Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

ContextMenu.VerticalOffset-Eigenschaft

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Get oder legt den vertikalen Abstand zwischen der Zielursprung und der Ausrichtungspunkt verweisen.

Namespace:   System.Windows.Controls
Assembly:  PresentationFramework (in PresentationFramework.dll)

[TypeConverterAttribute(typeof(LengthConverter))]
[BindableAttribute(true)]
public double VerticalOffset { get; set; }

Eigenschaftswert

Type: System.Double

Der vertikale Abstand zwischen den Zielursprung und das Popup-Ausrichtungspunkt an. Informationen zum Ursprung und Popup finden Sie unter Popup Placement Behavior. Der Standard ist 0.

Sie können Positionieren einer ContextMenu durch Festlegen der PlacementTarget, PlacementRectangle, Placement, HorizontalOffset, und VerticalOffsetProperty Eigenschaften. Diese Eigenschaften weisen dasselbe Verhalten wie für eine Popup. Weitere Informationen finden Sie unter Popup Placement Behavior.

Feld-ID

VerticalOffsetProperty

Festgelegte Metadateneigenschaften true

NONE

<object VerticalOffset="double"/>
- or –
<object VerticalOffset ="qualifiedDouble"/>

double

Double

Die Zeichenfolgendarstellung einer Double Wert. Dies wird als interpretiert eine Geräteunabhängige Einheit (1/96 Zoll) Messung. Zeichenfolgen müssen nicht explizit Dezimaltrennzeichen enthalten. Beispielsweise ein Wert von 1 ist akzeptabel. Die gleiche Double Bereich wie im Abschnitt Eigenschaftswert Einschränkungen.

qualifiedDouble

Ein doppelte Wert, wie oben beschrieben, gefolgt von einer der folgenden Deklaration Zeichenfolgen: px, in, cm, pt.

px (Standard) Geräteunabhängige Einheiten (1/96 Zoll pro Einheit)

in ist Zoll. 1In == 96px

cm ist Zentimeter. 1cm==(96/2.54) px

pt ist Sie Punkte. 1pt==(96/72) px

System_CAPS_noteHinweis

In vielen Fällen ein Double auf Auto festgelegt werden kann, aber eine ContextMenu wird nicht angezeigt, wenn die Offsets auf Auto festgelegt sind.

Das folgende Beispiel zeigt, wie Sie die VerticalOffset Eigenschaft verursacht einen ContextMenu an einer angegebenen Position relativ zur übergeordneten Schaltfläche öffnen.

<ContextMenu HorizontalOffset="50" VerticalOffset="50" HasDropShadow="false">

.NET Framework
Verfügbar seit 3.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen: