Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

CatalogZoneBase.SelectedPartLinkStyle-Eigenschaft

Ruft ein Objekt ab, das Stilattribute für das in der Zone derzeit ausgewählte CatalogPart-Steuerelement enthält.

Namespace: System.Web.UI.WebControls.WebParts
Assembly: System.Web (in system.web.dll)

public Style SelectedPartLinkStyle { get; }
/** @property */
public Style get_SelectedPartLinkStyle ()

public function get SelectedPartLinkStyle () : Style

Nicht zutreffend.

Eigenschaftenwert

Ein Style, der Stilattribute für das derzeit ausgewählte Steuerelement enthält.

In einer CatalogZoneBase-Zone werden Hyperlinks für jeden Typ des CatalogPart-Steuerelements angezeigt, also für PageCatalogPart, DeclarativeCatalogPart und ImportCatalogPart. Wenn ein Benutzer auf einen der Hyperlinks klickt, wird das entsprechende CatalogPart-Steuerelement zum ausgewählten Steuerelement, und die darin enthaltenen untergeordneten Steuerelemente werden sichtbar.

Das Style-Objekt, auf das mit der SelectedPartLinkStyle-Eigenschaft verwiesen wird, enthält die Stilattribute des Hyperlinks für das derzeit ausgewählte CatalogPart-Steuerelement. Das Objekt, auf das mit der Eigenschaft verwiesen wird, ist zwar schreibgeschützt, Sie können jedoch mit seiner Hilfe die zugrunde liegenden Stileigenschaften für das ausgewählte CatalogPart-Steuerelement festlegen.

Im folgenden Codebeispiel werden die deklarative und die programmgesteuerte Verwendung der SelectedPartLinkStyle-Eigenschaft veranschaulicht. Den vollständigen Code, der zum Ausführen des Beispiels erforderlich ist, finden Sie im Beispielabschnitt der Übersicht über die CatalogZoneBase-Klasse.

Im ersten Teil des Codebeispiels werden zwei <asp:catalogzone>-Elemente deklariert. Das erste von ihnen deklariert einen Wert für die SelectedPartLinkStyle-Eigenschaft.

<asp:CatalogZone ID="CatalogZone1" runat="server"
  EmptyZoneText="No controls are in the zone."
  HeaderText="My Web Parts Catalog"
  InstructionText="Add Web Parts controls to the zone."
  PartLinkStyle-Font-Italic="true"
  SelectedPartLinkStyle-Font-Bold="true"
  SelectTargetZoneText="Select zone"
  AddVerb-Text="Add Control"
  CloseVerb-Description="Close and return to browse mode." 
  SelectedCatalogPartID="Currently Selected CatalogPart ID.">
  <ZoneTemplate>
    <asp:DeclarativeCatalogPart ID="DeclarativeCatalogPart1" 
      runat="server">
      <WebPartsTemplate>
        <aspSample:TextDisplayWebPart 
          runat="server"   
          id="textwebpart" 
          title = "Text Content WebPart" 
          ExportMode="All"/>  
        <asp:Calendar id="calendar1" runat="server" 
          Title="My Calendar" />               
      </WebPartsTemplate>
    </asp:DeclarativeCatalogPart> 
    <asp:PageCatalogPart ID="PageCatalogPart1" runat="server" />
    <asp:ImportCatalogPart ID="ImportCatalogPart1" runat="server" /> 
  </ZoneTemplate>
</asp:CatalogZone>
<hr />
<asp:CatalogZone ID="CatalogZone2" runat="server"
  BorderWidth="2"
  HeaderText="My Empty CatalogZone"
  EmptyZoneText="No controls are in the zone." />

Im zweiten Teil des Codebeispiels wird die Textfarbe des ausgewählten CatalogPart-Steuerelements auf einen anderen Wert festgelegt.

protected void Button5_Click(object sender, EventArgs e)
{
  CatalogZone1.PartLinkStyle.ForeColor = System.Drawing.Color.Red;
  CatalogZone1.SelectedPartLinkStyle.ForeColor = 
    System.Drawing.Color.Blue;
}

Beim Laden der Seite in einem Browser können Sie in der Dropdownliste die Option Katalog auswählen, um in den Kataloganzeigemodus zu wechseln. Wenn der Katalog angezeigt wird, klicken Sie auf den Hyperlink für eines der aufgelisteten CatalogPart-Steuerelemente, und achten Sie auf die Stilattribute des ausgewählten Steuerelements. Sie können auf die Schaltfläche Webpartlink-Stile ändern klicken, um die Textfarbe des ausgewählten Steuerelements zu ändern. Außerdem können Sie auf die Hyperlinks für die nicht ausgewählten Steuerelemente klicken, um darzustellen, wie sich die Stilattribute für ausgewählte Steuerelemente ändern.

Windows 98, Windows Server 2000 SP4, Windows CE, Windows Millennium Edition, Windows Mobile für Pocket PC, Windows Mobile für Smartphone, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

Microsoft .NET Framework 3.0 wird unter Windows Vista, Microsoft Windows XP SP2 und Windows Server 2003 SP1 unterstützt.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.0, 2.0
Anzeigen: