Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

WebPartZoneBase.HasHeader-Eigenschaft

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Ruft einen Wert, der angibt, ob eine Zone einen Headerbereich besitzt.

Namespace:   System.Web.UI.WebControls.WebParts
Assembly:  System.Web (in System.Web.dll)

protected override bool HasHeader { get; }

Eigenschaftswert

Type: System.Boolean

true Wenn die Zone einen Headerbereich besitzt; andernfalls false. Der Standardwert ist false Wenn die Seite ist im normalen BrowseDisplayMode.

Die HasHeader Eigenschaft überschreibt die WebZone.HasHeader -Eigenschaft auf den Standardwert festlegen, um false für WebPartZoneBase steuert, wann der Anzeigemodus im normalen BrowseDisplayMode.

Wenn eine Webparts-Seite in einem der Anzeigemodi befindet, die Seite entwerfen, wie z. B. ermöglichen DesignDisplayMode, EditDisplayMode, oder CatalogDisplayMode, der Wert von der HasHeader -Eigenschaft ist true, sodass die angegebene Zone Headerelemente der Benutzeroberfläche (UI) angezeigt werden kann.

.NET Framework
Verfügbar seit 2.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen: