Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

WebPartManager.LoadCustomPersonalizationState-Methode

Aktualisiert: November 2007

Speichert die benutzerdefinierten Personalisierungsdaten, die während des Initialisierungsprozesses zur späteren Verwendung an das WebPartManager-Steuerelement übergeben wurden.

Namespace:  System.Web.UI.WebControls.WebParts
Assembly:  System.Web (in System.Web.dll)

protected virtual void LoadCustomPersonalizationState(
	PersonalizationDictionary state
)
protected void LoadCustomPersonalizationState(
	PersonalizationDictionary state
)
protected function LoadCustomPersonalizationState(
	state : PersonalizationDictionary
)

Parameter

state
Typ: System.Web.UI.WebControls.WebParts.PersonalizationDictionary
Ein PersonalizationDictionary, das die zu ladenden Zustandsdaten enthält.

Die LoadCustomPersonalizationState-Methode stellt gespeicherte Zustandsdaten in Form eines PersonalizationDictionary-Objekts bereit. Letzten Endes werden diese Daten verwendet, um Personalisierungsdaten in die Webparts-Steuerelemente zu laden und weitere Initialisierungsaufgaben auszuführen.

ms157545.alert_note(de-de,VS.90).gifHinweis:

Diese Methode wird von einer Sequenz von Methoden aufgerufen, die beginnt, wenn die TrackViewState-Methode zunächst das zugehörige WebPartPersonalization-Objekt anfordert, um dem WebPartManager-Steuerelement Personalisierungsdaten bereitzustellen.

Diese Methode kann nicht direkt aus dem Code aufgerufen werden. Sie können jedoch die IPersonalizable.Load-Methode direkt aufrufen, die wiederum die LoadCustomPersonalizationState-Methode aufruft und die Personalisierungsdaten zurückgibt.

Hinweise zur Vererbung:

Entwickler können die LoadCustomPersonalizationState-Methode in einer abgeleiteten WebPartManager-Klasse überschreiben.

Windows Vista, Windows XP SP2, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP Starter Edition, Windows Server 2003, Windows Server 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows 98

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5, 3.0, 2.0
Anzeigen: