Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

ConnectionPoint.AllowsMultipleConnections-Eigenschaft

 

Ruft einen Wert, der angibt, ob ein Verbindungspunkt mehrere gleichzeitige Verbindungen unterstützt.

Namespace:   System.Web.UI.WebControls.WebParts
Assembly:  System.Web (in System.Web.dll)

public bool AllowsMultipleConnections { get; }

Eigenschaftswert

Type: System.Boolean

true Wenn der Verbindungspunkt mehrere Verbindungen unterstützt. andernfalls false.

ProviderConnectionPoint Objekte verfügen über ihre AllowsMultipleConnections -Eigenschaftswert festgelegt wird, um true (durch die ConnectionProviderAttribute Klasse), da der Webparts-Steuerelementsatz standardmäßig Anbieterverbindungspunkte zum Herstellen der Verbindung mit mehreren Consumern.

Im Gegensatz dazu ConsumerConnectionPoint Objekte verfügen über ihre AllowsMultipleConnections -Eigenschaftswert festgelegt wird, um false (durch die ConnectionConsumerAttribute Klasse), da der Webparts-Steuerelementsatz standardmäßig es, Consumer ermöglicht Punkte zum Herstellen einer Verbindung zu einem Zeitpunkt nur zu einem Anbieter.

Sie können das Standardverhalten für mehrere Verbindungen durch Zuweisen von verschiedenen Werten zu ändern die ConnectionProviderAttribute.AllowsMultipleConnections -Eigenschaft (für Anbieter) oder die ConnectionConsumerAttribute.AllowsMultipleConnections -Eigenschaft (für Verbraucher) auf die beiden Attribute Klassen für die Verbindungsattribute. Wenn Sie gleichzeitig eine Verbindung mit mehreren Anbietern Consumer-Verbindungspunkte aktivieren, muss Ihr Code resultierende Synchronisierungsprobleme behandeln.

Das folgende Codebeispiel veranschaulicht die Verwendung der AllowsMultipleConnections Eigenschaft sowohl ProviderConnectionPoint und ConsumerConnectionPoint Objekte. Dieses Codebeispiel zeigt nur die Webseite, die den Code für den Zugriff auf die Eigenschaft enthält. den vollständigen Code, der zum Ausführen des Beispiels erforderlich sind, finden Sie im Beispielabschnitt von der ConnectionPoint Übersicht über die Klasse.

Der Code in der Button2_Click Methode greift der Webseite auf die AllowsMultipleConnections -Eigenschaft für jede der Verbindungspunkt-Objekte und schreibt die einzelnen Werte in eine Bezeichnung. Führen Sie den Code, indem Sie auf die Details bezüglich der Verbindungspunkte Schaltfläche nach dem Laden der Seite in einem Browser.

<%@ Page Language="C#" %>
<%@ register tagprefix="uc1" 
    tagname="DisplayModeMenuCS"
    src="~/displaymodemenucs.ascx" %>
<%@ Register TagPrefix="aspSample" 
    Namespace="Samples.AspNet.CS.Controls" %>

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" 
  "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">

<script runat="server">

  protected void Button1_Click(object sender, EventArgs e)
  {
    ProviderConnectionPoint provPoint =
      mgr.GetProviderConnectionPoints(zip1)["ZipCodeProvider"];
    ConsumerConnectionPoint connPoint =
      mgr.GetConsumerConnectionPoints(weather1)["ZipCodeConsumer"];

    if(mgr.CanConnectWebParts(zip1, provPoint, weather1, connPoint))
      mgr.ConnectWebParts(zip1, provPoint, weather1, connPoint);

  }  
  protected void Button2_Click(object sender, EventArgs e)
  {
    WebPartConnection conn = mgr.Connections[0];

    lblConn.Text = "<h2>Connection Point Details</h2>" + 
       "<h3>Provider Connection Point</h3>" + 
       "  Display name: " + conn.ProviderConnectionPoint.DisplayName + 
       "<br />" + 
       "  ID: " + conn.ProviderConnectionPoint.ID + 
       "<br />" + 
       "  Interface type: " + 
        conn.ProviderConnectionPoint.InterfaceType.ToString() + 
       "<br />" + 
       "  Control type: " + conn.ProviderConnectionPoint.ControlType.ToString() + 
       "<br />" + 
       "  Allows multiple connections: " + 
          conn.ProviderConnectionPoint.AllowsMultipleConnections.ToString() + 
       "<br />" + 
       "  Enabled: " + conn.ProviderConnectionPoint.GetEnabled(zip1).ToString() + 
       "<hr />" + 
       "<h3>Consumer Connection Point</h3>" + 
       "  Display name: " + conn.ConsumerConnectionPoint.DisplayName + 
       "<br />" + 
       "  ID: " + conn.ConsumerConnectionPoint.ID + 
       "<br />" + 
       "  Interface type: " + conn.ConsumerConnectionPoint.InterfaceType.ToString() + 
       "<br />" + 
       "  Control type: " + conn.ConsumerConnectionPoint.ControlType.ToString() + 
       "<br />" + 
       "  Allows multiple connections: " + 
          conn.ConsumerConnectionPoint.AllowsMultipleConnections.ToString() + 
       "<br />" + 
       "  Enabled: " + conn.ConsumerConnectionPoint.GetEnabled(zip1).ToString();
  }

  protected void Page_Load(object sender, EventArgs e)
  {
    lblConn.Text = String.Empty;
  }
</script>

<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" >
<head runat="server">
    <title>Untitled Page</title>
</head>
<body>
    <form id="form1" runat="server">
    <div>
      <asp:WebPartManager ID="mgr" runat="server" >
        <StaticConnections>
          <asp:WebPartConnection ID="conn1"
            ConsumerConnectionPointID="ZipCodeConsumer"
            ConsumerID="weather1" 
            ProviderConnectionPointID="ZipCodeProvider" 
            ProviderID="zip1" />
        </StaticConnections>      
      </asp:WebPartManager>
      <uc1:displaymodemenucs id="menu1" runat="server" />
      <asp:WebPartZone ID="WebPartZone1" runat="server">
        <ZoneTemplate>
          <aspSample:ZipCodeWebPart ID="zip1" runat="server"
            Title="Zip Code Provider"  />
          <aspSample:WeatherWebPart ID="weather1" runat="server" 
            Title="Zip Code Consumer" />
        </ZoneTemplate>
      </asp:WebPartZone>
      <asp:ConnectionsZone ID="ConnectionsZone1" runat="server">
      </asp:ConnectionsZone>
      <asp:Button ID="Button1" runat="server" 
        Text="Dynamic Connection" 
        OnClick="Button1_Click" />      
      <br />
      <asp:Button ID="Button2" runat="server" 
        Text="Connection Point Details" 
        OnClick="Button2_Click" />
      <br />
      <asp:Label ID="lblConn" runat="server" />
    </div>
    </form>
</body>
</html>

.NET Framework
Verfügbar seit 2.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen: