Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern

XmlDataSource.CacheExpirationPolicy-Eigenschaft

Hinweis: Diese Eigenschaft ist neu in .NET Framework, Version 2.0.

Ruft die Cacheablaufrichtlinie ab, die in Kombination mit der Cachedauer das Verhalten des vom Datenquellen-Steuerelement verwendeten Caches bei der Zwischenspeicherung beschreibt, oder legt diese fest.

Namespace: System.Web.UI.WebControls
Assembly: System.Web (in system.web.dll)

public virtual DataSourceCacheExpiry CacheExpirationPolicy { get; set; }
/** @property */
public DataSourceCacheExpiry get_CacheExpirationPolicy ()

/** @property */
public void set_CacheExpirationPolicy (DataSourceCacheExpiry value)

public function get CacheExpirationPolicy () : DataSourceCacheExpiry

public function set CacheExpirationPolicy (value : DataSourceCacheExpiry)

Eigenschaftenwert

Einer der DataSourceCacheExpiry-Werte. Die Standardeinstellung in der Richtlinie für den Cacheablauf ist Absolute.

Das Zwischenspeicherungsverhalten wird durch eine Kombination der CacheDuration-Einstellung und der CacheExpirationPolicy-Einstellung bestimmt. Wenn CacheExpirationPolicy auf Absolute festgelegt ist, führt die XmlDataSource eine Zwischenspeicherung der Daten beim ersten Datenabrufvorgang aus, belässt die Daten während der durch CacheDuration angegebenen Zeitspanne im Speicher und erklärt sie nach Ablauf der Zeitspanne für ungültig. Der Cache wird daraufhin beim nächsten Vorgang aktualisiert. Wenn CacheExpirationPolicy auf Sliding festgelegt ist, speichert das Datenquellen-Steuerelement die Daten ab dem ersten Datenabrufvorgang im Cache, setzt aber das Zeitfenster für den Cache bei jedem nachfolgenden Vorgang wieder zurück. Der Cache läuft nur ab, wenn für einen Zeitraum, der CacheDuration entspricht, seit dem letzten Datenabruf keine Aktivität vorhanden ist.

Im folgenden Codebeispiel wird das Aktivieren der Zwischenspeicherung veranschaulicht, wenn das XmlDataSource-Steuerelement zum Anzeigen von Daten in einer XML-Datei verwendet wird. Die Zwischenspeicherung wird aktiviert, wenn die EnableCaching-Eigenschaft auf true und CacheDuration auf die Anzahl der Sekunden festgelegt wird, für die die Daten durch das Datenquellen-Steuerelement zwischengespeichert werden.

<%@ Page Language="C#" %>
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">

<HTML>
  <BODY>

    <form runat="server">
      <asp:xmldatasource
        id="XmlDataSource1"
        runat="server"
        datafile="books.xml"
        enablecaching="True"
        cacheduration="60"
        cacheexpirationpolicy="Sliding" />

      <!- TreeView uses hierachical data, so the
          XmlDataSource uses an XmlHierarchicalDataSourceView
          when a TreeView is bound to it. -->

      <asp:treeview
        id="TreeView1"
        runat="server"
        datasourceid="XmlDataSource1">
        <databindings>
          <asp:treenodebinding datamember="book" textfield="title"/>
        </databindings>
      </asp:treeview>

    </form>
  </BODY>
</HTML>

<%@ Page Language="VJ#" %>
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">

<HTML>
  <BODY>

    <form runat="server">
      <asp:xmldatasource
        id="XmlDataSource1"
        runat="server"
        datafile="books.xml"
        enablecaching="True"
        cacheduration="60"
        cacheexpirationpolicy="Sliding" />

      <!- TreeView uses hierachical data, so the
          XmlDataSource uses an XmlHierarchicalDataSourceView
          when a TreeView is bound to it. -->

      <asp:treeview
        id="TreeView1"
        runat="server"
        datasourceid="XmlDataSource1">
        <databindings>
          <asp:treenodebinding datamember="book" textfield="title"/>
        </databindings>
      </asp:treeview>

    </form>
  </BODY>
</HTML>

Die XML-Datei im Codebeispiel enthält die folgenden Daten:

<books>
   <computerbooks>
     <book title="Secrets of Silicon Valley" author="Sheryl Hunter"/>
     <book title="Straight Talk About Computers" author="Dean Straight"/>
     <book title="You Can Combat Computer Stress!" author="Marjorie Green"/>                
   </computerbooks>
   <cookbooks>
     <book title="Silicon Valley Gastronomic Treats" author="Innes del Castill"/>
   </cookbooks>
</books>

Windows 98, Windows 2000 SP4, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen.

.NET Framework

Unterstützt in: 2.0
Anzeigen:
© 2015 Microsoft