen Containertyp. Container-Elemente sind die Objekte, die die Datenelemente in der Auflistung enthalten. Z. B. für ListBox, sind die generierten Container ListBoxItem steuert; für ComboBox, sie sind ComboBoxItem Steuerelemente.

Die ItemsControl generiert seine Elemente über die IItemContainerGenerator Schnittstelle. Die ItemContainerGenerator Eigenschaft der ItemsControl ist vom Typ ItemContainerGenerator, implementiert die IItemContainerGenerator Schnittstelle. Daher können Sie zugreifen die ItemContainerGenerator zugeordnete Objekt der ItemsControl mit der ItemContainerGenerator Eigenschaft. Beispielsweise, wenn Sie ein datengebundenes haben TreeView, und Sie abrufen möchten eine TreeViewItem basierend auf den Index oder des zugeordneten Datenelements, können Sie die ItemContainerGenerator.ContainerFromIndex oder die ItemContainerGenerator.ContainerFromItem Methode. Alternativ können Sie die ItemContainerGenerator.IndexFromContainer oder die ItemContainerGenerator.ItemFromContainer -Methode Abrufen der Index- oder einem bestimmten generierten Containerelement zugeordnet.

Neben diesen Verwendungsmöglichkeiten der IItemContainerGenerator Schnittstelle in erweiterten Szenarios verwendet wird. In der Regel rufen Sie erweiterte Anwendungen, die eine eigene Implementierung von einem Bereich Virtualisierung Member der Schnittstelle.

.NET Framework
Verfügbar seit 3.0
Silverlight
Verfügbar seit 3.0
Windows Phone Silverlight
Verfügbar seit 7.0

Alle öffentlichen statischen Member ( Shared in Visual Basic) dieses Typs sind threadsicher. Die Threadsicherheit für Instanzmember ist nicht garantiert.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: