Wizard-Member

Stellt Navigation und eine Benutzeroberfläche bereit, mit denen verknüpfte Daten in mehreren Schritten erfasst werden können.

In den folgenden Tabellen werden die vom Wizard -Typ verfügbar gemachten Member aufgeführt.

  Name Beschreibung
Öffentliche Methode Wizard Initialisiert eine neue Instanz der Wizard-Klasse.
Zum Seitenanfang

(siehe auch Geschützte Felder )
  Name Beschreibung
Öffentliches Feld Statisch CancelCommandName Ruft den Befehlsnamen für die Schaltfläche Abbrechen ab. Dieses Feld ist statisch und schreibgeschützt.
Öffentliches Feld Statisch MoveCompleteCommandName Ruft den Befehlsnamen ab, der der Schaltfläche Fertig stellen zugeordnet wurde. Dieses Feld ist statisch und schreibgeschützt.
Öffentliches Feld Statisch MoveNextCommandName Ruft den Befehlsnamen ab, der der Schaltfläche Weiter zugeordnet wurde. Dieses Feld ist statisch und schreibgeschützt.
Öffentliches Feld Statisch MovePreviousCommandName Ruft den Befehlsnamen ab, der der Schaltfläche Zurück zugeordnet wurde. Dieses Feld ist statisch und schreibgeschützt.
Öffentliches Feld Statisch MoveToCommandName Ruft die Befehlsnamen ab, die den einzelnen Randleistenschaltflächen zugeordnet wurden. Dieses Feld ist statisch und schreibgeschützt.
Zum Seitenanfang

  Name Beschreibung
Geschütztes Feld Statisch CancelButtonID Gibt den Bezeichner für die Schaltfläche Abbrechen an. Dieses Feld ist statisch und schreibgeschützt.
Geschütztes Feld Statisch CustomFinishButtonID Ruft den Bezeichner für eine benutzerdefinierte Schaltfläche Fertig stellen ab. Dieses Feld ist statisch und schreibgeschützt.
Geschütztes Feld Statisch CustomNextButtonID Ruft den Bezeichner für eine benutzerdefinierte Schaltfläche Weiter ab. Dieses Feld ist statisch und schreibgeschützt.
Geschütztes Feld Statisch CustomPreviousButtonID Ruft den Bezeichner für eine benutzerdefinierte Schaltfläche Zurück ab. Dieses Feld ist statisch und schreibgeschützt.
Geschütztes Feld Statisch DataListID Ruft den Bezeichner für die DataList-Auflistung der Randleiste ab. Dieses Feld ist statisch und schreibgeschützt.
Geschütztes Feld Statisch FinishButtonID Ruft den Bezeichner für die Schaltfläche Fertig stellen ab. Dieses Feld ist statisch und schreibgeschützt.
Geschütztes Feld Statisch FinishPreviousButtonID Ruft den Bezeichner für die Schaltfläche Zurück im Finish-Schritt ab. Dieses Feld ist statisch und schreibgeschützt.
Geschütztes Feld Statisch SideBarButtonID Ruft die Bezeichner ab, die den einzelnen Randleistenschaltflächen zugeordnet wurden. Dieses Feld ist statisch und schreibgeschützt.
Geschütztes Feld Statisch StartNextButtonID Ruft den Bezeichner ab, der der Schaltfläche Weiter im Start-Schritt zugeordnet wurde. Dieses Feld ist statisch und schreibgeschützt.
Geschütztes Feld Statisch StepNextButtonID Ruft den Bezeichner ab, der der Schaltfläche Weiter zugeordnet wurde. Dieses Feld ist statisch und schreibgeschützt.
Geschütztes Feld Statisch StepPreviousButtonID Ruft den Bezeichner ab, der der Schaltfläche Zurück zugeordnet wurde. Dieses Feld ist statisch und schreibgeschützt.
Zum Seitenanfang

(siehe auch Geschützte Eigenschaften )
  Name Beschreibung
Öffentliche Eigenschaft AccessKey  Ruft die Zugriffstaste ab, mit der Sie schnell zum Webserversteuerelement navigieren können, oder legt diese fest.(Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft ActiveStep Ruft den Schritt in der WizardSteps-Auflistung ab, der für den Benutzer gerade angezeigt wird.
Öffentliche Eigenschaft ActiveStepIndex Ruft den Index des aktuellen WizardStepBase-Objekts ab oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft AppRelativeTemplateSourceDirectory  Ruft das anwendungsrelative virtuelle Verzeichnis des Page-Objekts oder des UserControl-Objekt ab, das dieses Steuerelement enthält, oder legt dieses Verzeichnis fest.(Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft Attributes  Ruft die Auflistung von beliebigen Attributen (nur für die Darstellung) ab, die keinen Eigenschaften des Steuerelements entsprechen.(Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft BackColor  Ruft die Hintergrundfarbe des Webserversteuerelements ab oder legt diese fest.(Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft BindingContainer  Ruft das Steuerelement ab, das die Datenbindung dieses Steuerelements enthält.(Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft BorderColor  Ruft die Rahmenfarbe des Websteuerelements ab oder legt diese fest.(Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft BorderStyle  Ruft die Rahmenart des Webserversteuerelements ab oder legt diese fest.(Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft BorderWidth  Ruft die Rahmenbreite des Webserversteuerelements ab oder legt diese fest.(Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft CancelButtonImageUrl Ruft den URL des für die Schaltfläche Abbrechen angezeigten Bilds ab oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft CancelButtonStyle Ruft einen Verweis auf eine Auflistung von Stileigenschaften ab, die die Darstellung der Schaltfläche Abbrechen festlegen.
Öffentliche Eigenschaft CancelButtonText Ruft den für die Schaltfläche Abbrechen angezeigten Beschriftungstext ab oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft CancelButtonType Ruft den Typ der Schaltfläche ab, die als Schaltfläche Abbrechen wiedergegeben wird, oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft CancelDestinationPageUrl Ruft den URL ab, auf den Benutzer nach dem Klicken auf die Schaltfläche Abbrechen geleitet werden, oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft CellPadding Ruft den Abstand zwischen dem Inhalt und dem Rahmen der Zelle ab oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft CellSpacing Ruft den Abstand zwischen den Zellen ab oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft ClientID  Ruft den von ASP.NET generierten Bezeichner des Serversteuerelements ab.(Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft Controls  Ruft ein ControlCollection-Objekt ab, das die untergeordneten Steuerelemente in einem CompositeControl darstellt.(Von CompositeControl geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft ControlStyle  Ruft den Stil des Webserversteuerelements ab. Diese Eigenschaft wird hauptsächlich von Steuerelemententwicklern verwendet.(Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft ControlStyleCreated  Ruft einen Wert ab, der angibt, ob ein Style-Objekt für die ControlStyle-Eigenschaft erstellt wurde. Diese Eigenschaft wird hauptsächlich von Steuerelemententwicklern verwendet.(Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft CssClass  Ruft die vom Webserversteuerelement auf dem Client dargestellte CSS-Klasse (Cascading Style Sheet) ab oder legt diese fest.(Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft DisplayCancelButton Ruft einen booleschen Wert ab, der angibt, ob eine Schaltfläche Abbrechen angezeigt wird, oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft DisplaySideBar Ruft einen booleschen Wert ab, der angibt, ob der Randleistenbereich des Wizard-Steuerelements angezeigt wird, oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft Enabled  Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das Webserversteuerelement aktiviert ist, oder legt diesen fest.(Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft EnableTheming  Ruft einen Wert ab, der angibt, ob für dieses Steuerelement Designs gelten, oder legt diesen fest.(Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft EnableViewState  Ruft einen Wert ab, der dem anfordernden Client angibt, ob das Serversteuerelement seinen Ansichtszustand sowie den Ansichtszustand von jedem enthaltenen untergeordneten Steuerelement beibehält, oder legt diesen fest.(Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft FinishCompleteButtonImageUrl Ruft den URL des für die Schaltfläche Fertig stellen angezeigten Bilds ab oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft FinishCompleteButtonStyle Ruft einen Verweis auf ein Style-Objekt ab, das die Einstellungen für die Schaltfläche Fertig stellen definiert.
Öffentliche Eigenschaft FinishCompleteButtonText Ruft den für die Schaltfläche Fertig stellen angezeigten Beschriftungstext ab oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft FinishCompleteButtonType Ruft den Typ der Schaltfläche ab, die als Schaltfläche Fertig stellen wiedergegeben wird, oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft FinishDestinationPageUrl Ruft den URL ab, auf den Benutzer nach dem Klicken auf die Schaltfläche Fertig stellen umgeleitet werden, oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft FinishNavigationTemplate Ruft die Vorlage ab, die zum Anzeigen des Navigationsbereichs im Finish-Schritt verwendet wird, oder legt diese fest.
Öffentliche Eigenschaft FinishPreviousButtonImageUrl Ruft den URL des im Finish-Schritt für die Schaltfläche Zurück angezeigten Bilds ab oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft FinishPreviousButtonStyle Ruft einen Verweis auf ein Style-Objekt ab, das die Einstellungen für die Schaltfläche Zurück im Finish-Schritt definiert.
Öffentliche Eigenschaft FinishPreviousButtonText Ruft den Beschriftungstext ab, der im Finish-Schritt für die Schaltfläche Zurück angezeigt wird, oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft FinishPreviousButtonType Ruft den Typ der Schaltfläche ab, die im Finish-Schritt als Schaltfläche Zurück wiedergegeben wird, oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft Font  Ruft die Schriftarteigenschaften ab, die dem Webserversteuerelement zugeordnet sind.(Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft ForeColor  Ruft die Vordergrundfarbe (i. A. die Textfarbe) für das Webserversteuerelement ab oder legt diese fest.(Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft HasAttributes  Ruft einen Wert ab, der angibt, ob für das Steuerelement Attribute festgelegt wurden.(Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft HeaderStyle Ruft einen Verweis auf ein Style-Objekt ab, das die Einstellungen für den Headerbereich des Steuerelements definiert.
Öffentliche Eigenschaft HeaderTemplate Ruft die Vorlage ab, die zum Anzeigen des Headerbereichs im Steuerelement verwendet wird, oder legt diese fest.
Öffentliche Eigenschaft HeaderText Ruft den Beschriftungstext ab, der für den Headerbereich des Steuerelements angezeigt wird, oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft Height  Ruft die Höhe des Webserversteuerelements ab oder legt diese fest.(Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft ID  Ruft den programmgesteuerten Bezeichner ab, der dem Serversteuerelement zugewiesen ist, oder legt diesen fest.(Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft NamingContainer  Ruft einen Verweis auf den Benennungscontainer des Serversteuerelements ab, der einen eindeutigen Namespace erstellt, damit zwischen Serversteuerelementen mit demselben Control.ID-Eigenschaftenwert unterschieden werden kann.(Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft NavigationButtonStyle Ruft einen Verweis auf ein Style-Objekt ab, das die Einstellungen für die Schaltflächen im Navigationsbereich des Steuerelements definiert.
Öffentliche Eigenschaft NavigationStyle Ruft einen Verweis auf ein Style-Objekt ab, das die Einstellungen für den Navigationsbereich des Steuerelements definiert.
Öffentliche Eigenschaft Page  Ruft einen Verweis auf die Page-Instanz ab, die das Serversteuerelement enthält.(Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft Parent  Ruft einen Verweis auf das übergeordnete Steuerelement des Serversteuerelements in der Steuerelementhierarchie der Seite ab.(Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft SideBarButtonStyle Ruft einen Verweis auf ein Style-Objekt ab, das die Einstellungen für die Schaltflächen auf der Randleiste definiert.
Öffentliche Eigenschaft SideBarStyle Ruft einen Verweis auf ein Style-Objekt ab, das die Einstellungen für den Randleistenbereich des Steuerelements definiert.
Öffentliche Eigenschaft SideBarTemplate Ruft die Vorlage ab, die zum Anzeigen des Randleistenbereichs im Steuerelement verwendet wird, oder legt diese fest.
Öffentliche Eigenschaft Site  Ruft Informationen zum Container ab, der das aktuelle Steuerelement hostet, wenn es auf einer Entwurfsoberfläche wiedergegeben wird.(Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft SkinID  Ruft das Design ab, das auf das Steuerelement angewendet werden soll, oder legt dieses fest.(Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft SkipLinkText Ruft einen Wert ab, der für die Wiedergabe von alternativem Text verwendet wird, mit dem die Bildschirmsprachausgabe benachrichtigt wird, dass der Inhalt des Randleistenbereichs übersprungen werden soll, oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft StartNavigationTemplate Ruft die Vorlage ab, die zum Anzeigen des Navigationsbereichs im Start-Schritt des Wizard-Steuerelements verwendet wird, oder legt diese fest.
Öffentliche Eigenschaft StartNextButtonImageUrl Ruft den URL des im Start-Schritt für die Schaltfläche Weiter angezeigten Bilds ab oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft StartNextButtonStyle Ruft einen Verweis auf ein Style-Objekt ab, das die Einstellungen für die Schaltfläche Weiter im Start-Schritt definiert.
Öffentliche Eigenschaft StartNextButtonText Ruft den Beschriftungstext ab, der im Start-Schritt für die Schaltfläche Weiter angezeigt wird, oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft StartNextButtonType Ruft den Typ der Schaltfläche ab, die im Start-Schritt als Schaltfläche Weiter wiedergegeben wird, oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft StepNavigationTemplate Ruft die Vorlage für die Anzeige des Navigationsbereichs in von WizardStepBase abgeleiteten Objekten ab, mit Ausnahme der Schritte Start, Finish oder Complete, oder legt diese fest.
Öffentliche Eigenschaft StepNextButtonImageUrl Ruft den URL des für die Schaltfläche Weiter angezeigten Bilds ab oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft StepNextButtonStyle Ruft einen Verweis auf das Style-Objekt ab, das die Einstellungen für die Schaltfläche Weiter definiert.
Öffentliche Eigenschaft StepNextButtonText Ruft den für die Schaltfläche Weiter angezeigten Beschriftungstext ab oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft StepNextButtonType Ruft den Typ der Schaltfläche ab, die als Schaltfläche Weiter wiedergegeben wird, oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft StepPreviousButtonImageUrl Ruft den URL des für die Schaltfläche Zurück angezeigten Bilds ab oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft StepPreviousButtonStyle Ruft einen Verweis auf ein Style-Objekt ab, das die Einstellungen für die Schaltfläche Zurück definiert.
Öffentliche Eigenschaft StepPreviousButtonText Ruft den für die Schaltfläche Zurück angezeigten Beschriftungstext ab oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft StepPreviousButtonType Ruft den Typ der Schaltfläche ab, die als Schaltfläche Zurück wiedergegeben wird, oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft StepStyle Ruft einen Verweis auf ein Style-Objekt ab, das die Einstellungen für die WizardStep-Objekte definiert.
Öffentliche Eigenschaft Style  Ruft eine Auflistung der Textattribute ab, die im äußeren Tag des Webserversteuerelements als Formatvorlagenattribut dargestellt werden.(Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft TabIndex  Ruft den Index der Aktivierreihenfolge des Webserversteuerelements ab oder legt diesen fest.(Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft TemplateControl  Ruft einen Verweis auf die Vorlage ab, die dieses Steuerelement enthält, oder legt den Verweis fest. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft TemplateSourceDirectory  Ruft das virtuelle Verzeichnis der Page oder des UserControl ab, in dem das aktuelle Serversteuerelement enthalten ist.(Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft ToolTip  Ruft den Text ab, der angezeigt wird, wenn mit dem Mauszeiger auf das Webserversteuerelement gezeigt wird, oder legt diesen fest.(Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft UniqueID  Ruft den eindeutigen, hierarchisierten Bezeichner für das Serversteuerelement ab.(Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft Visible  Ruft einen Wert ab, der angibt, ob ein Serversteuerelement als Benutzeroberfläche auf der Seite dargestellt wird, oder legt diesen fest.(Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft Width  Ruft die Breite des Webserversteuerelements ab oder legt diese fest.(Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft WizardSteps Ruft eine Auflistung ab, die sämtliche für das Steuerelement definierten WizardStepBase-Objekte enthält.
Zum Seitenanfang

  Name Beschreibung
Geschützte Eigenschaft Adapter  Ruft den browserspezifischen Adapter für das Steuerelement ab.(Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft ChildControlsCreated  Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die untergeordneten Steuerelemente des Serversteuerelements erstellt wurden.(Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft ClientIDSeparator  Ruft einen Zeichenwert ab, der das in der ClientID-Eigenschaft verwendete Trennzeichen darstellt.(Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft Context  Ruft das dem Serversteuerelement für die aktuelle Webanforderung zugeordnete HttpContext-Objekt ab.(Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft DesignMode  Ruft einen Wert ab, der angibt, ob ein Steuerelement auf einer Entwurfsoberfläche verwendet wird.(Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft Events  Ruft eine Liste von Ereignishandlerdelegaten für das Steuerelement ab. Diese Eigenschaft ist schreibgeschützt.(Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft HasChildViewState  Ruft einen Wert ab, der angibt, ob in den untergeordneten Steuerelementen des aktuellen Serversteuerelements gespeicherte Einstellungen für den Ansichtszustand vorhanden sind.(Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft IdSeparator  Ruft das als Trennzeichen für Steuerelementbezeichner verwendete Zeichen ab.(Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft IsChildControlStateCleared  Ruft einen Wert ab, der angibt, ob in diesem Steuerelements enthaltene Steuerelemente über einen Steuerelementzustand verfügen.(Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft IsEnabled  Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das Steuerelement aktiviert ist.(Von WebControl geerbt.)
Geschützte Eigenschaft IsTrackingViewState  Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das Serversteuerelement Änderungen des Ansichtszustands speichert.(Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft IsViewStateEnabled  Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Ansichtszustand für dieses Steuerelement aktiviert ist.(Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft LoadViewStateByID  Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das Steuerelement seinen Ansichtszustand über ID anstatt über den Index lädt. (Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft TagKey Ruft den HtmlTextWriterTag-Wert ab, der dem Wizard-Steuerelement entspricht.
Geschützte Eigenschaft TagName  Ruft den Namen des Steuerelementtags ab. Diese Eigenschaft wird hauptsächlich von Steuerelemententwicklern verwendet.(Von WebControl geerbt.)
Geschützte Eigenschaft ViewState  Ruft ein Wörterbuch mit Zustandsinformationen ab, mit dem Sie den Ansichtszustand eines Serversteuerelements über mehrere Anforderungen für dieselbe Seite hinweg speichern und wiederherstellen können.(Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft ViewStateIgnoresCase  Ruft einen Wert ab, der angibt, ob bei dem StateBag-Objekt die Groß- und Kleinschreibung nicht berücksichtigt wird.(Von Control geerbt.)
Zum Seitenanfang

(siehe auch Geschützte Methoden )
  Name Beschreibung
Öffentliche Methode ApplyStyle  Kopiert alle nicht leeren Elemente der angegebenen Formatvorlage in das Websteuerelement und überschreibt hierbei alle vorhandenen Formatvorlagenelemente des Steuerelements. Diese Methode wird hauptsächlich von Steuerelemententwicklern verwendet. (Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Methode ApplyStyleSheetSkin  Übernimmt die im Stylesheet der Seite definierten Stileigenschaften für das Steuerelement. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Methode CopyBaseAttributes  Kopiert die nicht vom Style-Objekt gekapselten Eigenschaften aus dem angegebenen Webserversteuerelement in das Webserversteuerelement, von dem aus diese Methode aufgerufen wird. Diese Methode wird hauptsächlich beim Entwickeln von Steuerelementen verwendet. (Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Methode DataBind  Überladen. Bindet eine Datenquelle an das CompositeControl und an alle seine untergeordneten Steuerelemente. (Von CompositeControl geerbt.)
Öffentliche Methode Dispose  Ermöglicht es einem Serversteuerelement, die letzte Bereinigung durchzuführen, bevor es aus dem Speicher freigegeben wird. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Methode Equals  Überladen. Stellt fest, ob zwei Instanzen von Object gleich sind. (Von Object geerbt.)
Öffentliche Methode FindControl  Überladen. Durchsucht den aktuellen Benennungscontainer nach dem angegebenen Serversteuerelement. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Methode Focus  Legt den Eingabefokus auf ein Steuerelement fest. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Methode GetHashCode  Fungiert als Hashfunktion für einen bestimmten Typ. GetHashCode eignet sich für die Verwendung in Hashalgorithmen und Hashdatenstrukturen, z. B. in einer Hashtabelle. (Von Object geerbt.)
Öffentliche Methode GetHistory Gibt eine Auflistung von WizardStepBase-Objekten zurück, auf die zugegriffen wurde.
Öffentliche Methode GetStepType Gibt den WizardStepType-Wert für das angegebene WizardStepBase-Objekt zurück.
Öffentliche Methode GetType  Ruft den Type der aktuellen Instanz ab. (Von Object geerbt.)
Öffentliche Methode HasControls  Ermittelt, ob das Serversteuerelement untergeordnete Steuerelemente enthält. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Methode MergeStyle  Kopiert alle nicht leeren Elemente der angegebenen Formatvorlage in das Websteuerelement, überschreibt jedoch keine vorhandenen Formatvorlagenelemente des Steuerelements. Diese Methode wird hauptsächlich von Steuerelemententwicklern verwendet. (Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Methode MoveTo Legt das angegebene, von WizardStepBase abgeleitete Objekt als Wert für die ActiveStep-Eigenschaft des Wizard-Steuerelements fest.
Öffentliche Methode Statisch ReferenceEquals  Stellt fest, ob die angegebenen Object-Instanzen dieselbe Instanz sind. (Von Object geerbt.)
Öffentliche Methode RenderBeginTag  Gibt das öffnende HTML-Tag des Steuerelements im angegebenen Writer wieder. Diese Methode wird hauptsächlich beim Entwickeln von Steuerelementen verwendet. (Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Methode RenderControl  Überladen. Gibt Inhalte von Serversteuerelementen aus und speichert Ablaufverfolgungsinformationen zum Steuerelement, wenn die Ablaufverfolgung aktiviert ist. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Methode RenderEndTag  Stellt das schließende HTML-Tag des Steuerelements im angegebenen Writer dar. Diese Methode wird hauptsächlich von Steuerelemententwicklern verwendet. (Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Methode ResolveClientUrl  Ruft einen URL ab, der vom Browser verwendet werden kann. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Methode ResolveUrl  Konvertiert einen URL in einen vom anfordernden Client verwendbaren URL. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Methode SetRenderMethodDelegate  Beauftragt einen Ereignishandlerdelegaten, das Serversteuerelement und seinen Inhalt im übergeordneten Steuerelement wiederzugeben. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Methode ToString  Gibt einen String zurück, der den aktuellen Object darstellt. (Von Object geerbt.)
Zum Seitenanfang

  Name Beschreibung
Geschützte Methode AddAttributesToRender  Fügt dem angegebenen HtmlTextWriterTag die darzustellenden HTML-Attribute und -Formatvorlagen hinzu. Diese Methode wird hauptsächlich beim Entwickeln von Steuerelementen verwendet. (Von WebControl geerbt.)
Geschützte Methode AddedControl  Wird aufgerufen, nachdem ein untergeordnetes Steuerelement der Controls-Auflistung des Control-Objekts hinzugefügt wurde. (Von Control geerbt.)
Geschützte Methode AddParsedSubObject  Benachrichtigt das Serversteuerelement, dass entweder ein XML- oder ein HTML-Element analysiert wurde, und fügt das Element dem ControlCollection-Objekt des Serversteuerelements hinzu. (Von Control geerbt.)
Geschützte Methode AllowNavigationToStep Verwendet einen booleschen Wert, um zu bestimmen, ob die ActiveStep-Eigenschaft auf das WizardStepBase-Objekt festgelegt werden kann, das dem übergebenen Index entspricht.
Geschützte Methode BuildProfileTree  Sammelt Informationen zum Serversteuerelement und übermittelt sie an die Trace-Eigenschaft, sodass diese angezeigt werden, wenn die Ablaufverfolgung für die Seite aktiviert ist. (Von Control geerbt.)
Geschützte Methode ClearChildControlState  Löscht die Informationen zum Steuerelementzustand für die untergeordneten Steuerelemente des Serversteuerelements. (Von Control geerbt.)
Geschützte Methode ClearChildState  Löscht die Informationen zum Ansichtszustand sowie zum Steuerelementzustand für alle untergeordneten Steuerelemente des Serversteuerelements. (Von Control geerbt.)
Geschützte Methode ClearChildViewState  Löscht die Informationen über den Ansichtszustand für alle untergeordneten Steuerelemente des Serversteuerelements. (Von Control geerbt.)
Geschützte Methode CreateChildControls Überschrieben.  
Geschützte Methode CreateControlCollection Überschrieben.  
Geschützte Methode CreateControlHierarchy Erstellt die Hierarchie der untergeordneten Steuerelemente, die das Steuerelement bilden.
Geschützte Methode CreateControlStyle Überschrieben.  
Geschützte Methode DataBind  Überladen. Bindet eine Datenquelle an das aufgerufene Serversteuerelement und an alle untergeordneten Steuerelemente. (Von Control geerbt.)
Geschützte Methode DataBindChildren  Bindet eine Datenquelle an die untergeordneten Steuerelemente des Serversteuerelements. (Von Control geerbt.)
Geschützte Methode EnsureChildControls  Stellt fest, ob das Serversteuerelement untergeordnete Steuerelemente enthält. Wenn das nicht der Fall ist, werden untergeordnete Steuerelemente erstellt. (Von Control geerbt.)
Geschützte Methode EnsureID  Erstellt einen Bezeichner für Steuerelemente, die nicht über einen zugewiesenen Bezeichner verfügen. (Von Control geerbt.)
Geschützte Methode Finalize  Gibt einem Object Gelegenheit zu dem Versuch, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor das Object von der Garbage Collection freigegeben wird. (Von Object geerbt.)
Geschützte Methode FindControl  Überladen. Durchsucht den aktuellen Benennungscontainer nach dem angegebenen Serversteuerelement. (Von Control geerbt.)
Geschützte Methode GetDesignModeState Überschrieben.  
Geschützte Methode HasEvents  Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob Ereignisse für das Steuerelement oder für untergeordnete Steuerelemente registriert werden. (Von Control geerbt.)
Geschützte Methode IsLiteralContent  Ermittelt, ob das Serversteuerelement nur literalen Inhalt enthält. (Von Control geerbt.)
Geschützte Methode LoadControlState Überschrieben.  
Geschützte Methode LoadViewState Überschrieben.  
Geschützte Methode MapPathSecure  Ruft den physikalischen Pfad ab, auf den ein absoluter bzw. relativer virtueller Pfad verweist. (Von Control geerbt.)
Geschützte Methode MemberwiseClone  Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object. (Von Object geerbt.)
Geschützte Methode OnActiveStepChanged Löst das ActiveStepChanged-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnBubbleEvent Überschrieben.  
Geschützte Methode OnCancelButtonClick Löst das CancelButtonClick-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnDataBinding  Löst das DataBinding-Ereignis aus. (Von Control geerbt.)
Geschützte Methode OnFinishButtonClick Löst das FinishButtonClick-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnInit Überschrieben.  
Geschützte Methode OnLoad  Löst das Load-Ereignis aus. (Von Control geerbt.)
Geschützte Methode OnNextButtonClick Löst das NextButtonClick-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnPreRender  Löst das PreRender-Ereignis aus. (Von Control geerbt.)
Geschützte Methode OnPreviousButtonClick Löst das PreviousButtonClick-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnSideBarButtonClick Löst das SideBarButtonClick-Ereignis aus.
Geschützte Methode OnUnload  Löst das Unload-Ereignis aus. (Von Control geerbt.)
Geschützte Methode OpenFile  Ruft einen Stream zum Lesen einer Datei ab. (Von Control geerbt.)
Geschützte Methode RaiseBubbleEvent  Weist dem übergeordneten Element des Steuerelements alle Ereignisquellen und zugehörige Informationen zu. (Von Control geerbt.)
Geschützte Methode RecreateChildControls  Erstellt in einem vom CompositeControl abgeleiteten Steuerelement die untergeordneten Steuerelemente neu. (Von CompositeControl geerbt.)
Geschützte Methode RegisterCommandEvents Registriert eine neue Instanz der CommandEventHandler-Klasse für das angegebene IButtonControl-Objekt.
Geschützte Methode RemovedControl  Wird aufgerufen, nachdem ein untergeordnetes Steuerelement aus der Controls-Auflistung des Control-Objekts entfernt wurde. (Von Control geerbt.)
Geschützte Methode Render Überschrieben.  
Geschützte Methode RenderChildren  Gibt den Inhalt der untergeordneten Elemente eines Serversteuerelements an ein bereitgestelltes HtmlTextWriter-Objekt aus, das den Inhalt für die Wiedergabe auf den Client schreibt. (Von Control geerbt.)
Geschützte Methode RenderContents  Gibt den Inhalt des Steuerelements im angegebenen Writer wieder. Diese Methode wird hauptsächlich beim Entwickeln von Steuerelementen verwendet. (Von WebControl geerbt.)
Geschützte Methode RenderControl  Überladen. Gibt Inhalte von Serversteuerelementen aus und speichert Ablaufverfolgungsinformationen zum Steuerelement, wenn die Ablaufverfolgung aktiviert ist. (Von Control geerbt.)
Geschützte Methode ResolveAdapter  Ruft den Steuerelementadapter ab, der für die Wiedergabe des angegebenen Steuerelements verantwortlich ist. (Von Control geerbt.)
Geschützte Methode SaveControlState Überschrieben.  
Geschützte Methode SaveViewState Überschrieben.  
Geschützte Methode SetDesignModeState  Legt Entwurfszeitdaten für ein Steuerelement fest. (Von Control geerbt.)
Geschützte Methode TrackViewState Überschrieben.  
Zum Seitenanfang

  Name Beschreibung
Öffentliches Ereignis ActiveStepChanged Tritt ein, wenn der Benutzer zu einem neuen Schritt im Steuerelement wechselt.
Öffentliches Ereignis CancelButtonClick Tritt beim Klicken auf die Schaltfläche Abbrechen ein.
Öffentliches Ereignis DataBinding  Tritt ein, wenn das Serversteuerelement eine Bindung an eine Datenquelle durchführt.(Von Control geerbt.)
Öffentliches Ereignis Disposed  Tritt ein, wenn ein Serversteuerelement im Speicher freigegeben wird. Dies ist die letzte Stufe des Lebenszyklus des Serversteuerelements bei der Anforderung einer ASP.NET-Seite.(Von Control geerbt.)
Öffentliches Ereignis FinishButtonClick Tritt beim Klicken auf die Schaltfläche Fertig stellen ein.
Öffentliches Ereignis Init  Tritt bei der Initialisierung des Serversteuerelements ein. Dies ist der erste Schritt in dessen Lebenszyklus.(Von Control geerbt.)
Öffentliches Ereignis Load  Tritt ein, wenn das Serversteuerelement in das Page-Objekt geladen wird.(Von Control geerbt.)
Öffentliches Ereignis NextButtonClick Tritt beim Klicken auf die Schaltfläche Weiter ein.
Öffentliches Ereignis PreRender  Tritt nach dem Laden des Control-Objekts, jedoch vor der Wiedergabe ein.(Von Control geerbt.)
Öffentliches Ereignis PreviousButtonClick Tritt beim Klicken auf die Schaltfläche Zurück ein.
Öffentliches Ereignis SideBarButtonClick Tritt ein, wenn auf eine Schaltfläche im Randleistenbereich geklickt wird.
Öffentliches Ereignis Unload  Tritt ein, wenn das Serversteuerelement aus dem Speicher entladen wird.(Von Control geerbt.)
Zum Seitenanfang
Anzeigen: