Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

ContextMenu.CustomPopupPlacementCallback-Eigenschaft

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Ruft ab oder legt einen Rückruf, der angibt, ein ContextMenu auf dem Bildschirm platziert werden soll.

Namespace:   System.Windows.Controls
Assembly:  PresentationFramework (in PresentationFramework.dll)

[BindableAttribute(false)]
public CustomPopupPlacementCallback CustomPopupPlacementCallback { get; set; }

Eigenschaftswert

Type: System.Windows.Controls.Primitives.CustomPopupPlacementCallback

Ein Rückruf, der den Speicherort der gibt an, die ContextMenu.

Die Placement Eigenschaft muss festgelegt werden, um Custom für den Callback-Delegaten verwendet werden.

Die CustomPopupPlacementCallback Delegat gibt ein Array von möglichen Punkten, die in Bezug auf definiert sind die PlacementTarget. Wenn Sie im Kontextmenü angezeigt wird, ein Punkt ausgewählt, der die Menge des maximiert die ToolTip Fenster, das sichtbar ist.

Das Verhalten ist dieselbe wie für das Popupfenster. Weitere Informationen finden Sie unter Gewusst wie: Angeben einer benutzerdefinierten Popup-Position und Popup Placement Sample.

.NET Framework
Verfügbar seit 3.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen: