Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

ConnectionsZone-Eigenschaften

(siehe auch Geschützte Eigenschaften )
  Name Beschreibung
Öffentliche Eigenschaft AccessKey  Ruft die Zugriffstaste ab, mit der Sie schnell zum Webserversteuerelement navigieren können, oder legt diese fest. (Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft AppRelativeTemplateSourceDirectory  Ruft das anwendungsrelative virtuelle Verzeichnis des Page-Objekts oder des UserControl-Objekt ab, das dieses Steuerelement enthält, oder legt dieses Verzeichnis fest. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft AssociatedDisplayModes  Ruft die Auflistung von WebPartDisplayMode-Objekten ab, die einer bestimmten ToolZone-Zone zugeordnet sind. (Von ToolZone geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft Attributes  Ruft die Auflistung von beliebigen Attributen (nur für die Darstellung) ab, die keinen Eigenschaften des Steuerelements entsprechen. (Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft BackColor  Ruft die Hintergrundfarbe des Webserversteuerelements ab oder legt diese fest. (Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft BackImageUrl  Ruft den URL für ein Hintergrundbild einer Zone ab oder legt ihn fest. (Von WebZone geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft BindingContainer  Ruft das Steuerelement ab, das die Datenbindung dieses Steuerelements enthält. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft BorderColor  Ruft die Rahmenfarbe des Websteuerelements ab oder legt diese fest. (Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft BorderStyle  Ruft die Rahmenart des Webserversteuerelements ab oder legt diese fest. (Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft BorderWidth  Ruft die Rahmenbreite des Webserversteuerelements ab oder legt diese fest. (Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft CancelVerb Ruft einen Verweis auf ein WebPartVerb-Objekt ab, mit dem Endbenutzer das Herstellen einer Verbindung abbrechen können.
Öffentliche Eigenschaft ClientID  Ruft den von ASP.NET generierten Bezeichner des Serversteuerelements ab. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft CloseVerb Ruft einen Verweis auf ein WebPartVerb-Objekt ab, mit dem Endbenutzer die Benutzeroberfläche für Verbindungen schließen können, die vom ConnectionsZone-Steuerelement erstellt wurde.
Öffentliche Eigenschaft ConfigureConnectionTitle Ruft den als Titel eines Unterabschnitts der Benutzeroberfläche für Verbindungen angezeigten Text ab, der von einem ConnectionsZone-Steuerelement erstellt wird, oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft ConfigureVerb Ruft einen Verweis auf ein WebPartVerb-Objekt ab, mit dem die Konfigurationsansicht auf der Benutzeroberfläche für Verbindungen geöffnet wird.
Öffentliche Eigenschaft ConnectToConsumerInstructionText Ruft einen Anweisungstext ab, der im Abschnitt der Benutzeroberfläche für Verbindungen angezeigt wird, in dem ein Consumer-Verbindungspunkt ausgewählt wird, mit dem der Anbieter verbunden wird.
Öffentliche Eigenschaft ConnectToConsumerText Ruft den Text eines Hyperlinks ab, auf den zum Öffnen einer Ansicht geklickt werden kann, in der ein Consumer-Steuerelement für eine Verbindung ausgewählt wird, oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft ConnectToConsumerTitle Ruft den Titeltext des Abschnitts der Benutzeroberfläche für Verbindungen ab, in dem ein bestimmter Consumer ausgewählt werden kann, mit dem eine Verbindung hergestellt werden soll.
Öffentliche Eigenschaft ConnectToProviderInstructionText Ruft einen Anweisungstext ab, der im Abschnitt der Benutzeroberfläche für Verbindungen angezeigt wird, in dem ein Anbieterverbindungspunkt ausgewählt wird, mit dem der Consumer verbunden wird.
Öffentliche Eigenschaft ConnectToProviderText Ruft den Text eines Hyperlinks ab, auf den Benutzer zum Öffnen einer Ansicht klicken, in der ein Anbietersteuerelement für eine Verbindung ausgewählt werden kann, oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft ConnectToProviderTitle Ruft den Titeltext des Abschnitts der Benutzeroberfläche für Verbindungen ab, in dem ein bestimmter Provider ausgewählt werden kann, mit dem eine Verbindung hergestellt werden soll.
Öffentliche Eigenschaft ConnectVerb Ruft einen Verweis auf ein WebPartVerb-Objekt ab, das zwei WebPart-Steuerelemente zum Herstellen einer Verbindung aktiviert.
Öffentliche Eigenschaft ConsumersInstructionText Ruft den Anweisungstext ab, der im Anbieterabschnitt der Benutzeroberfläche für Verbindungen angezeigt wird, wenn bereits eine Verbindung besteht, oder legt diesen Anweisungstext fest.
Öffentliche Eigenschaft ConsumersTitle Ruft den Titel ab, der oberhalb des Consumer-Abschnitts der Benutzeroberfläche für Verbindungen angezeigt wird, wenn bereits eine Verbindung besteht, oder legt diesen Titel fest.
Öffentliche Eigenschaft Controls  Ruft ein ControlCollection-Objekt ab, das die untergeordneten Steuerelemente in einem CompositeControl darstellt. (Von CompositeControl geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft ControlStyle  Ruft den Stil des Webserversteuerelements ab. Diese Eigenschaft wird hauptsächlich von Steuerelemententwicklern verwendet. (Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft ControlStyleCreated  Ruft einen Wert ab, der angibt, ob ein Style-Objekt für die ControlStyle-Eigenschaft erstellt wurde. Diese Eigenschaft wird hauptsächlich von Steuerelemententwicklern verwendet. (Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft CssClass  Ruft die vom Webserversteuerelement auf dem Client dargestellte CSS-Klasse (Cascading Style Sheet) ab oder legt diese fest. (Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft DisconnectVerb Ruft einen Verweis auf ein WebPartVerb-Objekt ab, mit dem zwei verbundene WebPart-Steuerelemente getrennt werden können.
Öffentliche Eigenschaft EditUIStyle  Ruft die Stilattribute für die in einem ToolZone-Steuerelement enthaltenen bearbeitbaren Steuerelemente ab. (Von ToolZone geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft EmptyZoneText Überschrieben. Ruft eine Textmeldung ab, die in einem leeren ConnectionsZone-Steuerelement angezeigt wird, wenn nicht genügend Steuerelemente auf einer Webseite zum Herstellen einer Verbindung vorhanden sind, oder legt diese fest.
Öffentliche Eigenschaft EmptyZoneTextStyle  Ruft die Stilattribute für den Platzhaltertext in einer leeren Zone ab. (Von WebZone geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft Enabled  Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das Webserversteuerelement aktiviert ist, oder legt diesen fest. (Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft EnableTheming  Ruft einen Wert ab, der angibt, ob für dieses Steuerelement Designs gelten, oder legt diesen fest. (Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft EnableViewState  Ruft einen Wert ab, der dem anfordernden Client angibt, ob das Serversteuerelement seinen Ansichtszustand sowie den Ansichtszustand von jedem enthaltenen untergeordneten Steuerelement beibehält, oder legt diesen fest. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft ErrorStyle  Ruft die Stilattribute zum Rendering der Fehlermeldung ab, die angezeigt wird, wenn ein WebPart-Steuerelement nicht geladen oder erstellt werden kann. (Von WebZone geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft ExistingConnectionErrorMessage Ruft den Text einer Meldung ab, der auf der Benutzeroberfläche für Verbindungen bei einem Fehler oder einem Hinweis zu einer bestehenden Verbindung angezeigt wird, oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft Font  Ruft die Schriftarteigenschaften ab, die dem Webserversteuerelement zugeordnet sind. (Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft FooterStyle  Ruft die Stilattribute für den Inhalt des Footerbereichs einer Zone ab. (Von WebZone geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft ForeColor  Ruft die Vordergrundfarbe (i. A. die Textfarbe) für das Webserversteuerelement ab oder legt diese fest. (Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft GetFromText Ruft den im Abschnitt der Benutzeroberfläche für Verbindungen angezeigten Text ab, der dem benannten Anbieter vorangestellt ist, von dem ein Consumer Daten abruft, oder legt diesen Abschnitt fest.
Öffentliche Eigenschaft GetText Ruft den im Abschnitt der Benutzeroberfläche für Verbindungen angezeigten Text ab, der dem benannten Consumer vorangestellt ist, von dem ein Anbieter Daten abruft, oder legt diesen Text fest.
Öffentliche Eigenschaft HasAttributes  Ruft einen Wert ab, der angibt, ob für das Steuerelement Attribute festgelegt wurden. (Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft HeaderCloseVerb  Ruft einen Verweis auf das WebPartVerb-Objekt im Header eines ToolZone-Steuerelements ab, das zum Schließen des Steuerelements verwendet wird. (Von ToolZone geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft HeaderStyle  Ruft die Stilattribute für den Inhalt des Headerbereichs einer Zone ab. (Von WebZone geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft HeaderText Überschrieben. Ruft den Headertext ab, der im oberen Bereich der vom ConnectionsZone-Steuerelement erstellten Benutzeroberfläche für Verbindungen angezeigt wird, oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft HeaderVerbStyle  Ruft die Stilattribute für alle Headerverben ab, die in einem ToolZone-Steuerelement angezeigt werden. (Von ToolZone geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft Height  Ruft die Höhe des Webserversteuerelements ab oder legt diese fest. (Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft ID  Ruft den programmgesteuerten Bezeichner ab, der dem Serversteuerelement zugewiesen ist, oder legt diesen fest. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft InstructionText Überschrieben. Ruft den Text ab, der für allgemeine Anweisungen für das ausgewählte Steuerelement im Abschnitt der Benutzeroberfläche für Verbindungen für das Verwalten von bestehenden Verbindungen verwendet wird, oder legt diesen Text fest.
Öffentliche Eigenschaft InstructionTextStyle  Ruft die Stilattribute für den Anweisungstext ab, der am oberen Rand eines ToolZone-Steuerelements angezeigt wird. (Von ToolZone geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft InstructionTitle Ruft den als allgemeine Beschreibung der Aktion verwendeten Text ab oder legt ihn fest, der im Consumer- oder Anbietersteuerelement innerhalb der Benutzeroberfläche für Verbindungen zum Verwalten von bestehenden Verbindungen ausgeführt werden kann.
Öffentliche Eigenschaft LabelStyle  Ruft die Stilattribute für den Inhalt der Bezeichnungen ab, die neben den Bearbeitungssteuerelementen in einem ToolZone-Steuerelement angezeigt werden. Die abgeleiteten ToolZone-Steuerelemente, wie beispielsweise CatalogZone und EditorZone, wenden die Stile auf die Bezeichnungen an. (Von ToolZone geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft NamingContainer  Ruft einen Verweis auf den Benennungscontainer des Serversteuerelements ab, der einen eindeutigen Namespace erstellt, damit zwischen Serversteuerelementen mit demselben Control.ID-Eigenschaftenwert unterschieden werden kann. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft NewConnectionErrorMessage Ruft den Text einer Meldung ab, der auf der Benutzeroberfläche für Verbindungen bei einem Fehler oder einem Hinweis zu einer neuen Verbindung, die erstellt werden soll, angezeigt wird, oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft NoExistingConnectionInstructionText Ruft den Anweisungstext ab, der im Textkörper der Benutzeroberfläche für Verbindungen angezeigt wird, wenn ein Webparts-Steuerelement keine bestehende Verbindung aufweist, oder legt diesen Anweisungstext fest.
Öffentliche Eigenschaft NoExistingConnectionTitle Ruft den Titeltext ab, der im Textkörper der Benutzeroberfläche für Verbindungen angezeigt wird, wenn ein Webparts-Steuerelement keine bestehende Verbindung aufweist, oder legt diesen Titeltext fest.
Öffentliche Eigenschaft Padding  Ruft die Textabstandsattribute der Tabelle ab, in der die WebPart-Steuerelemente einer Zone enthalten sind, oder legt diese fest. (Von WebZone geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft Page  Ruft einen Verweis auf die Page-Instanz ab, die das Serversteuerelement enthält. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft Parent  Ruft einen Verweis auf das übergeordnete Steuerelement des Serversteuerelements in der Steuerelementhierarchie der Seite ab. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft PartChromeStyle  Ruft Stileigenschaften ab, die auf die Rahmen der in einer Zone enthaltenen Webparts-Steuerelemente angewendet werden. (Von WebZone geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft PartChromeType Überschrieben. Ruft den Typ des Rahmens ab, der das in einer Zone enthaltene Serversteuerelement in einem ConnectionsZone-Steuerelement umgibt, oder legt diesen fest.
Öffentliche Eigenschaft PartStyle  Ruft Stileigenschaften ab, die auf den Rahmen und Inhalt der in einer Zone enthaltenen Webparts-Steuerelemente angewendet werden. (Von WebZone geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft PartTitleStyle  Ruft die Stilattribute für den Titelleisteninhalt aller in einer Zone enthaltenen Webparts-Steuerelemente ab. (Von WebZone geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft ProvidersInstructionText Ruft den Anweisungstext ab, der im Anbieterabschnitt der Benutzeroberfläche für Verbindungen angezeigt wird, wenn bereits eine Verbindung besteht, oder legt diesen Anweisungstext fest.
Öffentliche Eigenschaft ProvidersTitle Ruft den Titel ab, der oberhalb des Consumer-Abschnitts der Benutzeroberfläche für Verbindungen angezeigt wird, wenn bereits eine Verbindung besteht, oder legt diesen Titel fest.
Öffentliche Eigenschaft SendText Ruft den im Abschnitt der Benutzeroberfläche für Verbindungen angezeigten Text ab, der dem benannten Anbieter vorangestellt ist und der Daten an einen Consumer sendet, oder legt diesen Text fest.
Öffentliche Eigenschaft SendToText Ruft den im Abschnitt der Benutzeroberfläche für Verbindungen angezeigten Text ab, der dem benannten Consumer vorangestellt ist, an den ein Anbieter Daten sendet, oder legt diesen Text fest.
Öffentliche Eigenschaft Site  Ruft Informationen zum Container ab, der das aktuelle Steuerelement hostet, wenn es auf einer Entwurfsoberfläche wiedergegeben wird. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft SkinID  Ruft das Design ab, das auf das Steuerelement angewendet werden soll, oder legt dieses fest. (Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft Style  Ruft eine Auflistung der Textattribute ab, die im äußeren Tag des Webserversteuerelements als Formatvorlagenattribut dargestellt werden. (Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft TabIndex  Ruft den Index der Aktivierreihenfolge des Webserversteuerelements ab oder legt diesen fest. (Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft TemplateControl  Ruft einen Verweis auf die Vorlage ab, die dieses Steuerelement enthält, oder legt den Verweis fest. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft TemplateSourceDirectory  Ruft das virtuelle Verzeichnis der Page oder des UserControl ab, in dem das aktuelle Serversteuerelement enthalten ist. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft ToolTip  Ruft den Text ab, der angezeigt wird, wenn mit dem Mauszeiger auf das Webserversteuerelement gezeigt wird, oder legt diesen fest. (Von WebControl geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft UniqueID  Ruft den eindeutigen, hierarchisierten Bezeichner für das Serversteuerelement ab. (Von Control geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft VerbButtonType  Ruft den Schaltflächentyp ab, der zum Darstellen der Verben einer Zone verwendet wird, oder legt diesen fest. (Von WebZone geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft VerbStyle  Ruft die Stilattribute für die Verben der Benutzeroberfläche ab, die den Webparts-Steuerelementen in einer Zone zugeordnet sind. (Von WebZone geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft Visible  Ruft einen Wert ab, der angibt, ob ein Serversteuerelement als UI-Element auf der Seite dargestellt wird, oder legt diesen fest. (Von ToolZone geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft Width  Ruft die Breite des Webserversteuerelements ab oder legt diese fest. (Von WebControl geerbt.)
Zum Seitenanfang

  Name Beschreibung
Geschützte Eigenschaft Adapter  Ruft den browserspezifischen Adapter für das Steuerelement ab. (Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft ChildControlsCreated  Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die untergeordneten Steuerelemente des Serversteuerelements erstellt wurden. (Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft ClientIDSeparator  Ruft einen Zeichenwert ab, der das in der ClientID-Eigenschaft verwendete Trennzeichen darstellt. (Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft Context  Ruft das dem Serversteuerelement für die aktuelle Webanforderung zugeordnete HttpContext-Objekt ab. (Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft DesignMode  Ruft einen Wert ab, der angibt, ob ein Steuerelement auf einer Entwurfsoberfläche verwendet wird. (Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft Display Überschrieben.  
Geschützte Eigenschaft Events  Ruft eine Liste von Ereignishandlerdelegaten für das Steuerelement ab. Diese Eigenschaft ist schreibgeschützt. (Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft HasChildViewState  Ruft einen Wert ab, der angibt, ob in den untergeordneten Steuerelementen des aktuellen Serversteuerelements gespeicherte Einstellungen für den Ansichtszustand vorhanden sind. (Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft HasFooter  Ruft den Wert ab, der angibt, ob eine Zone einen Footerbereich besitzt. (Von WebZone geerbt.)
Geschützte Eigenschaft HasHeader  Ruft den Wert ab, der angibt, ob eine Zone einen Headerbereich besitzt. (Von WebZone geerbt.)
Geschützte Eigenschaft IdSeparator  Ruft das als Trennzeichen für Steuerelementbezeichner verwendete Zeichen ab. (Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft IsChildControlStateCleared  Ruft einen Wert ab, der angibt, ob in diesem Steuerelements enthaltene Steuerelemente über einen Steuerelementzustand verfügen. (Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft IsEnabled  Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das Steuerelement aktiviert ist. (Von WebControl geerbt.)
Geschützte Eigenschaft IsTrackingViewState  Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das Serversteuerelement Änderungen des Ansichtszustands speichert. (Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft IsViewStateEnabled  Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Ansichtszustand für dieses Steuerelement aktiviert ist. (Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft LoadViewStateByID  Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das Steuerelement seinen Ansichtszustand über ID anstatt über den Index lädt. (Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft RenderClientScript  Ruft einen Wert ab, der angibt, ob Clientskripts auf einer Webparts-Seite gerendert werden. (Von WebZone geerbt.)
Geschützte Eigenschaft TagKey  (Von WebZone geerbt.)
Geschützte Eigenschaft TagName  Ruft den Namen des Steuerelementtags ab. Diese Eigenschaft wird hauptsächlich von Steuerelemententwicklern verwendet. (Von WebControl geerbt.)
Geschützte Eigenschaft ViewState  Ruft ein Wörterbuch mit Zustandsinformationen ab, mit dem Sie den Ansichtszustand eines Serversteuerelements über mehrere Anforderungen für dieselbe Seite hinweg speichern und wiederherstellen können. (Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft ViewStateIgnoresCase  Ruft einen Wert ab, der angibt, ob bei dem StateBag-Objekt die Groß- und Kleinschreibung nicht berücksichtigt wird. (Von Control geerbt.)
Geschützte Eigenschaft WebPartManager  Ruft einen Verweis auf das WebPartManager-Steuerelement ab, das einer Instanz des WebZone-Steuerelements auf einer Webparts-Seite zugeordnet ist. (Von WebZone geerbt.)
Geschützte Eigenschaft WebPartToConnect Ruft das derzeit ausgewählte WebPart-Steuerelement ab, mit dem eine Verbindung hergestellt werden soll.
Zum Seitenanfang
Anzeigen: